Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Schriften zum gesamten Unternehmensrecht

Konzept der Schriftenreihe

Die Schriftenreihe des Nomos Verlags "Schriften zum gesamten Unternehmensrecht", herausgegeben von Prof. Dr. Wolfgang Servatius und Prof. Dr. Carsten Herresthal, LL.M., umfasst rechtswissenschaftliche Untersuchungen, die sich mit grundlegenden und aktuellen Fragestellungen des Unternehmensrechts in seiner ganzen Breite befassen. Aufgrund der weitreichen Einflüsse des Unionsrechts wird den europa- und internationalrechtlichen Zusammenhängen großes Gewicht eingeräumt. Auch Querschnittsthemen zum Gesellschafts-, Kapitalmarkt-, Insolvenz- und Arbeitsrecht werden berücksichtigt.


Erschienene Titel

1. Die Informationsbeschaffungspflicht des Vorstands einer AG - Ein Beitrag zur angemessenen Informationsgrundlage innerhalb und außerhalb der business judgment rule

von RAin Dr. Dorothee Kauer

2. Instrumente zur vorinsolvenzlichen Sanierung des Unternehmensträgers - Stakeholderinteressen - Wirkungsweise - Haftungsrisiken - Reformbedarf

von Dr. Johannes Hüttinger

3. Die grenzüberschreitende Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften in der Europäischen Union - Bedarf und Ausgestaltung einer Sitzverlegungsrichtlinie

von RA Dr. Gregor Janisch

4. Missbrauchsgefahren durch opponierende Anleihegläubiger nach dem neuen Schuldverschreibungsgesetz

von RA Dr. Tobias Moser

5. Die Insolvenzverursachungshaftung gemäß § 64 S. 3 GmbHG als Ausschüttungssperre nach dem Vorbild des Wrongful Trading

von RA Dr. Jakub Lorys

6. Die Verschmelzung unter Ausschluss der Minderheitsaktionäre der übertragenden Aktiengesellschaft gemäß § 62 Abs. 5 UmwG

von RA Dr. Daniel Widmann

7. Schutz außenstehender Gesellschafter im GmbH-Vertragskonzern

von RA Dr. Bernhard Maierhofer

8. Die Mitgliedschaft in der Investmentaktiengesellschaft, Kritische Würdigung und Ausstrahlwirkung auf das allgemeine Aktienrecht

von RA Dr. Stefan Blenk

9. Das Verbot der Mehrfachvertretung im Aktien- und GmbH-Konzern, Die Anwendbarkeit des § 181 Alt. 2 BGB

von RAin Dr. Verena Stenzel

10. Die Verantwortung des Börsenträgers bei der Gestaltung alternativer Marktsegmente

von StA Dr. Florian Beer

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Bürgerliches Recht

Prof. Dr. Wolfgang Servatius

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht

Gebäude RWS, Raum 206

Telefon: 0941 943-2297
Telefax: 0941 943-1969

E-Mail: Lehrstuhl.Servatius@jura.uni-regensburg.de