Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Zusatzausbildung

Neben den juristischen Lehrangeboten bietet die Fakultät den Studierenden in Zusammenarbeit mit anderen universitäten Einrichtungen die Möglichkeit, zur weiteren indiviuellen Profilbildung studienbegleitend Zusatzausbildungen zu absolvieren.


Sprachausbildung

Derzeit ist eine studienbegleitende Fremdsprachenausbildung in folgenden Fachsprachen für Rechtswissenschaft möglich:

Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch,Tschechisch

Das vollständige Kursangebot finden Sie beim Zentrum für Sprache und Kommunikation (ZSK) unter folgendem Link:

http://www.uni-regensburg.de/zentrum-sprache-kommunikation/sfa/index.html


Ostwissenschaftliches Begleitstudium

Infos zum Ostwissenschaftlichen Begleitstudium - Merkblatt zum ostwissenschaftlichen Begleitstudium, das u.a. Informationen bezüglich der Lehrveranstaltungen, der Veranstalter, der Semesterwochenstunden und der Anmeldung enthält. (mehr Infos hier)


Zusatzausbildung Unternehmenssanierung

 I. Was bringt mir die Zusatzausbildung Unternehmenssanierung?

Mit der Zusatzausbildung Unternehmenssanierung können Juristen und Betriebswirte mit fundierter juristischer bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Grundausbildung eine vertiefte wissenschaftliche Aufbau- und Ergänzungsausbildung nachweisen. 
  

II. Muss ich mich für die Zusatzausbildung Unternehmenssanierung extra einschreiben?

Sofern man als Student der Rechtwissen- oder Wirtschaftswissenschaft bereits eingeschrieben ist, ist eine gesonderte Einschreibung nicht erforderlich; anderenfalls ist eine Einschreibung in der Studentenkanzlei notwendig.
 

III. Welche Leistungsnachweise sind zu erbringen?

Neben der Teilnahme an einschlägigen Lehrveranstaltungen hat ein Teilnehmer Leistungsnachweise in den folgenden Vorlesungen zu erbringen:
 
1.      Buchhaltung
2.      externe Unternehmensberichterstattung I
3.      Kostenrechnung
4.      Corporate Finance
5.      Recht der Kreditsicherheiten
6.      Arbeitsrechtliche Fragen der Insolvenz
7.      Insolvenzrecht
 
Danach ist eine schriftliche und mündliche Abschlussprüfung in den Gebieten Corporate Finance und Insolvenzrecht abzulegen.
 

IV. Welche Lehrveranstaltungen sollte ich besuchen?

Neben den einschlägigen Lehrveranstaltungen für die jeweiligen Leistungsnachweise sollten die Lehrveranstaltungen „Finanzierung“ und „Investition“ besucht werden, da die Veranstaltung „Corporate Finance“ auf diesen aufbaut.
Link zum Vorlesungsverzeichnis
 

V. Wie melde ich mich für die Prüfungen an?

Eine Anmeldung für die wirtschaftswissenschaftlichen Leistungsnachweise (Veranstaltungen 1 – 4) erfolgt über das Zentrale Prüfungssekretariat für Wirtschaftswissenschaften (PT-Gebäude, Zi. 1.1.2.), eine Anmeldung für die juristischen Leistungsnachweise(Veranstaltungen 5 – 7) erfolgt bei den jeweiligen Dozenten.
 

VI. Wird mir die Zusatzausbildung auf den „Freischuss“ angerechnet?

Ja, die Zusatzausbildung gilt als Zusatzausbildung i.S.v. § 37 Abs. 4 JAPO. Dadurch kann der Freischuss nach dem 9. Semester geschrieben werden.
 
Allerdings ist der Arbeitsaufwand der Zusatzausbildung nicht zu unterschätzen und ein zeitgleiches Absolvieren der Zusatzausbildung und der Examensvorbereitung nur bedingt zu empfehlen. Mehr Informationen zum Freischuss finden Sie auf den Internetseiten des Landesjustizprüfungsamts.
 

Für weitere Fragen steht Ihnen das Sekretariat des Lehrstuhls Professor Dr. Michael Heese, LL.M. (Yale) gerne zur Verfügung. Kontakt (-->)

 
(Zur Prüfungsordnung)

Studienzertifikat Osteuropäisches Recht

Mehr Informationen zum Studienzertifikat Osteuropäisches Recht finden Sie hier:

http://www.uni-regensburg.de/studium/pruefungsordnungen/zusatzausbildung/osteuropa-recht/index.html


IT-Ausbildung

Mehr Informationen zur studienbegleitenden IT-Ausbildungen finden Sie hier:

http://www.uni-regensburg.de/rechenzentrum/lehre-lernen/it-ausbildung/

  1. Fakultäten

Fakultät für Rechtswissenschaft

 

Ur Image Studieren Mensa April Santiago _14_
Studiengangkoordination

Gebäude RW (S), Zi. 1.30
Telefon 0941 943-2671
Telefax 0941 943-81 2671
E-Mail

Sprechzeiten