Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Forschungsstelle "Recht der Informationsgesellschaft"

Herzlich willkommen auf den Webseiten der Forschungsstelle!

Unser Profil:

Die Forschungsstelle "Recht der Informationsgesellschaft" wurde 2002 an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Regensburg gegründet. Sie deckt mit fünf beteiligten Lehrstühlen die ganze Breite des Informationsrechts vom Zivilrecht (Prof. Dr. Jörg Fritzsche) über das Strafrecht (Prof. Dr. Henning Ernst Müller) und das Öffentliche Recht (Prof. Dr. Jürgen Kühling, Prof. Dr. Gerrit Manssen) bis zum Völkerrecht (Prof. Dr. Robert Uerpmann-Wittzack) ab.

Sie trägt insbesondere die Ausbildung im gleichnamigen Schwerpunktbereich des Studiengangs Rechtswissenschaft und gibt seit 2005 die Schriftenreihe "Recht der Informationsgesellschaft" im Lit-Verlag heraus. Seit 2008 veranstaltet sie die Regensburger Symposien zum Recht der Informationsgesellschaft.


Veranstaltungen

Interdisziplinäres Symposium

Was darf Satire?

am Mittwoch, 28.10.2015, 16 Uhr. Näheres finden Sie hier.


Kontakt

Bitte wenden Sie sich an die beteiligten Lehrstühle oder senden Sie eine E-Mail an: recht.information@ur.de.

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft

Recht der Informationsgesellschaft

Forschungsstelle
P8020058