Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Regensburger Vorträge zum Völkerrecht der Informationsgesellschaft

Im Rahmen der Vorlesung zum Völkerrecht der Informationsgesellschaft finden regelmäßig Gastvorträge statt.


20.1.2011: 4. Regensburger Vortrag zum Recht der Informationsgesellschaft

Die Cybercrime-Konvention – Gründe und Folgen eines völkerrechtlichen Vertrages

Nora Kaiser, Bundesministerium der Justiz, Berlin


27.1.2010: 3. Regensburger Vortrag zum Recht der Informationsgesellschaft

Hollywood gegen China – Der WTO-Streit über die Vermarktung medialer Unterhaltungsprodukte in China

Dr. Christian Pitschas, MSBH Bernzen Sonntag Rechtsanwälte, Genf


27.1.2009: 2. Regensburger Vortrag zum Recht der Informationsgesellschaft

Überwindung des digitalen Grabens zwischen Entwicklungs- und Industrieländern

Dr. Julia Lehmann, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Berlin


22.11.2007: 1. Regensburger Vortrag zum Recht der Informationsgesellschaft

Datenschutz im globalen Kampf gegen den Terror

Dr. Moritz Karg, Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein; Kiel


  1. Fakultät für Rechtswissenschaft

Völkerrecht der Informationsgesellschaft

Prof. Dr.
Robert Uerpmann-Wittzack, maître en droit
Uerpmann-wittzack Re

Gebäude RW (L), Zi. 2.13 Telefon 0941 943-2660
Sekr. Fr. Berndl -2659
E-Mail