Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelle Mitteilungen des Lehrstuhls Prof. Gierhake

Tagung „Strafe, Amnestie, Begnadigung“

17.11.2017

9 – 15 Uhr

RWS 0.08 

Amnestie und Begnadigungen sind rechtliche Institute, die eine Ausnahme zur gleichmäßig, regelhaft und allgemein ausgeübten Strafgerechtigkeit begründen. 

Amnestien zeichnen sich dadurch aus, dass sie gesetzlich Strafbefreiung für bestimmte Fälle von Strafunrecht anordnen. Bei Gnadenakten handelt es sich um Einzelfälle der Strafbefreiung, die aus ganz unterschiedlichen Gründen angeordnet werden. 

Die Tagung soll den Themenkomplex aus verfassungsrechtlicher, rechtshistorischer und rechtsphilosophischer Perspektive beleuchten. Aus aktuellem Anlass werden außerdem die Amnestieregelungen des kolumbianischen Friedensvertrags vorgestellt.

Die Tagung findet statt in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte sowie Kirchenrecht, Prof. Dr. Martin Löhnig.

Link zum Tagungsprogramm


11.07.2017
Vortrag im Rahmen der Regensburger Universität für Kinder am 11.07.2017

Frau Professor Gierhake (Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Rechtsphilosophie) hält im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Universität für Kinder" am 11.07.2017 im Audimax einen Vortrag zum Thema:

"Was ist eigentlich Strafe?"

Die Veranstaltungsreihe "Universität für Kinder" bietet jedes Jahr im Sommer kindgerechte Vorlesungen aus der Welt der Wissenschaft für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 13 Jahren.

Jeweils dienstags von 17 bis 17.45 Uhr stellen sich Professorinnen und Professoren der Universität und der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg und regelmäßig auch eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter der Firma Infineon Technologies im Audimax der Herausforderung, ein Forschungsthema kompakt und leicht verständlich zu präsentieren.

Nähere Informationen hierzu --> Link

 


Rechtsphilosophisches Lektüreseminar im SS 2017

Zur Teilnahme sind alle eingeladen, die Interesse an den Grundlagen der staatlichen Ordnung haben (Studierende, Mittelbau, Doktoranden, Habilitanden, Professoren).

Nähere Informationen hierzu -> Link

 


Merkblatt zur Erstellung von juristischen Abeiten (Hausarbeiten, Klausuren, Seminararbeiten) als pdf

Die erlaubten Hilfsmittel zur Klausur entsprechen den der 1. Juristischen Staatsprüfung:


Ausgabetermine

Unsere Ausgabetermine für alle Klausuren, Hausarbeiten Scheine etc.:
Mo - Do 9.00 - 11 Uhr

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Strafrecht

Prof. Dr. Katrin Gierhake, LL.M.

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Rechtsphilosophie

 

Illustration: Quadrat in der Farbe der Fakultät für Rechtswissenschaft
Sekretariat

Silvia Hutzler
Telefon 0941 943-2622
Telefax 0941 943-1950
E-Mail
Öffnungszeiten:
Mo-Do 9 - 11 Uhr