Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelles

Internationale Tagung vom 12. bis 14.10.

Dynamiken der Viktimisierung - Opferschaft in historischer Perspektive (16.-20. Jahrhundert)

Die PDF-Datei (/rechtswissenschaft/strafrecht/mueller/medien/plakat_tagung_viktimisierung_12-14_10_2017.pdf) konnte nicht innerhalb der Seite angezeigt werden. Klicken Sie hier, um die Datei stattdessen in einem neuen Fenster zu öffnen.

Das Tagungsprogramm und weitere Informationen finden Sie hier.

Herr Prof. Dr. Müller wird am 12.10. einen Vortrag zum Thema "Das Straftatopfer im Strafrecht und in der Kriminologie" halten.


Scheine zur Vorlesung "Rechtsmedizin für Juristen" (SoSe 2017)

Die Scheine zur Vorlesung "Rechtsmedizin für Juristen" (SoSe 2017) können ab sofort jeweils mittwochs zwischen 14:00 und 15:00 Uhr sowie freitags zwischen 10:00 und 11:00 Uhr im SHK-Büro RWL 0.17 abgeholt werden.


Leistungsbescheinigung nach § 48 BAföG

Leisungsbescheinigungen nach § 48 BAföG werden für Studierende der Rechtswissenschaft von Prof. Dr. Henning Müller erstellt.  Folgende Unterlagen müssen Sie mitbringen: Formblatt 5 vom BAfögamt, eine aktuelle Bescheinigung über erbrachte Studienleistungen (erhältlich im Juristischen Prüfungsamt/Frau Kindl) sowie eine Immatrikulationsbescheinigung über das letzte abgeschlossene Semester (derzeit SS 2017).

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Strafrecht

Strafrecht und Kriminologie

Prof. Dr.
Henning Ernst Müller
Profilbild Unihome
SEKRETARIAT

Sigrid Datz-Dittmer

Gebäude RW (L), Zi. 0.18
Telefon 0941 943-2620
Telefax 0941 943-4409

E-Mail