Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Forschung

Forschungsinitiativen an der Uni Regensburg

Der Lehrstuhl für Strafrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzugsrecht ist auch in folgende interdisziplinäre Forschungsinitiativen an der Universität involviert:


Publikationen


Publikationsverzeichnis von Prof. Dr. Henning Ernst Müller

  • Strafvollzugsrechtliche Klausur: 'Aufrechnung im Strafvollzug'

in: Juristische Schulungen 1989, S.392 - 395.
zusammen mit U. Eisenberg und B. Marhofer

  • Strafrechtliche Examensklausur: 'Scheck-Schwindel'

in: Juristische Arbeitsblätter 1989, S. 160 - 165.
zusammen mit U. Eisenberg

  • Strafrechtliche Examensklausur: 'Geldübergabe auf Video'

in: Juristische Schulungen 1990, S.120 - 125.
zusammen mit U. Eisenberg

  • Empirische Anhaltspunkte zu 'autonomen' Gruppen

in: Mehrfach Auffällige. Mehrfach Betroffene. Dokumentation des 21. Jugendgerichtstages in Göttingen , DVJJ e.V. (Hrsg.) Hannover, 1990, S. 120 - 125.

  • Schwereeinschätzungsuntersuchungen nach Sellin und Wolfgang - fabrizierter Konsens?

in: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 74 (1991), S. 290 - 299.

  • Behördliche Geheimhaltung und Entlastungsvorbringen des Angeklagten

Tübingen 1992 (Dissertation, Freie Universität Berlin 1992)

  • Begründung als Zulässigkeitsvoraussetzung des Antrags auf gerichtliche Entscheidung gemäß § 109 StVollzG

in: Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe 43 (1993), S. 211 - 214.

  • Zur Notwehr bei Schweigegelderpressung (Chantage)

in: Neue Zeitschrift für Strafrecht 1993, S. 366 - 368.

  • Diversion im Jugendstrafrecht und rechtsstaatliches Verfahren

in: Deutsche Richterzeitung 1996, S. 443 - 447.

  • Entkriminalisierung durch Diversion?

in: Jugend im sozialen Rechtsstaat. Für ein neues Jugendgerichtsgesetz. Dokumentation des 22. Deutschen Jugendgerichtstags 1992 in Regensburg, DVJJ e.V. (Hrsg.), Bonn 1996, S. 395 - 404.

  • Diskussionsbeitrag zu Frühwald, Stefan: Kriminalität und Suizidalität

in: Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe 45 (1996), S. 384.

  • Anmerkung zum Beschluss des LG Hannover v. 8.12.1995 - 52 StVK92/95 (Zur Frage der Wiederaufnahme bei fehlerhaftem Exequaturbeschluss)

in: Juristische Rundschau 1997, S. 124 - 127.

  • Vortragsbericht von einer Veranstaltung der Juristischen Gesellschaft zu Berlin. Prof. Dr. H. J. Schneider: Stand und Entwicklungstendenzen der Kriminalpolitik an der Schwelle zum 21. Jahrhundert.

in: Juristische Rundschau 1997, S. 498 - 499.

  • Rezension von Laubenthal, Klaus: Strafvollzug. 2., aktualisierte Auflage 1998

in: Jura 1999, S. 280.

  • Das Dunkelfeld der Alkoholfahrten und die Atemalkoholmessung in § 24 a Abs. 1 StVG

in: Blutalkohol 36 (1999), S. 313 - 328.

  • Falsche Zeugenaussage und Beteiligungslehre

Tübingen 2000 (Habilitationsschrift, Freie Universität Berlin 2000)

  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 30.7.1999 - 1 StR 618/98 (Wissenschaftliche Anforderungen an aussagepsychologische Begutachtungen [Glaubhaftigkeitsgutachten])

in: Juristenzeitung 2000, S. 267 - 268.

  • Rezension von Berghaus, Günter und Krüger, Hans-Peter (Hrsg.): Cannabis im Straßenverkehr. 1998

in: Blutalkohol 38 (2001), S. 31 - 33.

  • Zur Kriminologie der Videoüberwachung

in: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 85 (2002), S. 33 - 47.

  • Mathematik in der strafprozessualen Beweiswürdigung

in: Kühne, Jung, Kreuzer, Wolter (Hrsg.): Festschrift für Klaus Rolinski, Baden-Baden 2002, S. 219 - 238.

  • Rechtsprechungsüberblick zu den Rechtspflegedelikten (1997-2001) - (§§ 153 ff., 164, 258, 339, 356 StGB

in: Neue Zeitschrift für Strafrecht 2002, S. 356 - 364.

  • Was bedeutet 'Landesverteidigung' im StGB ?

in: Neue Zeitschrift für Strafrecht 2002, S. 633 - 636.

  • Anmerkung zum Urteil des OLG Karlsruhe v. 20.6.2002 - 3 Ss120/01 (Uneidliche Falschaussage nach unterbliebener Belehrung über Aussageverweigerungsrecht)

in: Strafverteidiger 2003, S. 506 f.

  • Erziehungsberechtigte und Rechtsstaatlichkeit im Jugendstrafverfahren, ein Überblick anlässlich der Entscheidung des BVerfG vom 16.1.2003 - 2 BvR 716/01

in: Juristische Arbeitsblätter 2003, S. 892 - 899.
zusammen mit Florian Kraus

Diese Publikation online

  • Unfallflucht nach vorsätzlichem Rammen durch Polizeifahrzeug - Anmerkung zu BGH-Urteil v. 20.2.2003 - 4 StR 229/02 (LG Gießen)

in: Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht 2003, S. 559 - 561.
zusammen mit Florian Kraus

  • Zur Zulassung einer vorbeugenden Unterlassungsklage - Anmerkung zu Thür. OLG Jena, Beschluss v. 3.2.2003 - 1Ws 380/02

in: Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe 53 (2004), S. 53 - 55.

  • Anmerkung zu BGH v. 4.3.2004 - 3 StR 218/03 (Motassadeq)

in: Juristenzeitung 59 (2004), S. 926-928.

  • Anmerkung zu Beschluss des BGH v. 3.3.2004 - 1 StR 71/04 (Anrechnung von Bewährungsleistungen, § 31 JGG)

in: Juristische Rundschau 2004, S. 392 - 393.

  • Kommentierung der §§ 105 - 109k (Straftaten gegen Verfassungsorgane sowie bei Wahlen und Abstimmungen und Straftaten gegen die Landesverteidigung) und §§ 153 - 163 (Aussagedelikte)

in: Joecks, Miebach (Hrsg.): Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch. Bd. 2, München, 2005.

  • Anmerkung zu Beschluss des BGH v. 23.8.2004 - 3 StR 255/04 (Neuregelung des Vereidigungsrechts)

in: Juristische Rundschau 2005, S. 78 - 81.

  • Rezension von Dölling, Dieter et al. (Hrsg.): Kommunale Kriminalprävention - Analysen und Perspektiven der Begleitforschung zu den Pilotprojekten in Baden-Württemberg

in: Goltdammer's Archiv für Strafrecht 2005, S. 489 - 552.
zusammen mit Gabriele Klocke

  • Alkollü Araç Kullanma Vakalarina Dair Karanlik Alan ve Alman Trafik Kanunu m.24/f.1 Çeçevesinde Soluk Alkolü Ölçümü

in: Prof. Dr. Öztekin Tosun´a Armagan (Hrsg.): Trafik ve Ceza Hukuku, Ankara 2006.
übersetzt von Mehmet Cemil Ozansü

  • Festschrift für Friedrich-Christian Schroeder zum 70. Geburtstag, Heidelberg 2006

Herausgabe zusammen mit Andreas Hoyer, Michael Pawlik und Jürgen Wolter.

  • Notwehr gegen Drohungen

in: Hoyer, Müller, Pawlik, Wolter (Hrsg.): Festschrift für Friedrich-Christian Schroeder, Heidelberg 2006, S. 323 - 337.

  • Anmerkung zu Beschluss des BGH v. 11.07.2006 - 3 StR 216/06 (Entscheidung über die Regel-Nichtvereidigung als nicht wesentlicher Teil der Hauptverhandlung in Strafsachen)

in: Juristische Rundschau 2007, S. 79 - 81.

  • Beihilfe zur Anstiftung oder versuchte Anstiftung zur Falschaussage?

in: JURA 2007, S. 697 - 702.

  • Mittelbare Beihilfe einer Verteidigerin zur uneidlichen Falschaussage, Anmerkung zum Urteil des OLG Bamberg v. 2.5.2006 - 2 Ss 73/05

in: Strafverteidiger 2007, S. 529 - 533.

  • "Vortrag ""Child Pornography and the Internet - Basic Legal Conditions and De Facto Problems of Law Enforcement"", Juni 2007 in Padua, Italien"

Zusammenfassung abgedruckt in : Abstracts of the XXXth International, Congress on Law and Mental Health, Springer, Dordrecht NL 2007.

  • Festschrift für Ulrich Eisenberg zum 70. Geburtstag, München 2009

Herausgabe zusammen mit Günther M. Sander und Helena Válková.

  • Staatsführungen als Tätergemeinschaften am Beispiel der Gefangenenmisshandlungen und Folter in Guantanamo und Abu Ghraib

in: Müller, Sander, Válkova (Hrsg.): Festschrift für Ulrich Eisenberg zum 70. Geburtstag, München 2009, S. 83 - 118.

  • Das Dunkelfeld der Moral

Interview in: Münchner Philtrat. Ausgabe 7, Januar 2009, S. 33 – 35.

  • Das Schulamokveröffentlichungsgesetz - ein Vorschlag

www.blog.beck.de, 20.03.09

  • Mehr Kriminalität durch Milde?

www.blog.beck.de, 27.03.09

  • Verfassungsschutzbericht 2008 und Rechtsextremismus– nüchtern betrachtet

www.blog.beck.de, 19.05.2009

  • Keine Angaben zu laufenden Ermittlungen

Editorial in: Juristische Arbeitsblätter 6 / 2009, S. I (Editorial).

  • Ungeschützter Geschlechtsverkehr schafft es auf die Titelseiten

Interview in: Juristische Arbeitsblätter 6 / 2009 S. V-VI.

  • Staatliche Kontrolle und gesellschaftliche Reaktion – eine normgenetische Chronik

in: Robert Uerpmann-Wittzack (Hrsg.): Das neue Computergrundrecht, Berlin 2009, S. 73-97.

  • Die Polizeiliche Kriminalstatistik 2008 – und jährlich grüßt das Murmeltier

www.blog.beck.de, 16.06.2009

  • Gefängnisskandal in Sachsen – Ist der Wohngruppenvollzug dafür verantwortlich?

www.blog.beck.de, 08.07.2009

  • Ärzte, die sich von Pharmaunternehmen schmieren lassen: strafbar wegen Bestechlichkeit oder „ganz normales, natürliches Verhalten“?

www.blog.beck.de, 17.09.2009

  • Zur Gewalt auf deutschen Straßen - fehlerhafte BKA-Kriminalstatistik beeinflusst politische Debatte

www.blog.beck.de, 20.09.2009

  • Nach dem Angriff auf die Schule in Ansbach - es ist an der Zeit, die Medienberichterstattung einzuschränken

www.blog.beck.de, 25.09.2009

  • Kennen Sie die Virtuelle Fachbibliothek Recht?

www.blog.beck.de, 30.09.2009

  • Prävention von Massakern an Schulen – sollte die Berichterstattung gesetzlich beschränkt werden?

in: NJW-aktuell, Heft 43/2009, S.XII-XIII.

  • Fall Kassandra - Folgen fragwürdiger Informationspolitik der Ermittlungsbehörden

www.blog.beck.de, 27.10.2009

  • Mit dem 11. September wird auch das Feindstraf(un)recht vor Gericht stehen

www.blog.beck.de, 15.11.2009

  • Fall Tennessee Eisenberg - neue Erkenntnisse durch Tatrekonstruktion?

www.blog.beck.de, 5.12.2009

  • Gewalt gegen Polizeibeamte - großes kriminologisches Forschungsprojekt in der Kritik

www.blog.beck.de, 17.12.2009

  • Nachträgliche Verlängerung der Sicherungsverwahrung ist menschenrechtswidrig - Deutschland in Straßburg verurteilt

www.blog.beck.de, 17.12.2009

  • Braucht Deutschland eine unabhängige Ermittlungsinstanz bei Vorwürfen gegen Polizeiverhalten wie in England und Wales?

www.blog.beck.de,8.1.2010

  • Eine Frage des Rechts und eine der Moral (zur Steuerdaten-CD)

www.blog.beck.de,30.1.2010

  • Die Sicherungsverwahrung, das Grundgesetz und die Europäische Menschenrechtskonvention

in: Strafverteidiger 2010, S. 207-212.

  • Anmerkung zu OLG Hamburg, Urteil v. 15.02.2010 - 2 - 27/09 REV (Vorsätzlicher "Besitz" kinderpornografischer Internetdateien auch ohne bewusste Speicherung auf der Festplatte)

in: Multimedia und Recht 2010, S. 344-345.

  • Labeling von "Intensivtätern"? Karriere eines kriminologischen Theorieansatzes und seine heutige Relevanz
in: Strafverteidigervereinigungen (Hrsg.) Wehe dem, der beschuldigt wird.... 34. Strafverteidigertag in Hamburg, Berlin 2011, S. 169 - 189.
Die Publikation online

  • Systemgerechtigkeit und Normakzeptanz im Straßenverkehrsstrafrecht unter besonderer Berücksichtigung der Geschwindigkeitsüberschreitung,

in: Claudius Geisler, Erik Kraatz, Joachim Kretschmer, Hartmut Schneider, Christoph Sowada (Hrsg.) Festschrift für Klaus Geppert zum 70. Geburtstag am 11. März 2011, Berlin/New York 2011, S. 405 - 421.

  • "Oberflächlich charmant", tendenziell gefährlich? Die Psychopathy-Checklist Revised (PCL-R) von Robert Hare

in: NStZ 2011, S. 665-671.

  • Regelverstöße im Straßenverkehr. Häufigkeit • Schadenfolgen • Sanktionierung • Prävention

Berlin 2011. Zusammen mit H. Hautzinger, G. Manssen, B. Schlag, M. Pfeiffer, L. Rößger, J. Schade, P. Butterwegge und T. Gehlert. Die Publikation online.

  • §§ 105 - 109k StGB (Straftaten gegen Verfassungsorgane sowie bei Wahlen und Abstimmungen und Straftaten gegen die Landesverteidigung)
    §§ 153 - 162 StGB (Aussagedelikte)

in: Joecks, Miebach (Hrsg.): Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch. Bd. 3 §§ 80 - 184g, 2. Aufl., München, 2012.

  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 17.03.2011 - 1 StR 407/10 (Fälschung von Wahlunterlagen)

in: NStZ 2012, S. 147 - 150.

  • Kein Podium für ruhmsüchtige Attentäter
in: Legal Tribune Online vom 30.07.2012. Die Publikation online.
  • Ein Freispruch fordert den Bundestag heraus - Anmerkungen zur Debatte um die Beschneidung

          Editorial in: Juristische Arbeitsblätter 10/2012, S.I.

  • Qualitätssiegel "höchstrichterlich geprüft". Der Fall Mollath vor einer Wiederaufnahme

in: Legal Tribune Online vom 06.12.2012. Die Publikation online.

  • Ist Abschreiben kriminell? Das Wissenschaftsplagiat aus strafrechtlicher Sicht

in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg Heft 26, 2012, S. 22 - 27.

  • Die 68er und die Justiz

in: Martin Löhnig, Mareike Preisner, Thomas Schlemmer (Hrsg.): Reform und Revolte. Eine Rechtsgeschichte der 1960er und 1970er Jahre, Tübingen 2012, S. 279 - 295.

  • Der Fall Mollath, eine unverschämte Einmischung

          Editorial in: Strafverteidiger 2/2013, S.I.

  • "Ein Sommerabend"

          in: Juristische Arbeitsblätter 2013, S. 756 - 765.

          zusammen mit Annemarie Schmoll

  • Der Fall Mollath, ein Fall für die Rechtswissenschaft?

in: Sascha Pommrenke, Marcus B. Klöckner (Hrsg.): Staatsversagen auf höchster Ebene. Was sich nach dem Fall Mollath ändern muss, Frankfurt/Main 2013, S. 92-101.

  • Meineid als Betrug oder Verleumdung. Die Aussagedelikte in Feuerbachs Strafgesetzbuch

in: Arnd Koch, Michael Kubiciel, Martin Löhnig, Michael Pawlik (Hrsg.): Feuerbachs Bayerisches Strafgesetzbuch. Die Geburt liberalen, modernen und rationalen Strafrechts, Tübingen 2014, S. 373-384.

zusammen mit Edda Pauli

  • Blei - Ansätze zu einer ökologischen Kriminologie

in: Frank Neubacher, Michael Kubink (Hrsg.): Kriminologie - Jugendkriminalrecht - Strafvollzug. Gedächtnisschrift für Michael Walter, Berlin 2014, S. 127-140.

  • Zur Renaissance der Vergeltung

Ringpublikationsprojekt "Prävention und Zurechnung - Präventionsorietierte Zurechnung?" (Teil 3), in: Strafverteidiger 2014, S. 370-377.

zusammen mit Dr. Gabriele Klocke

  • Fall Edathy - Staatsanwaltschaft im "Graubereich"

in: Heise online vom 21.02.2014. Die Publikation online.

  • Natürlich kein neutrales Buch. Rezension zu Gerhard Strates "Der Fall Mollath"

in: Legal Tribune Online vom 12.12.2014. Die Publikation online.


Publikationsverzeichnis von Dr. Gabriele Klocke

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Strafrecht

Strafrecht und Kriminologie

Prof. Dr.
Henning Ernst Müller
Mueller-rechtespalte
SEKRETARIAT

Sigrid Datz-Dittmer

Gebäude RW (L), Zi. 0.18
Telefon 0941 943-2620
Telefax 0941 943-4409

E-Mail