Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Prof. Bockemühl

Honorarprofessor

Prof. Dr. Jan Bockemühl

Bockem _hl

Kontakt: info@kanzlei-bockemuehl.de

zur Homepage von Prof. Bockemühl


Publikationen

 I. Bücher und Buchbeiträge

  • Private Ermittlungen im Strafprozess - Ein Beitrag zu der Lehre von den Beweisverboten, Schriftenreihe Deutsche Strafverteidiger e.V., Band 10, Nomos-Verlag, 1996

  • Verteidigung im Ermittlungsverfahren, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, 1. Aufl. 2000, S. 49-99

  • Meistbegünstigung bei "kontaminierten" Beweismitteln, in: Strafverteidigervereinigungen [Hrsg.], 23. Strafverteidigertag in Bremen, Schriftenreihe der Strafverteidigervereinigungen, 2000, S. 161-173

  • Verteidigung im Ermittlungsverfahren, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, 2. Aufl. 2002, S. 59-117

  • Verteidigung gegen Zwangsmaßnahmen, mit Haizmann, Michael, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, 2. Aufl. 2002, S. 293-326

  • Verteidigung im Ermittlungsverfahren, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, 3. Aufl. 2005, S. 99-148

  • Verteidigung gegen Zwangsmaßnahmen, mit Haizmann, Michael, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, 3. Aufl. 2005, S. 307-336

  • Das beschleunigte Verfahren, mit Keser, Maximilian, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, 3. Aufl. 2005, S. 765-776

  • Verteidigung im Ermittlungsverfahren, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, 4. Aufl. 2009, S. 67-117

  • Verteidigung gegen Zwangsmaßnahmen, mit Haizmann, Michael, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, 4. Aufl. 2009, S. 278-308

  • Ermittlungsverfahren und Verwertung - Beweisverbote in der deutschen Praxis, in: Soyer/Stuefer [Hrsg.], Effektive Verteidigung, 1. Dreiländerforum Strafverteidigung, Innsbruck 18./19.02.2011, Schriftenreihe Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen, Band 18, Wien 2011, S. 51-66

  • Verteidigung im Ermittlungsverfahren, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Carl Heymanns Verlag, 5. Aufl. 2012, S. 69-116

  • Verteidigung gegen Zwangsmaßnahmen, mit Haizmann, Michael, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Carl Heymanns Verlag, 5. Aufl. 2012, S. 227-305

  • Es soll noch unschuldige Mandanten geben: Konsensuale Strafverfahren aus deutscher Sicht - Ein Plädoyer gegen eine Kapitulation der Strafverteidigung, in: Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV/Forum Strafverteidigung/Organisationsbüro Strafverteidigervereinigungen/Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen [Hrsg.], Strafverteidigung auf neuen Wegen?, 2. Dreiländerforum Strafverteidigung, Regensburg 15./16.06.2012, Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen, Band 20, Wien 2012, S. 199-214

  • Welche Konsequenzen muss die Justiz aus dem Fall Mollath ziehen?, in: Pommrenke/Klöckner [Hrsg.], Staatsversagen auf höchster Ebene. Was sich nach dem Fall Mollath ändern muss, 2013, S. 75-80

  • Die dunkle Seite des Deals, in: Strafverteidigervereinigungen [Hrsg.], Die Akzeptanz des Rechtsstaats in der Justiz, Texte und Ergebnisse des 37. Strafverteidigertages Freiburg, 2014, S. 47-57

  • Verteidigung im Ermittlungsverfahren, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Carl Heymanns Verlag, 6. Aufl. 2015, S. 70-120

  • Verteidigung gegen Zwangsmaßnahmen, mit Haizmann, Michael, in: Bockemühl [Hrsg.], Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Carl Heymanns Verlag, 6. Aufl. 2015, S. 283-312

  • Eigene Erhebungen des Strafverteidigers - Ein praktischer Leitfaden, in: Fahl/Müller/Satzger/Swoboda, Festschrift für Werner Beulke, 2015, S. 649-656

  • Früher war alles besser - Ein Plädoyer für die audiovisuelle Dokumentation der Hauptverhandlung, in: Bockemühl/Gierhake/Müller/Walter [Hrsg.], Festschrift für Bernd von Heintschel-Heinegg, 2015, S. 51-63

  • Verteidigung und Mandant - ein geschütztes Verhältnis? Der Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand´, in: Initiative Bayerischer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger/Vereinigung Österr. StrafverteidigerInnnen/Forum Strafverteidigung/Vereinigung Baden-Württembergischer Strafverteidiger [Hrsg.], Strafverteidigung ohne Grenzen, 5. Dreiländerforum Strafverteidigung, Lindau 12./13.06.2015, Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen, Band 27, Wien 2016, S. 73-84

  • Plädoyer und Anmerkungen des deutschen Strafverteidigers, in: Walter [Hrsg.], Die Mündlichkeit im Rechtsleben, 2015, S. 135-144

 II. Aufsätze und Anmerkungen

  • Zur Verwertbarkeit von präventiv-polizeilichen Erkenntnissen aus "Lauschangriffen" im Strafverfahren - "Von hinten durch die Brust ins Auge" - Die Legalisierung des "Großen Lauschangriffs" durch die Rechtsprechung des BGH?, Juristische Arbeitsblätter 1996, S. 965-700

  • Strafverteidiger-Notruf im LG-Bezirk Landshut - Erster Erfahrungsbericht, Mitteilungen der RAK-OLG München, IV. Quartal 1997, S. 5f

  • Zur Auslegung von Vorschlagslisten zur Schöffenwahl - Anmerkungen zu BayObLG - 2 St RR 177/96 v. 29.11.1996, Strafverteidiger 1998, S. 10-12

  • "Verdeckte Befragungen" durch Private tatsächlich erlaubt? - Anmerkungen zum "Hörfallen-Beschluss" des BGH, Detektiv-Kurier 1998, S. 19-22

  • Zum Koppelungsverbot des § 8 Abs. 2 JGG - Anmerkung zu BayObLG - 2 St RR 91/98 v. 19.06.1998, Strafverteidiger-Forum 1999, S. 52-54

  • Zur Bindungswirkung von rechtskräftigen Strafbefehlen im anwaltsgerichtlichen Verfahren - Anmerkung zu BGH - AnwSt (R) 11/98, BRAK-Mitteilungen 2000, S. 164-166

  • Unzulässige Beiordnung eines Sicherungspflichtverteidigers unter Missachtung des Vorschlagsrecht des Beschuldigte - Anmerkung zu OLG Düsseldorf - 2 Ws 242/02 v. 18.09.2002, Strafverteidiger 2004, S. 63ff

  • Anmerkungen zu BGH 1 StR 104/08 v. 15.04.2008, Strafverteidiger Forum 2009. S. 158-160

  • Eigene Ermittlungen des Strafverteidigers - Ein Plädoyer für eine aktive Verteidigung, Journal für Strafrecht (Österreich), 2010, Heft 2, S. 59-65

  • Verständigungen im Strafverfahren - Ein Plädoyer gegen die Kodifizierung einer "StPO light" in Österreich - Replik auf Ruhri, Verständigungen im Strafverfahren (AnwBl 2010, S. 243ff), mit Mag. Dr. Roland Kier (Wien), Österreichisches Anwaltsblatt 2010, S. 402-141

  • Zur Verhängung der Obergrenze als Strafe bei Bekanntgabe einer Unter- und Obergrenze als mögliche Strafe gemäß § 257s Abs.3 S.2 StPO - Anmerkung zu BGH 1 StR 345/10 v. 27.07.2010, mit Ref. jur. Wolfgang Staudinger, Strafverteidiger Forum 2010, S. 424-426

  • Unterlassene Benachrichtigung des Verteidigers gem. § 145a Abs. 3 S. 2 StPO - Anmerkung zu OLG München - 2 Ws 229/09 v. 26.03.2009 und OLG Stuttgart - 4 Ws 127/09 v. 13.07.2009, Strafverteidiger 2011, S. 85-89

  • Internal Investigations - Eine Hydra aus der Sicht eines Instanzverteidigers, Österreichisches Anwaltsblatt 2014, S. 229-234

  • Übersetzungspflicht von Unterlagen nach § 187 Abs. 2 GVG - Anmerkung zu OLG Stuttgart - 6-2 StE 2/12 v. 09.01.2014, OLG Hamburg - 2 Ws 253/13 v. 06.12.2013 und OLG Hamm - 2 Ws 40/14 v. 11.03.2014, Strafverteidiger 2014, S. 537-539

  • Jeder ist Ausländer - fast überall, Zur Umsetzung des Anspruchs des Beschuldigte auf ein faires Verfahren durch § 56 StPO, Journal für Strafrecht (Österreich), 2014, S. 223-227

  • Das Ermittlungsverfahren - Sonderopfer des Beschuldigten, Strafverteidiger-Forum 2016, S. 60-63

  • Dokumentation der Hauptverhandlung im deutschen Strafprozess, Ein Plädoyer für eine Reform, Österreichisches Anwaltsblatt 2016 (erscheint im Juni 2016)

III. Kommentierungen

  • KMR, Kommentar zur Strafprozessordnung, Luchterhand Verlag, 23. Lieferung: §§ 110a-e StPO (Neubearbeitung), 2000, 33 Seiten

  • KMR, Kommentar zur Strafprozessordnung, Luchterhand Verlag, 28. Lieferung: Vorbemerkungen zu §§ 22ff, §§ 22, 23, 24, 25, 26 StPO (Neubearbeitung), 2001, 36 Seiten

  • KMR, Kommentar zur Strafprozessordnung, Luchterhand Verlag, 31. Lieferung: §§ 26a, 27, 28 StPO (Neubearbeitung), 2002, 16 Seiten

  • Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch, Verlag C.H. Beck, Band 2/1: §§ 70, 70a, 70b, 71, 72 StGB, 2005, 18 Seiten

  • KMR, Kommentar zur Strafprozessordnung, v. Heintschel-Heinegg/Stöckel [Hrsg.], Carl Heymanns Verlag, 60. Lieferung: Vorbemerkungen zu §§ 22ff, §§ 22, 23, 24, 25, 26, 26a, 27, 28 StPO (Zweitbearbeitung), 2011, 53 Seiten

  • KMR, Kommentar zur Strafprozessordnung, v. Heintschel-Heinegg/Stöckel [Hrsg.], Carl Heymanns Verlag, 60. Lieferung: §§ 29, 30 StPO (Neubearbeitung), 2011, 10 Seiten

  • Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch, 2. Aufl., Verlag C.H. Beck, Band 2: §§ 70, 70a, 70b, 71, 72 StGB, 2012, 19 Seiten

  • KMR, Kommentar zur Strafprozessordnung, v. Heintschel-Heinegg/Stöckel [Hrsg.], Carl Heymanns Verlag, 66. Lieferung: § 31StPO (Neubearbeitung), 2013, 7 Seiten

  • KMR, Kommentar zur Strafprozessordnung, v. Heintschel-Heinegg/Stöckel [Hrsg.], Carl Heymanns Verlag, 67. Lieferung: §§ 110a-110c StPO, 2013, 27 Seiten

  • Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch, 3. Aufl., Verlag C.H. Beck, Band 2: §§ 70, 70a, 70b, 71, 72 StGB, 2015, 20 Seiten (erscheint Mitte 2016)

IV. Herausgeberschaft und Bandredaktion

  • Bockemühl, Jan: Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, Neuwied 2000, 1326 Seiten

  • Bockemühl, Jan: Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, Neuwied, 2. Aufl. 2002, 1610 Seiten

  • Bockemühl, Jan: Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, Neuwied, 3. Aufl. 2005, 1510 Seiten

  • Bockemühl, Jan: Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Luchterhand Verlag, Neuwied, 4. Aufl. 2009, 1766 Seiten

  • Bockemühl, Jan: Handbuch des Fachanwalts Strafrecht, Carl Heymanns Verlag, Köln, 5. Aufl. 2012, 1830 Seiten

  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV/Forum Strafverteidigung/ Organisationsbüro Strafverteidigervereinigungen/Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen [Hrsg.], Strafverteidigung auf neuen Wegen?, 2. Dreiländerforum Strafverteidigung, Regensburg 15./16.06.2012, Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen, Band 20, Wien 2012, 216 Seiten

  • Bockemühl/Gierhake/Müller/Walter [Hrsg.], Festschrift für Bernd v. Heintschel-Heinegg,, Verlag C.H. Beck, München 2015, 539 Seiten

  • Initiative Bayerischer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger/Vereinigung Österr. StrafverteidigerInnnen/Forum Strafverteidigung/Vereinigung Baden-Württembergischer Strafverteidiger [Hrsg.], Strafverteidigung ohne Grenzen, 5. Dreiländerforum Strafverteidigung, Lindau 12./13.06.2015, Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen, Band 27, Wien 2016, 110 Seiten

V. Buchbesprechungen und Sonstiges

  • Rezensionen von Lemke-Küch, Harald: Verteidigung im Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren - Eine Einführung, 2001, in: Juristische Arbeitsblätter 2002, Heft 6, Seiten IV-VI

  • Verjährung bei Missbrauchsdelikten - Zwischen Sühne und Rechtsfrieden, Legal Tribune Online, 10.12.2010

  • Die Schöffin, die nicht Deutsch sprach, Legal Tribune Online, 26.01.2011

  • StPO-Ausverkauf - Von Mauschelhausen nach Karlsruhe, BRAK-Magazin 2/2013, 13

  • Erster Prozess nach dem Völkerstrafgesetzbuch: Machtwort statt Urteilsspruch, Legal Tribune Online, 28.09.2015

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Strafrecht

Strafrecht und Kriminologie

Prof. Dr.
Henning Ernst Müller
Profilbild Unihome
SEKRETARIAT

Sigrid Datz-Dittmer

Gebäude RW (L), Zi. 0.18
Telefon 0941 943-2620
Telefax 0941 943-4409

E-Mail