Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Zusammenarbeit mit Netzwerkschulen

dialogUS - ein Schulnetzwerk für die gesamte Universität

Mit den ca. 80 im Schulnetzwerk dialogUS organisierten Partner- und Kontaktschulen verfügt die Universität Regensburg über einen umfangreichen Pool engagierter Schulen mit ganz unterschiedlich ausgeprägten Profilen, die sich durch ihr Interesse an Themen der Lehrerbildung und der Bildungsforschung sowie durch ihre Aufgeschlossenheit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit in diesen Bereichen auszeichnen.

Impulse für die gemeinsame Arbeit – was zusammen alles möglich ist

Die Schulen in unserem Netzwerk sind offen für Lehramtsstudierende, die über die regulär vorgesehenen Schulpraktika hinaus hospitieren, eigene Unterrichtskonzepte erproben oder auch Schule einmal von einer anderen Seite kennen lernen können, etwa bei der Hausaufgabenbetreuung, im Rahmen von Projektarbeiten oder durch die Begleitung von Klassenfahrten. Auch Mitarbeiter der Universität Regensburg können die Kontakte im Schulnetzwerk nutzen, um in Kooperation mit unseren Partner- und Kontaktschulen Lehrveranstaltungen mit konkretem Unterrichtsbezug anzubieten, in Projekten zusammenzuarbeiten, Fortbildungsveranstaltungen zu planen und vieles mehr. Beispiele für bereits erfolgreich umgesetzte gemeinsame Initiativen finden Sie in den Jahresberichten des Schulnetzwerks – lassen Sie sich inspirieren!

Kooperation im Schulnetzwerk – so geht‘s

Wenn Sie als Mitarbeiter oder Studierender der Universität Regensburg gerne in Zusammenarbeit mit einer oder mehreren Schulen in der Region etwa ein gemeinsames Projekt umsetzen möchten, dann kann Sie die RUL-Koordinierungs-stelle bei der Vermittlung geeigneter Kooperationspartner unterstützen. Damit wir für Sie Kontakte herstellen können, die möglichst passgenau auf Ihr Vorhaben abgestimmt sind, benötigen wir einige Informationen in Bezug auf die von Ihnen geplante Initiative. Füllen Sie dazu einfach das für Sie zutreffende Formular für Mitarbeiter bzw. Studierende aus und senden Sie dieses per E-Mail an Daniela.Dietl@ur.de. Wir bitten Sie, für die Kontaktvermittlung zu den Schulen sowie für individuelle Absprachen mit diesen, welche für eine möglichst reibungsfrei funktionierende Zusammenarbeit unbedingt erforderlich sind, ausreichend Zeit einzuplanen und Ihre Anfrage möglichst frühzeitig, spätestens jedoch mit einem Vorlauf von zehn Wochen an uns zu richten. Wir werden uns zeitnah um Ihr Anliegen kümmern und uns für die weiteren Schritte mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für eine optimal funktionierende Zusammenarbeit – einige nützliche Tipps

  • Berücksichtigen Sie möglichst den Schuljahresrhythmus (Phasen der Abschlussprüfungen, Zeugniszeiten, Ferien…)!
  • Beachten Sie die jeweiligen Lehrpläne und die Einbettung der Inhalte in den Schuljahresverlauf: je besser sich Kooperationsprojekte in den Unterricht integrieren lassen, desto mehr steigt die Wahrscheinlichkeit, Partner für die Zusammenarbeit gewinnen zu können!
  • Konzipieren Sie Ihre Projektidee nach Möglichkeit so, dass sie für alle mitwirkenden Akteure einen Mehrwert erbringt! Oft genügen schon geringfügige Modifikationen, damit beide Seiten von der Zusammenarbeit profitieren und sie diese als gewinnbringend wahrnehmen. Beispiel: wenn ein an der Universität entwickeltes Unterrichtskonzept an einer oder mehreren Schulen erprobt wird und dieses sich als wirksam erweist, dann sollte nicht vergessen werden, den beteiligten Lehrkräften in geeigneter Form ein entsprechendes Feedback zu geben und es ihnen zu ermöglichen, die neu gewonnenen Erkenntnisse für ihre eigene Unterrichtstätigkeit zu nutzen.

Erhebungen an Schulen – ein Sonderfall

Falls Sie erwägen, eine Erhebung an Schulen durchzuführen, so gelten dafür grundsätzlich andere Voraussetzungen, da in solchen Fällen in der Regel zunächst eine Genehmigung durch die jeweils zuständige Schulaufsichtsbehörde einzuholen ist. Die RUL-Koordinierungsstelle bietet Ihnen den Service, eine entsprechende Antragstellung auf Wunsch im Hinblick auf die in diesem Kontext zu beachtenden Formalien beratend zu begleiten. Bitte wenden Sie sich dazu am besten direkt an Daniela Dietl (Kontaktdaten siehe rechts).

  1. Universität

dialogUS - Schulnetzwerk der Universität Regensburg

Regensburger Universitätszentrum für Lehrerbildung (RUL)
 
Pur

Ansprechpartnerin in der Koordinierungsstelle:

Daniela Dietl M.A.
Telefon: 0941 943-2422

Forumswürfel
Zi. 0.00.208