Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehramt nicht-vertieft

Ansprechperson: Dr. Johann Aßbeck

In der nicht vertieften Englischdidaktik lehren

  • Dr. Johann Aßbeck
  • Martin Fritze
  • Heike Hitzfelder
  • Walter Koch
  • Peter Schindler


Die nicht vertiefte Englischdidaktik ist zuständig für die Studiengänge

  • Englisch als Unterrichtsfach der Grundschule, Mittelschule und Realschule (Studienplan zum Download) und
  •  Englisch als Didaktikfach der Grundschule und Mittelschule (Studienplan Grundschule zum Download, Studienplan Mittelschule zum Download).

Kurse mit spezifischem Schwerpunkt

  • Theorie und Praxis für Englisch als Didaktikfach der Grund- bzw. Mittelschule: Koppelung von wissenschaftlichem Seminar und praktischer Unterrichtserfahrung (Unterrichtsbeobachtung und eigene Unterrichtsversuche)
  • Examensrepetitorium zur Vorbereitung auf das schriftliche Staatsexamen: Thematischer Überblick über die wichtigsten Bereiche der nicht vertieften Englischdidaktik sowie Strategien für die Lernarbeit und die Klausurbearbeitung

Schulformübergreifender Erfahrungsaustausch
Die Fortführung des Englischunterrichts in der 5. Klasse („Übergangsproblematik“) erfolgt in der Praxis immer noch etwas „holprig“, da die sprachlichen und methodischen Erfahrungen der Schüler aus dem Grundschulenglischunterricht oft nur unzulänglich berücksichtigt werden. Daher sind Informations- und Erfahrungsaustausch ein wesentlicher Teil des Ausbildungskonzepts in den Seminaren. Auf diese Weise soll Bewusstsein für eine „sanfte Übergangsdidaktik“ geschaffen werden.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Kursen sind den jeweils aktuellen Kommentaren für das Studium der Anglistik und Amerikanistik zu entnehmen.


Download

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Fachdidaktik Englisch

Universität Regensburg

D-93040 Regensburg

Sekretariat
Linda Bley (PT 3.2.49)

Mo-Fr 9.30-12 Uhr

Tel: +49 941-943-3468

sekretariat.anglistik@ur.de