Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Zielgruppe

Das Masterprogramm Digital Humanities ist nicht-konsekutiv angelegt, das heißt es baut nicht auf einem entsprechenden Bachelorstudium auf, sondern richtet sich gezielt an Quereinsteiger.

Dabei wendet sich der DH Master an Geisteswissenschaftler, die ein Interesse daran haben ihr Profil im Bereich digitaler Methoden und algorithmisch-analytischer Verfahren zu stärken und ihre geisteswissenschaftliche Methodenkompetenz dadurch zu erweitern. Er setzt keine Programmier- oder Statistikkenntnisse vorraus, die über das Abiturniveau hinausgehen.

Um sich für den Masterstudiengang bewerben zu können, müssen Sie eine geisteswissenschaftliche Fachkombination im Bachelor- oder Lehramtsstudium gewählt haben. Wenn Sie Ihr Studium bereits abgeschlossen haben oder kurz davorstehen, es abzuschließen, dann schicken Sie doch Ihre Bewerbung bis 1. Juli an uns!

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik Bewerbung.

  1. STARTSEITE UR

Zielgruppe

 

Sketch-363071 1280