Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Christina Knott

Sprechstunde in der Vorlesungszeit:

Di 10:00-11:00 h


vita

  • 2006: Abitur am Werner-von-Siemens-Gymnasium Regensburg

  • 2006-2011: Universität Regensburg:

    - Bachelor-Studium Deutsche Philologie, Geschichte (Abschluss 2011)
    - Studium für ein Lehramt an Gymnasien, Deutsch und Geschichte
          (Erstes Staatsexamen 2011)
    - Sozialkunde (Erstes Staatsexamen 2012)
    - Ethik und Philosophie (Erstes Staatsexamen 2014)
    - Ergänzungsstudium Deutsch als Fremdsprachenphilologie (Abschluss 2009)
    - Ergänzungsstudium Deutsch als Zweitsprache

Lehre

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen finden Sie im LSF der Universität Regensburg

Sommersemester 2015:

Einführung in die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur für Deutsch in der Sekundarstufe

Lernbereichseminar: Integrativer Deutschunterricht: Sprachreflexion und Grammatik mit Medien interessant gestalten

Übung: Argumentieren ist die halbe Miete - wissenschaftliches Schreiben in Hausarbeit und Examen

Wintersemester 2015/2016:

Einführung in die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur für Deutsch in der Sekundarstufe

Lernbereichseminar: Lesen, Schreiben, Wortschatz - Sprachkompetenz fördern

Themenschwerpunktseminar: Schreibkompetenz erwerben

Sommersemester 2015:

Einführung in die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur für Deutsch in der Sekundarstufe (2x)

Wintersemester 2014/2015:

Lernbereichseminar: Sprachkompetenz fördern

Sommersemester 2014:

Lernbereichseminar: Die Aufgabenfelder Sprache untersuchen und Richtig schreiben im Deutschunterricht von Grund- und Mittelschule

Lernbereichseminar: Die Aufgabenfelder Grammatikunterricht und Rechtschreiben im Deutschunterricht von Realschule und Gymnasium

Wintersemester 2011/2012:

Lernbereichseminar zur Ringvorlesung: Literarisches Lernen mit Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur

Sommersemester 2011:

Lernbereichseminar zur Ringvorlesung: Literarisches Lernen mit Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur

Publikationen

Publikationen

  • Knott, Christina: Infotainment mit dem Froschkönig. Erklärvideos zu einem Märchen erstellen. In: Praxis Grundschule, H. 5, 2015, S. 20-30.
  • Knott, Christina: Grenzgänger werden Helden. Handlungsverläufe beschreiben und interpretieren. In: Literatur genießen. Literatur verstehen. Literarische Kompetenzen für Grundschulkinder. Grundschule, H.7/8, 2011, S.34-36.
  • Schilcher, Anita / Knott, Christina: „Also lautet der Beschluss…“ Lehrerbilder in der Kinder- und Jugendliteratur. In: JuLit 3, 2010, S.19-26.

Rezensionen

  • Knott, Christina: Rezension des Kinderbuchs „Charlie Merrick“ von Dave Cousins in: Fußball. Praxis Grundschule Heft 3, 2016, S. 48.
  • Knott, Christina: Rezension des Kindersachbuchs „Rund um den Fußball“ von Peter Nieländer in: Fußball. Praxis Grundschule Heft 3, 2016, S. 47.

Vorträge

 

Vorträge:

  • Schreibstrategien trainieren im Projekt RESTLESS. 87. Arbeitskreis der Deutschdidaktiker bayerischer Universitäten (ADBU), Regensburg, 01.07.2016
  • Diskutantin des Vortrags von Prof. Dr. Tobias Richter: „Theorien und Modelle: Ihre Rolle in der empirischen Lese- und Schreibforschung“. dieS-Sommerschule 2016: Theorieentwicklung in der empirisch-didaktischen Schreibforschung, Hannover, 23.06.2016
  • Methodenskizze zum Vorgehen bei der Auswertung von Schülertexten. Vortrag im interdisziplinären Forschungsseminar Domänen-spezifische Bildungsforschung (Prof. Dr. Schilcher, Prof. Dr. Krauss, Prof. Dr. Göhring), Regensburg, 22.06.2016.
  • „Sprachdiagnostik: Bewerten und Beurteilen schriftlicher und mündlicher Texte“. Gastvortrag in der Vorlesung „Nutzung von Ergebnissen der Lehr-Lernforschung für den Unterricht“ (Prof. Dr. Stöger, Lehrstuhl Schulpädagogik). Regensburg, 19.01.2016.
  • Zur Beurteilung von Textqualität: Kriterienraster zur Auswertung von Erzähltexten.. Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung Nutzung von Ergebnissen der Lehr-Lernforschung für den Unterricht (Prof. Dr. Heidrun Stöger, Lehrstuhl für Schulpädagogik), Regensburg, 20.01.2015.
  • 84. Arbeitskreis der Deutschdidaktiker bayerischer Universitäten (ADBU): Vorstellung RESTLESS (Regensburger Selbstregulationstraining für Lese- und Schreibstrategien) – Projektskizze und erste Ergebnisse". Passau, 05.07.2014.

Poster

  • 87. Arbeitskreis der Deutschdidaktiker bayerischer Universitäten (ADBU): „Schreibstrategien trainieren in Projekt Restless“, Regensburg, 01.07.2016.
  • Frühlingsschule der Nachwuchsakademie Sprachliche Bildung: „Erzählen lernen in einem selbstregulierten Lese- und Schreibtraining“. Bonn, 21.03.2016.
  • RUL-Thementag 2016: „Formen alternativer Leistungsmessung und Leistungsbeurteilung“: „Konzeption, Implementation und Evaluation von Schreibförderung in der schulischen Praxis". Regensburg 16.03.2016
  • Jahrestagung des Mercator-Instituts 2016: „Sprachliche Heterogenität“: Schul- und Unterrichtsentwicklung konkret. „Wie lassen sich Lese-, Schreib- und Lernkompetenzen in heterogenen Klassen fördern?". Köln, 23.02.2016.
  • RUL-Sommerschule: Empirische Lehr-Lernforschung im interdisziplinären Dialog: „Wortschatzarbeit in differenziellen Schülergruppen". Windischeschenbach, 26.07.2015.
  • dieS-Sommerschule: „Lesen, um zu Schreiben – Reading-to—Write“: „Sprachförderung durch Schreiben". Fuldatal/Kassel, 20.06.2015.

Lehrerfortbildungen

  • Fortbildung für das BiSS-Trägerkonsortium: Selbstreguliertes Lesen und Schreiben – Vorstellung des Projekts RESTLESS der Universität Regensburg. Würzburg, 04.04.2016.
  • Workshop: Mit Erstlesebüchern mehr als nur Lesen lernen (Regionale Lehrerfortbildung). Regensburg, 02.03.2016.
  • Workshop „Lese- und Schreibkompetenz nachhaltig fördern“. Landheim Schondorf am Ammersee, 08.-09.10.2015.
  • Lehrerfortbildung „Selbstreguliert in allen Fächern lernen“. Landheim Schondorf am Ammersee, 07.10.2015.
  • Lehrerfortbildung RESTLESS: Lese- und Schreibstrategien wirksam trainieren". Dillingen an der Donau, 02.07.2015.
  • Workshop: Leseförderung mit Kinder- und Jugendliteratur" (2. Oberpfälzer Lesetag). Regenstauf,11.06.2015.
  • Lehrerfortbildung „Kann man Textqualität messen? Kriterienraster zur Bewertung von Schülertexten im Rahmen des Projekts RESTLESS" (Lehrerfortbildungen in Zusammenarbeit mit der ALP Dillingen).Regensburg, 04./06.03.2015.
  • Workshop: Erzähl mal! – Narrative Texte schreiben lernen in einem strategiebasierten Deutschunterricht" (Regionale Lehrerfortbildung), Regensburg, 11.02.2015.
  • Lehrerfortbildung RESTLESS: Lese- und Schreibstrategien wirksam trainieren". Dillingen an der Donau, 07.-09.01.2015/26.-28.01.2015/04.-06.02.2015.
  • Workshop „Kann man Textqualität messen?“ (Regionale Lehrerfortbildung). Regensburg, 16-17.05.2014.
  • Workshop: Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur" (Regionale Lehrerfortbildung). Regensburg, 02/2011.
  • Workshop: Leseförderung in einer Lernwerkstatt" (Regionale Lehrerfortbildung). Regensburg, 02/2010.

Projekte

Projekt der Lese- und Schreibforschung (RESTLESS)

Ergänzung des bereits publizierten Lesetrainings RESL um ein Trainingsmodul zum Texte verfassen: Entwicklung und (empirische) Evaluation eines selbstregulierten, siebenwöchigen Schreibstrategietrainings für die 4. und 5. Klasse.

Informationen zum Projekt.

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Germanistik

Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Christina Knott
Knott

Gebäude PT, Zi. 3.2.22
Telefon +49 941 943-3480
Telefax +49 941 943-2540
E-Mail