Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Studium

In Regensburg ist es derzeit möglich, das Teilfach Deutsche Sprachwissenschaft im Rahmen eines Bachelor- oder Masterstudiengangs, eines Lehramts an öffentlichen Schulen (Gymnasium, Realschule, Hauptschule, Grundschule nach neuer Lehramtsprüfungsordnung) oder als Promotionsfach zu studieren.

Synergien mit den Teilfächern Ältere deutsche Literaturwissenschaft (Sprach- und Textgeschichte, Mittelalterphilologie), Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Textanalyse, Textgeschichte und Kulturwissenschaft) Deutsch als Fremdsprache (Grammatikforschung, Sprachnormierung/Sprachgebrauch), Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur (Grammatikvermittlung und Sprachgebrauch), Deutsch als Zweitsprache (Standard- und Non-Standardvarietäten und Sprach(en)politik) sowie den Information-, Medien-, Sprache- und Kulturwissenschaften (Sprache als kulturell geprägtes Kommunikationsmedium) gestalten das Studium abwechslungsreich.

Der „Arbeitskreis Landeskunde Ostbayern“, der Regensburger Verbund für Werbeforschung (RVW) mit dem Historischen Werbefunkarchiv (HWA), die Forschergruppe NAMEN, der Atlas der historischen deutschen Mundarten in der Tschechischen Republik (ADT) und das Digitale Ortsnamenbuch Ostbayern laden die Studierenden herzlich ein, sich an den Forschungen zu beteiligen.

Im Rahmen des Zusatzstudiums KIpKo (Kommunizieren und Instruieren im professionellen Kontext) bietet der Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft Lehrveranstaltungen zur Optimierung von mündlicher und schriftlicher Informationsvermittlung an.

Apl. Prof. Dr. Christiane Thim-Mabrey berät Sie gern im Rahmen der Fachstudienberatung.

Zur Finanzierung Ihres Studiums stehen verschiedene Stipendien zur Verfügung.

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Germanistik

Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft

Studium

Ur Image Studieren Bibiothek April Santiago _6_