Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Deutsch als Unterrichtsfach an Hauptschulen / Mittelschulen

Deutsch kann als Unterrichtsfach in Kombination mit einer Fächergruppe für Mittel-/ Hauptschule studiert werden. Welche Fächer miteinander kombiniert werden können, bestimmt die Lehramtsprüfungsordnung (LPO I).

Zulassungsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife

Studiendauer

Das Studium dauert mindestens 6 Semester, die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester.

Leistungspunkte

Für die Zulassung zur Staatsexamensprüfung müssen Sie mindestens 210 Leistungspunkte erworben haben (30 LP pro Semester). Davon entfallen 54 Leistungspunkte auf das Fachstudium des Unterrichtsfaches, 12 LP auf das Studium der zugehörigen Fachdidaktik.

Studienaufbau

In diesem Studiengang besuchen Sie Lehrveranstaltungen der Teilfächer

  • Deutsche Sprachwissenschaft
  • Ältere deutsche Literaturwissenschaft
  • Neuere deutsche Literaturwissenschaft
  • Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Im I. Staatsexamen werden die Teilfächer Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Didaktik geprüft. An das I. Staatsexamen schließt sich der Vorbereitungsdienst (Referendariat) in der gewählten Schulart an.

Studiengangsziele

Das Studium vermittelt die Voraussetzungen dafür, mit den Gegenständen und Sachverhalten im Handlungsfeld Deutschunterricht auf der Basis wissenschaftlicher Modellierungen umzugehen.

Planungshilfen zum Studienaufbau

Weitere Informationen zu den Lehramtsstudiengängen erhalten Sie in der Informationsbroschüre der Zentralen Studienberatung.

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Germanistik

Studiengänge

 

Studierende-im-hoersaal