Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelles

Flexnow

Prüfungsan- und abmeldung im WS 2016/17

Die regulären An- und Abmeldefristen für die Prüfungen in den Studiengängen des I:IMSK im WS 2016/17 in Flexnow sind:

Anmeldezeitraum: 1. Januar bis 29. Januar 2017

Abmeldezeitraum: 1. Januar bis 5. Februar 2017

Alle StudentInnen der B.A.- und M.A.-Studiengänge müssen sich im angegebenen Zeitraum für ihre Prüfungen anmelden!

Im Falle einzelner Veranstaltungen, insb. Blockveranstaltungen, kann der An- bzw. Abmeldezeitraum von den o.g. Zeiträumen abweichen. Dies erfahren Sie im Zweifelsfall in den jeweiligen Veranstaltungen bzw. können Sie zum Teil bereits vorab in der  Flexnow-Terminübersicht des Prüfungssekretariats einsehen.

Hier der Link zur Anmeldung in Flexnow.

Eine Einführung in das Prüfungsverwaltungssystem Flexnow findet sich hier.

Bitte beachten Sie bei Problemen mit der Prüfungsan- und abmeldung die Hinweise in diesem Dokument.


Begrüßung der Erstsemester

Am Dienstag, den 8. November 2016 findet ab 17 Uhr im Auditorium maximum die Erstsemesterbegrüßung der Universität Regensburg mit anschließendem Empfang statt.

Alle Studienanfänger/innen, Studierende höherer Semester sowie Mitarbeiter/innen sind hierzu herzlich eingeladen!


Geschäftsführung I:IMSK ab WS 2016/17

Geschäftsführung bis 30.9.2017:

Prof. Dr. Johannes Helmbrecht (Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft)

E-Mail

Geschäftsführendes Sekretariat:

Ingrid Stitz

Gebäude PT, Zi. 3.0.41; Tel: 0941 - 943 3387; Fax: 0941 - 943 2429; E-Mail


Kursbelegung

Workshop zur Stundenplangestaltung

Die Fachschaft SLK veranstaltet für alle StudienanfängerInnen auch dieses Wintersemester wieder einen Erstsemester-Informationstag am Donnerstag, den 13. Oktober 2016.

In diesem Rahmen findet ab 12:30 Uhr im H2 ein Workshop zur Stundenplangestaltung statt, an dem auch die Studiengangskoordination des Instituts, die Fachstudienberater/innen und Studierende der Fächer teilnehmen und gerne alle Fragen zur Stundenplangestaltung beantworten.


Starthilfe ins Studium

B.A.-Einführungsveranstaltungen im WS 2016/17

Als Starthilfe ins Studium finden am Dienstag, den 11. Oktober und Mittwoch, den 12. Oktober 2016 die B.A.-Einführungsveranstaltungen der Zentralen Studienberatung statt.

Dort erhalten die StudienanfängerInnen alle wichtigen Informationen zum Studienbeginn. Die Einführungsveranstaltungen gliedern sich in eine allgemeine Einführung z.B. zum Aufbau des Studiums und zur Veranstaltungs- und Prüfungsanmeldung sowie in spezifische Vorträge der einzelnen Studienfächer.

Auch die Studienfächer des Instituts informieren in fachspezifischen Vorträgen über z.B. im Studium zu absolvierende Module, über Kursanmeldungen und -empfehlungen im ersten Semester. Das gesamte Programm der B.A.-Einführungsveranstaltungen findet sich hier.

Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft

Mittwoch, den 12. Oktober 2016 von 12-13 Uhr in H9

Informationswissenschaft

Dienstag, den 11. Oktober 2016 von 12-13 Uhr in H3

Medieninformatik

Mittwoch, den 12. Oktober 2016 von 11-12 Uhr in H2


Medienwissenschaft

Mittwoch, den 12. Oktober 2016 von 14-15 Uhr in H2

Vergleichende Kulturwissenschaft

Mittwoch, den 12. Oktober 2016 von 15-16 Uhr in H5


International Conference

The Construction of Media-Authorships

Philipps-University, Marburg June 2-4, 2016 (2. bis 4. Juni 2016)

 

Location: Philipps-Universität Marburg, Deutscher Sprachatlas, Pilgrimstein 16, 35037 Marburg, B05, Room 00/0010

Organisation: Angela Krewani (Marburg University), Christiane Heibach (Regensburg University) and Irene Schütze (Academy of Fine Arts, Mainz University)

Sampling, hacking, pirating, appropriating – these are only a few of the manifold creative techniques that are part of contemporary artistic practices. They are often inherently correlated to the use of digital and networked media. These practices put in question the traditional concept of art and literature as being a product created by identifiable, personal author-geniuses. Nevertheless, individual authorship is still the dominant concept in contemporary art production. Despite several obituaries (e.g. by Roland Barthes and Michel Foucault), the concept of the individual author never really died: artistic and literary practices self-mystified the author, even in fields which obviously rely on creative cooperations like film, theatre and multimedia installations.

Taking this seeming contradiction into account, the conference turns both to historical as well as to current artistic practices within various media and fields of communication.

 

Program and further information: www.uni-marburg.de/MediaAuthorships


Tagung

"Perspektiven der slavisch-deutschen Mehrsprachigkeit"

Am 18./19. März 2016 findet an der Universität Regensburg die Tagung "Perspektiven der slavisch-deutschen Mehrsprachigkeit" statt.

Auf der Homepage finden Sie das Anmeldeformular, das vorläufige Programm und weitere Informationen.


Zentrale Studienberatung

"Starthilfe in den Uni-Tag"

Die Zentrale Studienberatung informiert über das aktuelle Angebot "Starthilfe in den Uni-Tag".

Mit dem Angebot will die Zentrale Studienberatung Studierende, die sich schwer damit tun einen Anfang in den Lerntag zu finden, unterstützen und ggf. vernetzen. Der offene Treff findet Montags bis Freitags von 8.45 Uhr bis 9.00 Uhr auf der oberen Galerie beim Audimax statt.

Informationen hierzu finden sie hier.


Exkursion

Exkursion nach Brüssel für Studierende aller Fakultäten

Vom 29. Mai - 1. Juni 2016 führt das Europaeum in Kooperation mit der Europäischen Akademie in Bayern und mit dem Jugendoffizier für die Oberpfalz eine Bildungsreise nach Brüssel durch. Das Ziel dabei ist, interessierten Studierenden einen Einblick in die Strukturen und Arbeitsweisen der EU-Institutionen zu ermöglichen.
Teilnehmen können Studierende aller Fakultäten. Die Anmeldung ist ab sofort unter katja.von-poschinger@ur.de möglich.
Das Programm finden Sie hier.

Bewerbungstermin Gw
ERASMUS

Erinnerung an Bewerbungsende zum 01.12.2015

Der Bewerbungszeitraum für ERASMUS-Studienaufenthalte im Akademischen Jahr 2016/17 endet am Dienstag, 1. Dezember 2015.


Gastvortrag

Behavioral Analytics in Social Media and the Physical World

ZHerr Prof. Dr. Bernd Ludwig lädt am 20.10.2015 um 14 Uhr c.t zum Gastvortrag von Dr. Martin Atzmüller mit dem Titel "Behavioral Analytics in Social Media and the Physical World" ein. Der Vortrag findet im Future Interaction Lab (PT 3.0.27 und PT 3.0.28) statt.

Abstract:
In the world of today, a variety of human interaction data is generated, e.g., by sensors and social media. This enables the observation and capture of physical and social activities, and subsequent extended analysis of interactions, structures and patterns covering both online and offline contexts. This talk focuses on behavioral analytics in social media and the physical world, and presents exemplary methods and results in the context of real-world systems. Specifically, we focus on the grounding and analysis of behavior and interactions of individual users as well as groups, and according modeling approaches.


GRIPS-Kurs

Fit fürs Studium

Die Universitätsbibliothek und das Rechenzentrum der Universität Regensburg haben gemeinsam den GRIPS-Kurs "Fit fürs Studium" entwickelt: In sechs Wochen lernen dabei die Studierenden wichtige Tools für das Recherchieren, Lernen, Präsentieren, Schreiben und Zitieren kennen.

Die sechs Module des Kurses werden nacheinander freigeschaltet und die Studierenden bestimmen selbst, ob und wann sie das Skript und die Übungen dazu durcharbeiten. Der Kurs beginnt am 20.04.2015 und ist unter ffs.ur.de zugänglich.


Poster Aufnahmeverfahren
Zusatzausbildung

Sprecherzieher/in

nDie Aufnahmegespräche für die Zusatzausbildung zur Sprecherzieherin/zum Specherzieher für das SS 2015 finden am 24. Januar 2015 statt. Weitere Informationen zum Zusatzstudium und zur Bewerbung finden sich unter diesem Link.


14-10-31 Philgood Alumni
phil good!

Beruflicher Einstieg und Karrierewege

tAm Freitag, den 31. Oktober 2014 findet ab 14.30 Uhr im H 24 (Vielberth Gebäude) die Veranstaltung "phil goodf! Wie man wird, was man wird" des Career Center und der Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften statt.

Die Veranstaltung, in deren Rahmen eine Präsentation und Podiumsdiskussion mit Alumnis stattfindet, richtet sich an alle Studierenden und Absolvierenden!


14-10-31 Dokulive-ingo Espenschied
Doku Live

Das Europäische Parlament

rIm Anschluss zur oben aufgeführten Veranstaltung, findet am 31. Oktober 2014 ab 18 Uhr ebenfalls im H 24 (Vielberth Gebäude) eine Doku Live von und mit Ingo Espenschied statt: "Das Europäische Parlament - Stimme der Bürger". Vorab spricht Ismail Ertug, Europaabgeordneter, ein Grußwort.

Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen!


Folie Screen Era Smp
Praktikum im Ausland

ERASMUS-Praktikumsförderung jetzt schon ab 2 Monaten!

aGastAb sofort kann eine ERASMUS-Praktikumsförderung schon ab einer Praktikumsdauer von 2 Monaten (60 Tagen) beantragt werden (Praktikum im europ. Ausland, Vollzeit, Bezug zum Studienfach).
 
Die Erfolgsaussichten sind bei aktuellem Bewerberstand sehr gut und das International Office kann monatlich ca. 300 € auszahlen.
 

Interessierte Studierende können sich gerna an das International Office wenden, Bewerbungen werden laufend entgegengenommen (spätestens 2 Monate vor Ausreise).


Zusätzlicher Blockkurs

"Grundlagen des Webdesign. Design for Interaction"

füsAufgrund der starken Nachfrage im SS 2014 nach dem Kurs "Grundlagen des Webdesign. Design for Interaction" des Rechenzentrums von Studierenden des I:IMSK, wird dieser Kurs in der Form einer Blockveranstaltung vom 28.07. bis 01.08.2014 in diesem Semester ein weiteres Mal unter der Kursnummer 36668a vorrangig für Studierende der Fächer des Instituts angeboten.

Der Kurs ist verwendbar für:
- INF-M05.WB (2 LP)
- MED-M04.1 (4 LP)
- MEI-M05.1b (Ersatz) (4 LP)
- MEI-M07.3 (2 LP)
- RZ-M21.1

Die Online-Anmeldung zum Kurs ist vom 30.06. bis 20.07.2014 in LSF möglich.


Interesse an einem Studium im Ausland?

Internationale Woche

Das Akademische Auslandsamt veranstaltet in der Woche vom 17.5 bis 23.5.2014 die sog. Internationale Woche.
Im Rahmen dieser Woche werden folgende Veranstaltungen angeboten, die über die Möglichkeiten eines Auslandsstudiums informieren.
 

Mo, 19.5.2014

Austauschprogramme Australien

Info-Veranstaltung, 16 Uhr, Infothek (Verwaltung, 0.23 D)

 

Di, 20.5.2014       

Internationaler Tag

Informationsmesse von ausländischen Studierenden und deutschen Rückkehrern aus

dem Ausland, 11 -14 Uhr - Foyer Audimax

 

Di, 20.5.2014

Austauschprogramme Nordamerika

Info-Veranstaltung, 18 Uhr - H3

 

Mi, 21.5. und Do, 22.5.2014

Rückkehrer berichten über ihr Studium im Ausland, 14 -16 Uhr Infothek

(Verwaltung, 0.23 D)

Weitere Informationen zum Thema Auslandsstudium finden sich auf der Webseite

des Akademischen Auslandsamts.


Nach dem Studienabschluss?

Karriere-Kontakte SS 2014

Der Marketing & Career Service der Universität Regensburg veranstaltet am Mittwoch, den 4. Juni 2014 von 10-16 Uhr am Campus die diesjährige Personalmesse Karriere-Kontakte mit zahlreichen Unternehmen.

Des Weiteren werden am 2. und 3. Juni 2014 Karriere-Workshops zum Themenkreis Bewerbung und Berufseinstieg angeboten. Für diese Workshops ist eine Anmeldung bis 26. Mai 2014 erforderlich.

Darüber hinaus besteht ebenfalls die Möglichkeit, am Tag der Personalmesse  Vorstellungsgespräche mit teilnehmenden Unternehmen zu führen.

Weitere Informationen zur Personalmesse finden Sie unter diesem Link!


Studieren im Ausland

Informatik in Bozen

Seit wenigen Wochen ist das ERASMUS-Abkommen zwischen der Universität Regensburg und der Freien Universität Bozen (Südtirol, Italien) in Kraft, das es Studierenden der Informationswissenschaft und/oder Medieninformatik ermöglicht, in Bozen ein Auslandsjahr/-semester zu verbringen. Die in Bozen erbrachten Prüfungs- und Studienleistungen werden für das B.A.-Studium in Regensburg anerkannt.

Weitergehende Informationen finden sich unter diesem Link.


Für Studieninteressierte

Regensburger Hochschultag 2014

Am Regensburger Hochschultag am Freitag, den 14. Februar 2014 stellen sich alle Fächer des I:IMSK im Rahmen eines Vortrags vor und beantworten an Ständen im Zentralen Hörsaalgebäude gerne alle Fragen zu den Studiengängen des Instituts.

Detaillierte Informationen zum Regensburger Hochschultag finden sich hier.


Vorträge zu Berufsfeldern und zum Berufseinstieg

Im Januar 2014 finden für Studierende der Informationswissenschaft, Medieninformatik und Medienwissenschaft in Kooperation mit dem Team Akademische Berufe der Arbeitsagentur Regensburg Vorträge zu Berufsfeldern und zum Berufseinstieg statt.

Alle Studierende sind herzlich eingeladen, an diesen Vorträgen teilzunehmen!

Um Anmeldung in LSF wird bis zum 10. Januar 2014 gebeten!

Berufsfelder und Berufseinstieg für Informationswissenschaftler und Medieninformatiker

am Dienstag, den 21. Januar 2014 von 14 Uhr s.t. bis 15.30 Uhr in H38

Hier finden Sie den Link zur Online-Anmeldung in LSF.

Berufsfelder und Berufseinstieg für Medienwissenschaftler

am Mittwoch, den 29. Januar 2014 von 14 Uhr s.t. bis 15.30 Uhr in H40

Hier finden Sie den Link zur Online-Anmeldung in LSF.


Gastvortrag

S"Der Spion an meinem Ohr – Social Media und personenbezogene Daten am Beispiel mobiler Applikationen."

Der Lehrstuhl für Medieninformatik lädt alle Interessierten herzlich zu diesem Gastvortrag von Dr. Markus Dunte, Referent beim Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, am Dienstag, den 11.12. 2012 um 18 Uhr s.t. in H24 ein.

Modulbeschreibungen der Medienwissenschaft im neuen Layout

Die Modulbeschreibungen des B.A.-Studiengangs Medienwissenschaft und des M.A.-Studiengangs Allgemeine und Vergleichende Medienwissenschaft sind ab sofort in einem neuen Layout gestaltet und wie gewohnt auf der Webseite der Koordinierungsstelle Modularisierung/Leistungspunkte zugänglich.

Inhaltlich gibt es keine Änderungen zu den vorangegangenen Modulbeschreibungen!


3some

7Sachen-App

tIn Kooperation mit dem I:IMSK startet diese Woche die 7Sachen-App für Android Smartphones und ist ab sofort im Google PlayStore verfügbar. 7Sachen - das Schwarze Brett für die Hosentasche -  wird zum digitalen Marktplatz für alles rund ums Studentenleben. Egal, was Studierende suchen, anbieten oder einfach nur loswerden wollen, 7Sachen hilft ihnen ab sofort dabei.

Die App gibt es hier zum downloaden.  


Viel Spaß beim digitalen Stöbern!


Neue Bewerbungsfristen und Prüfungsordnungen der M.A.-Studiengänge

Zum WS 2012/13 treten in den M.A.-Studiengängen Allgemeine und Vergleichende Medienwissenschaft, Informationswissenschaft und Vergleichende Kulturwissenschaft neue M.A.-Prüfungsordnungen in Kraft! Diese sind unter diesem Link einsehbar.

In den Prüfungsordnungen finden sich jeweils unter §4 die neu formulierten Qualifikationsvoraussetzungen für die M.A.-Studiengänge. Bewerber, deren Abschlusszeugnis des ersten Hochschulabschlusses noch nicht vorliegt, können vorläufig zugelassen werden, sofern sie zur Immatrikulation in den M.A.-Studiengang (nicht zwingend zum Bewerbungszeitpunkt) den Nachweis von 150 LP und einer je nach Fächern unterschiedlichen Durchschnittsnote erbringen können.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Fachstudienberater oder die Studiengangskoordinatorin des Instituts.


Hilfreiches für den Studienstart

Die Lektüre der Broschüre "Die 20 größten Studienirrtümer - was Sie als Erstsemester wissen sollten" ist für Erstsemester sehr empfehlenswert.

Weiteres, für den Studienstart hilfreiches Informationsmaterial findet sich auch hier.

Das I:IMSK wünscht in diesem Sinne allen Studenten einen guten Start in die Vorlesungszeit!


Doppelter Abiturjahrgang

HIER gibt es Informationen zum Doppelten Abiturjahrgang


Iimsk Forum

I:IMSK-Forum

Besuchen Sie das I:IMSK-Forum mit weiteren aktuellen Nachrichten und wichtigen Informationen des Instituts!

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

I:IMSK

Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK)

Aktuelles

Universität Regensburg

Universitätsstraße 31

D-93053 Regensburg