Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Master Medieninformatik

Allgemeine Informationen zum Masterstudiengang Medieninformatik

Den Masterstudiengang Medieninformatik können Sie seit dem Wintersemester 2013 / 2014 in Regensburg studieren. In diesem Dokument finden Sie eine Beschreibung der Studieninhalte und alle Informationen zur Bewerbung.

Ziel dieses Studiengangs ist die Vermittlung fortgeschrittener Methoden der Medieninformatik. Der Masterstudiengang konzentriert sich auf das wissenschaftliche Profil der Regensburger Medieninformatik: Software-Engineering für interaktive Systeme, IT-Projektmanagement, Digital Humanities, Usability Engineering, Interaktionstechniken und -technologien, sowie interaktive Informations- und Assistenzsysteme. Der Studiengang bietet die Möglichkeit, sowohl praxisrelevante Kompetenzen zu erwerben also auch forschungsnah vertieft zu studieren.

Der Master in Medieninformatik wird einzügig angeboten, d.h. Sie studieren Medieninformatik als einziges Fach. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Im Rahmen des Studiums müssen Sie insgesamt 120 LP erwerben. Diese verteilen sich auf einen Pflichtbereich, in dem Sie alle Module belegen müssen, einen thematischen Vertiefungsbereich, in dem Sie 3 von 4 Modulen belegen und auf eine abschließende Masterarbeit, die von einem Forschungsmodul begleitet wird.

Sie schließen das Studium mit einem Master of Science (M. Sc.) ab.

Exemplarischer Studienverlauf Master Medieninformatik

Fristen

Die Bewerbungsfristen für das konsekutive Masterstudium der Medieninformatik ergeben sich wie folgt:

  • Bewerbungsfrist für das folgende Wintersemester: 1. Juli
  • Bewerbungsfrist für das folgende Sommersemester: 15. Januar

Zulassungsvoraussetzungen

Um im Master aufgenommen zu werden, benötigen Sie einen Bachelor-Abschluss in Medieninformatik oder in einem verwandten Fach, das sie mindestens mit der Note gut (2,5) abgeschlossen haben.

Falls Sie sich derzeit noch im Studium befinden, gelten die folgenden Kriterien:

  • Mindestens 150 LP müssen vorliegen
  • Durschnittsnote aller bisher erbrachten Prüfungsleistungen: 2,8 oder besser

Falls Sie die Kenntnisse in Media Engineering und Usability Engineering (z.B als Wirtschaftsinformatiker) nicht in vollem Umfang mitbringen, können Sie unter der Auflage zugelassen werden, entsprechende Kurse aus dem Bachelor-Studiengang Medieninformatik innerhalb von zwei Semestern nachzuholen.

In der Regel sind dies die folgenden Kurse (im Einzelfall auch mehr oder weniger):

  • Media Engineering: VL + Ü Multimedia Technology (immer im Wintersemester angeboten)
  • Usability Engineering: VL + Ü Grundlagen Human-Computer Interaction (immer im Sommersemester angeboten) und VL + Ü Usability Engineering (momentan noch jedes Semester angeboten, Grundlagen HCI als Voraussetzung)

Jede Zulassung zum Master-Studium ist eine Einzelfallentscheidung.

Bewerbung

Die Bewerbung richten Sie bitte an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses für den Masterstudiengang:

Prof. Dr. Christian Wolff
Lehrstuhl für Medieninformatik
Universität Regensburg
D-93040 Regensburg

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei:

  • Anschreiben mit kurzer Begründung für die Bewerbung (Motivationsschreiben)
  • Kurzer tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse (beglaubigtes Transcript of Records aus dem Prüfungsamt, falls noch kein B.A.-Zeugnis vorhanden ist)

Falls Sie Ihr Bachelor-Zeugnis noch nicht haben, besteht die Möglichkeit einer vorläufigen Zulassung. Das Bachelor.-Zeugnis muss in diesem Fall bis spätestens zum Rückmeldetermin für das 2. Fachsemester vorgelegt werden und die Zulassungsbedingungen erfüllen.

Studiengangsdokumente

Hier finden Sie nützliche Dokumente zum Verlauf des Medieninformatik Masters.

Studienberatung

Bei Fragen zu Studieninhalten können Sie sich an unsere Fachstudienberatung wenden.

Aktuelles Vorlesungsverzeichnis Master Medieninformatik

Hier können Sie über das Lehrveranstaltungssystem (LSF) der Universität Regensburg das Vorlesungsverzeichnis für das aktuelle Wintersemester einsehen.

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK)

Medieninformatik

Studium
Studium-rechte-spalte