Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Infos für Studierende im ersten Semester

Einführungsveranstaltungen für Studienanfänger

In der Woche vor Beginn des Sommer- und Wintersemesters werden von allen Fächern Einführungsveranstaltungen für Studienanfänger abgehalten; die Einführungsveranstaltungen des Instituts für Romanistik finden in der Regel für Lehramtsstudiengänge am Mo Nachmittag und für Bachelor-Studiengänge am Dienstag Nachmittag statt.

(Weitere Informationen hierzu finden Sie auch im Vorlesungsverzeichnis oder auf der Homepage der Studentenkanzlei.)

Einführungsveranstaltungen des Instituts für Romanistik zum WS 2014/15

Lehramtsstudiengänge Gymnasium und Realschule:
voraussichtlich Montag, 29. September 2014, 15-16 Uhr: Dr. Edith Szlezák
außerdem Infos zu: BA LINT und Master LINT (Lehramt International)

Bachelor Französische/Italienische/Spanische Philologie
voraussichtlich Dienstag, 30. September 2014, 14-15 Uhr: Dr. Christine Lessle

Informationen für Bachelorstudierende (Powerpoint-Präsentation)

Informationen zum Einstufungstest


Immatrikulation

Informationen der Studentenkanzlei


Studienempfehlungen für Erstsemester

Zum Studienaufbau beachten Sie bitte die studiengangspezifischen Darstellungen unter "Studiengänge".

Für einen guten Start ins Studium berücksichtigen Sie bitte die Hinweise für die Gestaltung der ersten Semester.


Studienempfehlungen: Kurse im WS 2014/15

Hier finden Sie Hinweise dazu, welche Lehrveranstaltungen Sie besuchen können, wenn Sie im WS 2014/15 im ersten Semester sind:

Französisch, Italienisch, Spanisch


Allgemeines

Vor Beginn Ihres Studiums sind folgende Informationen für Sie besonders wichtig:

Bitte geben Sie nach Studiumsbeginn das ausgefüllte Karteikarten-Formular (das in den Einführungsveranstaltungen verteilt wird)  mit einem Passfoto von Ihnen in einem der Sekretariate des Instituts für Romanistik ab.

Sprachliche Voraussetzungen
Wir bieten in jedem Semester Einstufungstests an, um das Niveau Ihrer mitgebrachten Sprachkenntnisse und den entsprechenden Sprachkurs für Sie zu ermitteln. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie unbedingt an den Einstufungstests teilnehmen.

Für die Aufnahme eines Französischstudiums werden Kenntnisse, die dem Niveau des Leistungskurses Französisch (= Niveau B 2 des Europäischen Referenzrahmens GER) entsprechen, vorausgesetzt; am Ende Ihres Studiums werden Sie das Niveau C 1 (Bachelor, Lehramt Realschulen) bzw. C 2 (Master, Lehramt Gymnasium) erreicht haben.
Sollte eine Auffrischung oder Erweiterung Ihrer Französischkenntnisse angezeigt sein (lt. Ergebnis Einstufungstest), dann lassen Sie sich bitte gleich von unseren Französischlektoren beraten. Das Kursangebot der Studienbegleitenden Fremdsprachenausbildung (SFA) und/oder weniger schwierige sprachpraktische Veranstaltungen der Romanistik wie die „Introduction à la traduction“ sind für die Aneignung noch fehlender Kenntnisse sehr gut geeignet.


Das Studium des Italienischen kann sowohl ohne als auch mit geringen sprachlichen Vorkenntnissen begonnen werden. In den sprachpraktischen Grundkursen (Italiano A, B, C und Corso preparatorio) kann das fehlende Wissen (Niveau B 1.2 des Europäischen Referenzrahmens GER) je nach Bedarf (= je nach Ergebnis Einstufungstest) nachgearbeitet werden.
Alle vier Stufen der sprachpraktischen Grundkurse in Italienisch werden vom Institut für Romanistik angeboten: in der vorlesungsfreien Zeit vor dem Wintersemester wird Italiano A (für Anfänger), gefolgt von ITA B in der Vorlesungszeit Wintersemester, ITA C in der vorlesungsfreien Zeit vor dem Sommersemester und Corso preparatorio in der Vorlesungszeit Sommersemester.


Das Studium des Spanischen kann sowohl ohne als auch mit geringen sprachlichen Vorkenntnissen begonnen werden. Bei keinen oder unzureichenden Sprachkenntnissen ist zunächst die vierstufige sprachpraktische Grundausbildung zu durchlaufen. Darunter versteht man die Sprachausbildung VOR dem eigentlichen modularisierten Studium am Institut für Romanistik.
Die sprachpraktische Grundausbildung in Spanisch setzt sich zusammen aus drei UniCert-Kursen, die von der SFA (der Studienbegleitenden Fremdsprachenausbildung am Sprachenzentrum der Universität) durchgeführt werden und dem Curso preparatorio, der vom Institut für Romanistik angeboten wird (Niveau B2.1 des GER= Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen)


LSF-Online-Kursanmeldung

Für nahezu alle Lehreranstaltungen der Romanistik müssen Sie sich anmelden - die Anmeldetermine werden auf der Institutshomepage angekündigt. Für die Anmeldung müssen Sie an der Universität Regensburg eingeschrieben sein.

Fachschaft

Zu Fragen aller Art bezüglich des Studienanfangs (Orientierung, Kontakte, Beratung etc.) können Sie sich gerne auch an die Fachschaft Romanistik ("Ratatouille") wenden; alle wichtigen Daten erfahren Sie unter der Rubrik "Fachschaft" der Institutshomepage.

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Hörsaalinformation

 

Hoersaal Rs