Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Jonas Hock

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Jonas Hock, M.A.

Büro: PT 3.3.32

Telefon: 0941/943 3857

Email: jonas.hock /ät/ ur.de


Biografie

Promotionsprojekt

Bekenntnis und Ambiguität - Pierre Klossowskis La vocation suspendue zwischen Renouveau Catholique und Nouveau Roman

Universitäre Tätigkeit

Januar 2015-Juni 2017: Promovierendenvertreter im Direktorium des Promotionskollegs der Philosophischen Fakultäten (PUR)

seit April 2014: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Isabella von Treskow.

Studium

2007-2013: Integrierter DFH-Studiengang Lehramt/ Gymnasium an den Universitäten Leipzig (Germanistik, Französistik, Bildungswissenschaften) und Lyon 2 (Lettres modernes, Allemand)

2008-2013: Stipendiat des Evangelischen Studienwerks Villigst e.V.

Aktuelles

Friedrich Melchior Grimm – pensée, réseaux et génie médiatique du philosophe européen de Ratisbonne


Colloque international à l’Université de Ratisbonne, 16-17 juin 2017, organisé par Jonas Hock (Ratisbonne) et Kirill Abrosimov (Augsbourg)

Il nous semble que l’heure est venue de réunir, pour la première fois dans la ville natale de Grimm, des chercheurs de diverses disciplines, afin de rassembler les résultats obtenus jusqu’à présent et d’élaborer une vue d’ensemble sur ce protagoniste des Lumières.

(Link zum Tagungsprogramm)

(Link zum Tagungsbericht auf H/Soz/Kult)