Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Prof. Dr. Björn Hansen

Lehrstuhl für slavische Sprachwissenschaft

Aktuelles

New Book:
Hansen, Björn / Aptroot, Marion (eds.) Yiddish Language Structures. (Empirical Approaches to Language Typology 52) Mouton de Gruyter.


biographie

Geboren:

1964 in Flensburg
Studium: 1984 - 1991

'Ostslavistik' und 'Deutsche Sprache und Literatur' an der Universität Hamburg

1991 Prüfung zum Magister Artium
Wissenschaftliche Tätigkeit: 1989 - 1990

Studentische Hilfskraft am 'Zentralen Fremdspracheninstitut' der Universität Hamburg

1992 - 1995

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Slavischen Seminar der Universität Hamburg (bei V. Lehmann)

1993-

1994

Forschungsaufenthalt am 'Institut für linguistische Studien' an der Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg (Abteilungen 'Laboratorija tipologiceskogo issledovanija jazykov', Leitung: V.S. Chrakovskij; und 'Teorija grammatiki', Leitung: A.V. Bondarko)

05/1995

Prüfung zum Doktor der Philosophie im Bereich Slavistische Linguistik; Thema der Dissertation 'Zur Grammatik von Referenz und Episodizität'

07/1995-

08/2000

wissenschaftlicher Assistent am Slavischen Seminar der Universität Hamburg

09/2000 - 09/2002

'Lecturer in Slavonic Linguistics and Philology' am Department of Slavonic Studies der University of Cambridge; gleichzeitig Fellow of Selwyn College

04/2001

Habilitation im Fach 'Slavische Philologie - Sprachwissenschaft' an der Universität Hamburg

seit 10/2002

Inhaber des Lehrstuhls 'Slavische Philologie - Sprachwissenschaft' am Institut für Slavistik, Universität Regensburg

forschung

Überblick über die Arbeitsschwerpunkte und Liste aktueller Forschungsprojekte

Schwerpunkte: Sprachstrukturen des Polnischen, Russischen und Serbischen/Kroatischen, Sprachkontakt, Arealtypologie, Sprachwandel in der Slavia, Heritage Linguistics, Korpuslinguistik und Semantik

Themenbereiche: Modalität, Grammatikalisierung, grammatischer Wandel durch Kontakt, BKS als heritage languages, Arealtypologie der Sprachen Europas

 

Projekt 1 (mit Roland Meyer, HU Berlin und Ernst Hansack, Universität Regensburg)

DFG-Projekt Korpuslinguistik und diachrone Syntax: Subjektkasus, Finitheit und Kongruenz in slavischen Sprachen (2013 - 2016), Leitung: Roland Meyer

In dem empirisch ausgerichteten Projekt soll unter Verwendung moderner korpuslinguistischer Methoden die diachrone Entwicklung eines für die slavistische Sprachwissenschaft zentralen Phänomenbereichs untersucht werden: die atypischen Fälle von syntaktischen Subjekten, zu denen wir die oberflächlich unrealisierten Nullsubjekte, non-agentivische, inkongruente und nicht-nominativische Subjekte zählen. Dazu sollen größere elektronische Textkorpora der Untersuchungssprache Altrussisch qualitativ und quantitativ ausgewertet und die Ergebnisse mit denen zu den Vergleichssprachen Altpolnisch und Alttschechisch kontrastiert werden. Die Leitfrage des Projekts lautet: Welche sprachgeschichtlichen Entwicklungswege lassen sich als Ursachen für die heutige Variation zwischen slavischen Sprachen im Bereich der Subjektrealisierung finden und mit einem aktuellen korpuslinguistischen Methodenarsenal objektivieren? Auf der Basis einer fundierten Daten­erhebung sollen formale und funktionale Faktoren in ihrer gegen­seitigen Interaktion untersucht werden. Während das zu erzielende Ergebnis neue Erkenntnisse im Bereich des syntaktischen Wandels der slavischen Sprachen verspricht, möchte das Projekt über die einzelsprachliche Linguistik hinaus aufzeigen, wie moderne Informationstechnologie für die Verbesserung der empirischen Methoden in der diachronen Sprachwandel­forschung genutzt werden kann.

Projekt 2

DFG-Projekt 'Mikrovariation bei pronominalen und verbalen Enklitika des Bosnischen, Kroatischen und Serbischen. Empirische Studien zu Umgangssprache, Dialekten und Herkunftssprachen' (DFG-Antrag eingereicht Mai 2014)

Projekt 3

Mitglied (Principal Investigator) der ‚Graduiertenschule Ost- und Südosteuropastudien‘, einer gemeinsamen Einrichtung von der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Regensburg; 2012 bis 2017 gefördert aus Mitteln der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern (www.gs-oses.de)

Projekt 4

Teilnahme an dem Projekt 'Semantic functions of complementizers in European Languages'; Leitung: Petar Kehayov (Graduiertenschule Ost- und Südosteuropastudien, Regensburg) & Kasper Boye (Universität Kopenhagen)

funktionen

Funktionen

Mitglied im ‘Editorial Board’ des Zbornik Matice Srpske za filologiju i lingvistiku

Mitglied im ‘Editorial Board’ der Zeitschrift Cognitive Studies / Études
Cognitives, herausgeben von der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Mitglied im ‘Editorial Board’ des Годишњак филозофског факултета у Новом Саду
herausgeben von der Philosophischen Fakultät der Universität in Novi Sad

Vollmitglied des Gutachterkollegiums ‚Cult1: Languages’ des ‚Fonds
Wetenschappelijk Onderzoek’ (Research Foundation – Flanders)
,  Belgien

Gutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft  

Gutachter des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (Österreich) 

Gutachter der Grantová Agentura České Republiky

Fachgutachter für die Alexander von Humbolt-Stiftung

Partnerschaftsbeauftragter der Universität Regensburg für die Kooperation mit:

  • Masarykova univerzita Brno – Tschechische Republik
  • Univerzitet u Novom Sadu (Novi Sad) - Serbien
  • Uniwersytet Łódzki - Polen

Vorsitzender des Promotionsausschusses der Phil.Fak IV an der Universität Regensburg

publikationen

(Stand 25.04.2014)

    

A. Im Druck/ In Vorbereitung

Aufsätze

Hansen, Björn / Letučij, Aleksandr / Błaszczyk, Izabela Complementizers in Slavonic. In: Boye, Kasper / Kehayov, Petar (eds.) Semantic functions of complementizers in European languages. Berlin: Mouton de Gruyter (submitted).

Hansen, Björn / Ansaldo, Umberto Areality. In: Nuyts, Jan / van der Auwera, Johan (eds.) The Oxford Handbook of Mood and Modality. Oxford University Press (accepted for publication, revised version to be submitted).

Hansen, Björn What happens after grammaticalization? In:  Cuyckens, Hubert / Van Olmen, Daniël (eds.) Grammaticalization and (Inter)Subjectification. (Trends in Linguistics Studies and Monographs). Berlin: Mouton de Gruyter.

Hansen, Björn Opis leksykograficzny czasowników i predykatywów modalnych w języku polskim. In: Semantyka a konfrontacja językowa t. 6. Warszawa

Hansen, Björn Partial typologies. In: Kosta, P./Berger, T. /Gutschmidt, K./Kempgen, S. (Eds.): Slavic Languages. An International Handbook of their History, their Structure and their Investigation Vol. 2 (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft). Berlin: Mouton de Gruyter.

 

B. Monografien und Sammelbände

2014

Hansen, Björn / Aptroot, Marion (eds.) Yiddish Language Structures. (Empirical Approaches to Language Typology 52) Mouton de Gruyter.

2012

Hansen, Björn (Hrsg.) unter Mitarbeit von Veronika Wald Diachrone Aspekte slavischer Sprachen. (Slavolinguistica 16) München - Berlin: Verlag Otto Sagner.

Wiemer, Björn / Wälchli, Bernhard / Hansen, Björn (eds.) Grammatical replication and borrowability in language contact. (Trends in Linguistics. Studies and Monographs 242) Berlin: Mouton de Gruyter.

2010

Hansen, Björn / Grković-Major, Jasmina (eds.) Diachronic Slavonic Syntax: Gradual Changes in Focus. (Wiener Slawistischer Almanach – Sonderband 74). München – Berlin – Wien: Verlag Otto Sagner

2009

Hansen, Björn / de Haan, Ferdinand (eds.): Modals in the Languages of Europe. A Reference Work. (Empirical Approaches to Language Typology 44). Berlin: Mouton de Gruyter.

[Rezensionen: Leiss E. (2010) Germanistik. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen 2010, Bd. 51/1-2, 46-47; Dobrušina N.P. (2011) Voprosy jazykoznanija 2011/1: 131-134, Zvekić-Dušanović D. (2011) Zbornik Matice Srpske za filologiju i lingvistiku LIV/2, 282-289; Gevorgyan-Ninness S. (2011) LINGUIST List 22.186, Kątny A. (2013) Studia Germanica Gedansia 29, 312-315]

2005

Hansen, Björn / Karlík, Petr (eds.): Modality in Slavonic Languages. New perspectives. (Slavolinguistica 6). München: Verlag Otto Sagner.

[Rezensionen: Ivić M. (2006) Južnoslovenski filolog 62, 358-359; Dobrušina N.P. (2007) Voprosy jazykoznanija 2007/2, 137-142; Wagner R. (2007) Slovo a slovesnost 68, 2007, 136-143, Kiklewicz A (2007) Bulletin de la Societé polonaise de Linguistique LXIII, 247-250, Kosta, P. (2009) Kritikon Litterarum. 36/1-2, 36-44]

2004

Hansen, Björn (Hrsg.): Linguistische Beiträge zur Slavistik XI. (Specimina philologiae slavicae Band 140) München: Verlag Otto Sagner.

Bartnicka, Barbara / Hansen, Björn / Klemm, Wojtek / Lehmann Volkmar / Satkiewicz, Halina: Grammatik des Polnischen. (Slavolinguistica 5). München: Verlag Otto Sagner.

[Rezensionen: Łaziński M. (2006) Poradnik językowy 2006/06, 77-89, Behnke, L. (2007) Kritikon Litterarum 34, 45-51]

2003

Anstatt, Tanja / Hansen, Björn (Hrsg.): Entwicklungen in slavischen Sprachen 2. (Specimina philologiae slavicae Supplementband 72) München: Verlag Otto Sagner.

[Rezension: Menzel T (2004) Zeitschrift für Slawistik 49/3, 372-378]

2001

Hansen, Björn Das Modalauxiliar im Slavischen. Grammatikalisierung und Semantik im Russischen, Polnischen, Serbischen/Kroatischen und Altkirchenslavischen. (Slavo­linguistica 2). München: Verlag Otto Sagner.

[Rezension: Kordić, S. (2002/03). In: Studia z Filologii Polskiej i Słowiańskiej 38, 185-187]

PDF

1996

Hansen, Björn Zur Grammatik von Referenz und Episodizität. (Specimina philologiae slavicae Supplementband 46) München: Verlag Otto Sagner.

[Rezension: Kozinceva N.A. (1998). In: Russian Linguistics 22, 97-105].

1995

Hansen, Björn Die deutschen Artikel und ihre Wiedergabe im Türkischen.

(Arbeiten zur Mehr­sprachigkeit 53). Universität Hamburg. Germanisches Seminar.

1994

Hansen, Björn Typologie. Ein Forschungsbericht für Slavisten. München: Verlag Otto Sagner.

[Rezension: Doleschal U 1996 In: Zeitschrift für Slawistik 41/2]

 

C. Aufsätze

2014

Kuperdyaev, Alexander / Hansen, Björn Neue Perspektiven zu den türkischen Elementen in den südosteuropäischen Sprachen. Aktuelle Turzismen des Makedonischen im Lichte von Entlehnungsskalen. In: Јасмина Грковић-Мејџор, Александар Лома (ур.). Miklosichiana bicentennalia.  Зборник у част двестоте годишњице рођења Франца Миклошича. Београд: САНУ, Старословенски одбор, 381-406  www.sanu.ac.rs/Izdanja/ElIzdanja.aspx

Aptroot, Marion / Hansen, Björn Introduction. In: Aptroot, Marion / Hansen, Björn (eds.) Yiddish Language Structures. (Empirical Approaches to Language Typology 52) de Gruyter Mouton, 1-6

Hansen, Björn Yiddish Modals, with special reference to their polyfunctionality and constructional properties. In: Aptroot, Marion / Hansen, Björn (eds.) Yiddish Language Structures. (Empirical Approaches to Language Typology 52) de Gruyter Mouton, 145-184

Hansen, Björn The syntax of modal polyfunctionality revisited. Evidence from the languages of Europe. In: Leiss, Elisabeth / Abraham, Werner (eds.) Modes of Modality. Modality, Typology, and Universal Grammar. (Studies in Language Complementary series 149) Amsterdam: John Benjamins 89-126.

2012

Wiemer, Björn / Hansen, Björn Assessing the range of contact-induced grammaticali­zation in Slavonic. In: Wiemer, Björn / Wälchli, Bernhard / Hansen, Björn (eds.) Grammatical replication and borrowability in language contact. (Trends in Linguistics. Studies and Monographs 242) Berlin: Mouton de Gruyter, 67-155.

Hansen, Björn / Birzer, Sandra The Yiddish modal system between Germanic and Slavonic. A case study on limits of of contact induced grammaticalization. In:  Wiemer, Björn / Wälchli, Bernhard / Hansen, Björn (eds.) Grammatical replication and borrowability in language contact. (Trends in Linguistics. Studies and Monographs 242) Berlin: Mouton de Gruyter, 427-464.

2011

Hansen, Björn / Nekula, Marek / Banášová, Monika Nová konstrukce ‚Já Karla Gotta nemusím’ v češtině a slovenčině: případ lexikalizace, pragmatikalizace nebo začínající  degrammatikalizace? In: Slovo a slovesnost 72, 243-267

Hansen, Björn Slavonic. In: Kortmann, Bernd / van der Auwera, Johan (eds.) The Languages and Linguistics of Europe. A Comprehensive Guide. (The World of Linguistics Vol. 1). Berlin: Mouton de Gruyter, 97-123.

2010

Björn Hansen / Ana Drobnjaković Grammaticalization theory as a basis for the panchronic study of the Serbian language: setting the agenda. In: Radovanović, Milorad / Grković-Major, Jasmina (eds.) The theory of diachronic linguistics and investigations into the Serbian language. Beograd: Srpska Akademija Nauka i umetnosti, 239-263.

Hansen, Björn Constructional Aspects of the rise of epistemic sentence adverbs in Russian. In: Wiener Slawistisher Almanach, Sonderband 74, 75-86.

Hansen, Björn Another piece of the Infinitive puzzle: the Czech frustrative construction ne a ne zapršet. In: Bičan, Aleš/ Klaška, Jan/ Macurová, Petra/ Zmrzlíková, Jana (eds.) Karlík a továrna na lingvistiku. Petru Karlikovi k šedesátým narozeninám. Masarikova univerzita, 166-179.

Hansen, Björn A constructional approach to the gradual rise of epistemic sentence adverbs in Russian. In: Hansen, Björn / Grković-Major, Jasmina (eds.) Diachronic Slavonic Syntax: Gradual Changes in Focus. (Wiener Slawistischer Almanach – Sonderband 74). München – Berlin – Wien: Verlag Otto Sagner, 75-87

Hansen, Björn / Drobnjaković, Ana: Polish in the light of grammaticalization theory. In: Cognitive Studies │ Études Cognitives 10, 35-53

Hansen, Björn Mood in Polish. In: Rothstein, Björn / Thieroff, Rolf (eds.). Mood in the Languages of Europe. Amsterdam: Benjamins, 342-357.

Hansen, Björn Mood in Russian. In: Rothstein, Björn / Thieroff, Rolf (eds.) Mood in the Languages of Europe. Amsterdam: Benjamins, 325-341

2009

Hansen, Björn Modals. In: Kosta, Peter / Berger, Tilman / Gutschmidt, Karl / Kempgen, Sebastian (eds.): Slavic Languages. An International Handbook of their History, their Structure and their Investigation. Vol 1. (Handbücher zur Sprach- und Kommunika- tionswissenschaft 32.1). Berlin: Mouton de Gruyter, 468-483

Hansen, Björn / de Haan, Ferdinand: Introduction. In: Hansen, Björn / de Haan, Ferdinand (eds.): Modals in the Languages of Europe. A Reference Work. (Empirical Approaches to Language Typology 44). Berlin: Mouton de Gruyter, 1-10

Hansen, Björn / de Haan, Ferdinand Concluding chapter: modal constructions in the languages of Europe. In: Hansen, Björn / de Haan, Ferdinand (eds.): Modals in the Languages of Europe. A Reference Work. (Empirical Approaches to Language Typology 44). Berlin: Mouton de Gruyter, 511-560

Besters-Dilger, Juliane / Drobnjaković, Ana / Hansen, Björn Modals in the Slavonic languages. In: Hansen, Björn / de Haan, Ferdinand (eds.): Modals in the Languages of Europe. A Reference Work. (Empirical Approaches to Language Typology 44). Berlin: Mouton de Gruyter, 167-199

Hansen, Björn The hypothetical use of Polish ‘mieć plus Infinitive’ revisited. In: Berger, Tilman et al. (Hrsg.) Von grammatischen Kategorien und sprachlichen Weltbildern – Die Slavia von der Sprachgeschichte bis zur Politsprache. Festschrift für Daniel Weiss zum 60. Geburtstag. (Wiener Slawistischer Almanach – Sonderband 73). München – Wien: Verlag Otto Sagner, 177-185

2008

Hansen, Björn Von pünktlichen Deutschen und rauchenden Türken: nationale Stereotype und Konnotationen von Ethnonymen (am Beispiel des Russischen und anderer europäischer Sprachen). In: Eller, Nicole / Hackl, Stefan / L’upták, Marek (Hrsg.) Namen und ihr Konfliktpotential im europäischen Kontext. Regensburg: edition vulpes, 29-43

Ханзен, Бьерн Специфика модальных вспомогательных слов в русском языке на общеевропейском фоне. В: Ваулина С.С. (ред.) Модальность в языке и речи: новые подходы к изучению. Калининград: Издательство Российского государственного университета имени Иммануила Канта, 104-114.  PDF

2007

Hansen, Björn A morpho-syntactic typology of constructions with modals in Serbian. In: Синтаксичка истраживања (дијахроно-синхрони план). (Лингвистичке свеске 6). Нови Сад, 31-44. PDF

Hansen, Björn Эвиденциальность в немецком языке. In: Храковский, B.С. (ред.): Эвиденциальность в языках Европы и Азии. Санкт Петербург: Наука, 241-253

2006

Roeder, Carolin / Hansen, Björn Modals in contemporary Slovene. In: Wiener slawistisches Jahrbuch 52, 153-170

Hansen, Björn Национальные стереотипы и их отражение в коннотациях этнонимов в русском и других языках. In: Acta Neophilologica VIII Olsztyn, 163-173.

Hansen, Björn На полпути от словаря к граммматике: модальные вспомо­гатель­ные слова в славянских языках. В: Вопросы языкознания 2006/2, 68-84.

Hansen, Björn Mapy semantyczne w konfrontacji językowej. In: Koseska-Toszewa, V. / Roszko, R. (red.): Semantyka a konfrontacja językowa t. 3. Warszawa, 141-151.

2005

Hansen, Björn The development of modals in Slavonic. In: Nejedlý, Petr/Vajdlová, Miloslava (eds.): Verba et historia. Igoru Němcovi k 80. narozeninám. Praha: Ústav pro jazyk český Akademie věd České republiky, 111-119.

Hansen, Björn How to measure areal convergence: a case study of contact-induced grammaticalization in the German-Hungarian-Slavonic contact area.  In: Hansen, Björn/Karlík, Petr (eds.): Modality in Slavonic Languages. New perspectives. München: Verlag Otto Sagner, 239-257.

Hansen, Björn Ako merať geografickú konvergenciu jazykov: prípadová štúdia gramatikalizácie v dôsledku jazykového kontaktu v nemecko-maďarsko-slovanskej oblasti. In: Jazykovedný Časopis 56/2, 81-99.

2004

Hansen, Björn The grammaticalization of the analytical imperatives in Russian, Polish and Serbian/Croatian. In: Welt der Slawen XLIX, 257-274.

Hansen, Björn The life cycle of a definite marker: the development of the short and long form of the adjective in Russian, Old Church Slavonic and Serbian/Croatian. In: Zbornik za lingvistiku i filologiju XLVII/1-2. Novi Sad, 51-73.

Hansen, Björn The boundaries of grammaticalization. The case of modals in Russian, Polish and Serbian/Croatian. In: Bisang, Walter / Himmelmann, Nikolaus P. /  Wiemer, Björn (eds.) What makes grammaticalization? A look from its fringes and its components. Berlin: Mouton de Gruyter, 245-271.

Hansen, Björn Eine korpuslinguistische Studie zur Dynamik der Adjektivdeklination im Serbischen/Kroatischen. In: Hansen, Björn (Hrsg.) Linguistische Beiträge zur Slawistik XI. München: Verlag Otto Sagner, 31-45.

Hansen, Björn Выражение модальности в берестяных грамотах. In: Slavia 73/4, 411-422.

2003

Hansen, Björn A nam ospodine nemoč‘no žit‘- Untersuchungen der Modalität in Birkenrindentexten als Beitrag zur historischen Linguistik des Russischen. In: Anstatt, Tanja / Hansen, Björn (Hrsg.): Entwicklungen in slavischen Sprachen 2. (Specimina philologiae slavicae Supplementband 72). München: Verlag Otto Sagner, 63-83.

Hansen, Björn The Grammaticalization (and Degrammaticalization?) of Modals in Slavonic. In: Berger, Tilman / Gutschmidt, Karl (Hrsg.): Funktionale Beschreibung slavischer Sprachen. Beiträge zum 13. Internationalen Slavistenkongress Ljubljana 2003. München: Verlag Otto Sagner, 97-115.

2001

Hansen, Björn Die modale Landkarte im Slavischen: Russisch, Polnisch und Serbisch/Kroatisch. In: Lehmann, Volkmar (Hrsg.): Slavistische Linguistik 2000. München: Verlag Otto Sagner, 75-94.

2000

Hansen, Björn The German modal ‘müssen’ and the Slavonic Languages – Recon­struction of a success story. In: Scando Slavica 46, 77-93.

Hansen, Björn Ausdrücke der Möglichkeit im Russischen. In: Maurice, Florance / Mendoza, Imke (Eds.): Linguistische Beiträge zur Slavistik VIII. München: Verlag Otto Sagner, 81-94.

1999

Hansen, Björn Die Herausbildung und Entwicklung der Modalauxiliare im Polnischen. In: Anstatt, Tanja (Hrsg.): Entwicklung in slavischen Sprachen. (Specimina philologiae slavicae Supplementband 66) München: Verlag Otto Sagner. 83-169.

1998

Hansen, Björn Modal´nye vspomagatel´nye slova v slavjanskich jazykach. V: Kozinceva, N.A. / Ogloblin, A.K. (red.): Tipo­lo­gija. Grammatika. Semantika. (K 65-letiju V.S. Chrakovskomu). Sankt-Peterburg: Nauka, 58-67.

Hansen, Björn Die polnischen Modalauxiliare: Semantik, Form und Struktur der Kate­gorie. In: Hentschel, Gerd  / Grochowski, Maciej (Hrsg.): Funktionswörter im Polnischen. (Studia Slavica Oldenburgensia 1). Oldenburg: bis, 119-154.

Hansen, Björn Modalauxiliare in den slavischen Sprachen. In: Zeitschrift für Slawistik 43/3, 249-272.

Hansen, Björn Powstanie i rozwój słów modalnych w języku polskim. W: Poradnik Językowy 1/2, 25-43.

1997

Hansen, Björn Die modalen Verbbegleiter des Polnischen und die germanischen Modal­verben zwischen Form- und Funktionsklasse. In: Schulze, Jana/Werner, Eduard (Hrsg.): Lingu­isti­sche Beiträge zur Slawistik aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. V. Jung­slavistentreffen. München: Verlag Otto Sagner, 132-162.

1996

Hansen, Björn Assoziationen und Grammatik­forschung: Numerus und Lokalisation im Assoziativen Kombinatoriktest (ASKO-Test). In: Schindler, Franz (Hrsg.): Linguistische Beiträge zur Slawistik aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. IV. Jung­slavisten­treffen. (Specimina philologiae slavicae Supplementband 51). München: Verlag Otto Sagner, 87-109.

Hansen, Björn Vzaimodejstvie glagola i imeni suščestvitel´nogo pri vyraženii lokalizacii. V: Vzaimodejstvie grammatičeskix kategorij v jazyke i reči. Tezisy dokladov. Vologda, 70-71.

1995

Hansen, Björn Zur Episodizität im Russischen. Klassifizierung delokalisierter Aussagen. In: Junghanns, Uwe (Hrsg.): Linguistische Beiträge zur Slawistik aus Deutschland und Österreich. II. Jungslavistentreffen (Wiener Slawistischer Almanach Sonderband 37). Wien, 139-150.

Hansen, Björn Lokalisation: Testverfahren und prozeßorientierte Modellierung. In: Dippong, Horst (Hrsg.): Linguistische Beiträge zur Slawistik aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. III. Jungslavistentreffen. (Specimina philologiae slavicae Supplementband 42). München: Verlag Otto Sagner, 73-89.

1994

Hansen, Björn Determinatorenserialisierung in den slavischen Sprachen. Ein typo­logisch-kognitiver Erklärungsvorschlag. In: Wiener Slawistischer Almanach 33, 119-129.

Hansen, Björn / Marszk, Doris: Von der Vielfalt zum Vielzweck: Der Imperativ im Polnischen und im Deutschen. In: Zeitschrift für Slawistik 1994/4, 526-544.

 

D. Rezensionen/Tagungsberichte

2012

Hansen,Björn Rezension zu: Anstatt, Tanja und Norman, Boris (Hrsg.) 2010 Die slavischen Sprachen im Lichte der kognitiven Linguistik. (Slavistische Studienbücher. Neue Folge 22) Wiesbaden: Harrassowitz; 278 Seiten; in: Welt der Slawen LVII, 194-198

2010/11

Hansen, Björn Rezension zu Hinrichs, Uwe (Hrsg.) Handbuch der Eurolinguistik. (Slavistische Studienbücher. Neue Folge 20). Wiesbaden: Harrassowitz Verlag, 2010. In: Südost-Forschungen 69/70, 694-698

2009

Hansen, Björn Rezension zu Hinrichs, Uwe / Reiter, Norbert / Tornow, Siegfried (unter Mitarbeit von Uwe Büttner) ‚Eurolinguistik. Entwick­lungen und Perspektiven. Akten der Internationale Tagung vom 30.9.-02.10.2007 in Leipzig.’ (Eurolinguistische Arbeiten Band 5). Wiesbaden: Harrassowitz Verlag, 2009. In: Südost-Forschungen 68, 773-775

Hansen, Björn Rezension zu Golubović, Biljana / Raecke, Jochen (Hrsg.) 2008 „Bosnisch, Kroatisch, Serbisch als Fremdsprachen an den Universitäten der Welt.“ (Die Welt der Slawen. Sammelbände 31). München: Otto Sagner, 2008. In: Südost-Forschungen 68, 775-778

2008

Hansen, Björn Rezension zu Norbert Reiter „Eurolinguistik kognitiv. Die Zählreihen­semantik.“ (Eurolinguistische Arbeiten Band 4). Wiesbaden: Harrasowitz Verlag, 2007. In: Südost-Forschungen 67, 580-582

2007

Hansen, Björn Rezension zu Randolf Ledeboer „Vergleichende Untersuchungen zu „müssen“ und „können“ in den Balkansprachen“ (Eurolinguistische Arbeiten Band 2). Wiesbaden: Harrasowitz Verlag. In: Zeitschrift für Balkanologie 43/2, 270-276

2004

Hansen, Björn „Tagungsbericht 13. JungslavistInnen-Treffen 2002 in Cambridge/UK“.

In: Zeitschrift für Slawistik 49, 103-107.

2003

Hansen, Björn Review: Jachnow, H./Norman, B. /Suprun, A.E. (Eds.): Quantität und Gra­duierung als kognitiv-semantische Kategorien. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag. (= Slavistische Studienbücher. Neue Folge, Band 12). In: Russian Linguistics 27, 95-109.

 

E. Interviews

Donaupost, 07.07.2006: Interview zur Thematik: Zwei Sprachen – viele Vorteile.

 

F. Mitherausgeberschaften

Mitherausgeber der Reihe „Slavolinguistica“ (mit Tanja Anstatt, Tilman Berger, Karl Gutschmidt, Volkmar Lehmann). Verlag Otto Sagner: München.

Bisher erschienen:

2012 - Slavolinguistica 15

Karl, Katrin Bente: Bilinguale Lexik. Nicht materieller lexikalischer Transfer als Folge der aktuellen russisch-deutschen Zweisprachigkeit. München - Berlin: Verlag Otto Sagner

2011 - Slavolinguistica 14

Менде, Юлия, Борн-Раухенекер, Ева, Брюгеман, Наталья, Дипонг, Хорст, Кукла, Юлия и Леман, Фолькмар: Вид и акциональность русского глагола. Опыт словаря. München: Verlag Otto Sagner

2010 - Slavolinguistica 13

Brüggemann, Natalia: Aktionale Dauer. Untersuchungen zum lexikalischen Dauerpotenzial russischer Verben. München: Verlag Otto Sagner

2010 – Slavolinguistica 12

Gattner, Anja: Beschreibung russischer Kopfgesten und deren Bedeutung für die Lexikographie des Russischen. München: Verlag Otto Sagner.

2010 – Slavolinguistica 11

Birzer, Sandra: Russkoe deepričastie. Processy grammatikalizacii i leksikalizacii. München: Verlag Otto Sagner.

2009 – Slavolinguistica 10

Dieser, Elena: Genuserwerb im Russischen und Deutschen. Korpusgestützte Studie zu ein- und zweisprachigen Kindern und Erwachsenen. München: Verlag Otto Sagner.

2009 – Slavolinguistica 9

Bremer, Bernhard: Höflichkeit zwischen Konvention und Kreativität. München: Verlag Otto Sagner. 

2008 – Slavolinguistica 8

Słodowicz, Szymon: Control in Polish Complement Clauses. München: Verlag Otto Sagner.

2006 – Slavolinguistica 7

Lehmann, Volkmar (red.): Glagol’nyj vid i leksikografija. Semantika i struktura slavjanskogo vida IV. München: Verlag Otto Sagner.

2005 – Slavolinguistica 6

Hansen, Björn/Karlík, Petr (eds.): Modality in Slavonic Languages. New perspectives. München: Verlag Otto Sagner.

2004 – Slavolinguistica 5

Bartnicka, B./Hansen, B./Klemm, W./Lehmann, V./Satkiewicz, H.: Grammatik des Polnischen. München: Verlag Otto Sagner.

2003 – Slavolinguistica 4

Berger, Tilman/Gutschmidt, Karl (Eds.): Funktionale Beschreibung slavischer Sprachen. Beiträge zum 13. Internationalen Slavistenkongress Ljubljana 2003. München: Verlag Otto Sagner.

2002 – Slavolinguistica 3

Lehmann, Volkmar/Udolph, Ludger (Eds.): Normen, Namen und Tendenzen in der Slavia. Festschrift für Karl Gutschmidt zum 65. Geburtstag. München: Verlag Otto Sagner.

2001 – Slavolinguistica 2

Hansen, Björn: Das slavische Modalauxiliar: Semantik und Grammatikalisierung im Russischen, Polnischen und Altkirchenslavischen. München: Verlag Otto Sagner. 

2000 – Slavolinguistica 1

Born-Rauchenecker, Eva: Temporale Verbsemantik und Kohärenz im Russischen. München: Verlag Otto Sagner.

  1. Startseite UR

Slavistik

 

Prof. Dr.

Björn Hansen

Björn Hansen

Gebäude PT, Zi. 3.3.06
Telefon 0941 943 3361
Telefax 0941 943 1991
E-Mail     

Sprechstunde:
Di 15 - 16