Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Das Deutschlandstipendium an der Universität Regensburg

130515 T3 646x367

Ein Stipendium, viele Gesichter

Das Deutschlandstipendium ist ein nationales Stipendienprogramm, welches im Jahr 2011 eingeführt und mittlerweile fest etabliert wurde. Mit dem von der Bundesregierung geschaffenem Programm sollen besonders begabte, leistungswillige und leistungsstarke Studierende aller Nationalitäten, welche sich zusätzlich durch ihr gesellschaftliches und soziales Engagement auszeichnen, gefördert werden. Über die Förderung entscheiden darüber hinaus die Bereitschaft zivilgesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen sowie besondere persönliche und familiäre Umstände.

Die Stipendien betragen 300 Euro pro Monat und werden in der Regel für ein Jahr vergeben. Dieser Betrag wird zur Hälfte von privaten Förderern (Unternehmen, Stiftungen, Alumni oder sonstige Förderer) finanziert, die andere Hälfte wird durch Bundesmittel getragen.

Ziel des Deutschlandstipendiums ist es, eine Stipendienkultur zu etablieren, von der sowohl Förderer als auch Studierende profitieren.


Das Deutschlandstipendium geht in die nächste Runde - Jetzt mitmachen!

Um das Deutschlandstipendium zu festigen, brauchen wir Förderer und Stifter, welche die Idee des Stipendienprogramms mit uns mittragen. Für freuen uns auf Ihre Unterstützung und eine zukünfige Zusammenarbeit.

Informationen und Beratung erhalten Sie gerne unter deutschlandstipendium@ur.de und unter der Rubrik Infos für Förderer.

  1. Studium

Chancen schenken und Zukunft stärken
Deutschlandstipendium