Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Leben in Regensburg

Die Stadt Regensburg hat aktuell einen Ratgeber zum Thema "Barrierefrei durch Regensburg" (PDF/2,6 MB) herausgegeben. Dieser enthält sowohl ein Ampelsystem, anhand dessen der Grad der Barrierefreiheit der gesuchten Einrichtung schnell und übersichtlich erkennbar dargestellt wird, als auch einen Pflasterplan, in welchem die Bodenbeschaffenheit für den Innenstadtbereich angegeben wird.

Angeschnitten werden alle Bereiche rund um das "Leben in Regensburg", u.a.

  • Freizeit und Kultur
  • Hotels und Gaststätten
  • Einkaufszentren
  • Gesundheit (Ärzte, Apotheken,...)
  • Ämter und Behörden
  • Verkehr
  • Wohnen
  • Arbeiten

Eine Druckversion des Ratgebers erhalten Sie in allen Bürgerbüros der Stadt Regensburg:

Bürgerbüro Stadtmitte (D.-Martin-Luther-Straße 3, 93047 Regensburg, Tel.: 0941/507-3333)

Bürgerbüro Nord (Brennestraße 16, 93059 Regensburg, Tel.: 0941/507-1888)

Bürgerbüro Burgweinting (im BUZ, Friedrich-Viehbacher-Allee 3, 93055 Regensburg, Tel.: 0941/507-2888)

  1. Studium

Studieren mit Beeinträchtigung

 

Eine sehbehinderte Studentin mit Blindenstock wird von zwei sehenden Studentinnen durch das Zentrale Hörsaalgebäude begleitet
Kontakt

Prof. Dr. M. W. Greenlee
Gebäude PT, Zi. 4.0.35
Telefon 0941 943-2402
Sprechzeiten: nach Vereinbarung