Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Studiengänge mit Staatsexamen (u.a. Lehramt)

Bei Studiengängen, die man mit einem Staatsexamen abschließt, tritt der Staat oder ein Bundesland als Prüfer auf. Mit diesem Abschluss beendet man Lehramtsstudiengänge, medizinische Studiengänge, Pharmazie und Rechtswissenschaft. Die Regelstudienzeit beträgt je nach Studienfach zwischen sieben und dreizehn Semestern. Die Ausbildung und Prüfungen werden bundes- bzw. landesweit einheitlich geregelt.

Hinweis: Die fachgebundene Hochschulreife berechtigt nur zum Studium bestimmter Fächer oder Studiengänge. Nähere Informationen erhalten Sie in der Zentralen Studienberatung bzw. in der Liste der Zuordnung der fachgebundenen Hochschulreife zu Hochschulstudiengängen.

Beruflich qualifizierte sollten sich ebenfalls ebenfalls vorab bei der Zentralen Studienberatung informieren.


Lehramtsstudiengänge

Wenn Sie sich für ein Lehramtsstudium an der Universität Regensburg einschreiben, müssen Sie sich entscheiden, an welchem der vier bayerischen Schultypen Sie später unterrichten möchten: an einer Grundschule, einer Mittelschule, einer Realschule oder an einem Gymnasium.


Grundschule

Lehramt Grundschule

Hinweis: Die fachgebundene Hochschulreife berechtigt nur zum Studium bestimmter Fächer oder Studiengänge. Nähere Informationen erhalten Sie in der Zentralen Studienberatung bzw. in der Liste der Zuordnung der fachgebundenen Hochschulreife zu Hochschulstudiengängen.

Beruflich qualifizierte sollten sich ebenfalls ebenfalls vorab bei der Zentralen Studienberatung informieren.

MITTELschule

Lehramt Hauptschule

Realschule

Lehramt Realschule

Gymnasium

Lehramt Gymnasium

  1. Studium

Studienangebot

Illustration: Detaillaufnahme eines Faltblatts zum Studienangebot