Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Deutsch-Italienische Studien / Studi Italo-Tedeschi B.A.

Abschluss

Bachelor of Arts / Laurea di primo livello


Studienstruktur

Die Deutsch-Italienischen Studien sind ein grundständiger, integrierter, binationaler Bachelorstudiengang, der gemeinsam von den Universitäten Regensburg und Triest entwickelt wurde. Die interdisziplinäre Ausrichtung ist bereits in den Studiengang integriert. Die DIS sehen daher keine Kombination mit einem anderen Fach vor.
Das Studienprogramm gliedert sich in drei Studienjahre. Das erste und zweite Studienjahr verbringen die Studierenden an der Universität Regensburg, das dritte an der Partneruniversität in Triest.
Ein Praktikum wird meist im Anschluss an das zweite Studienjahr absolviert.
Das Studium wird nach 6 Semestern Regelstudienzeit abgeschlossen, und beide Universitäten verleihen den Absolventen ein Diplom, das sowohl in Deutschland als auch in Italien offiziell anerkannt ist.


Besonderheiten

Merkmale der Deutsch-Italienischen Studien (B.A.) sind

  • der Erwerb praktischer interkultureller Kompetenz durch das gemeinsame Studium von deutschen und italienischen Studenten in Jahrgangsgruppen und durch erste Erfahrungen in einem beruflichen Umfeld im italienischsprachigen Ausland
  • Studienprogramm mit integriertem Auslandsjahr und einem viermonatigen Pflichtpraktikum
  • Abschluss mit einem Doppeldiplom der beiden beteiligten Universitäten

Kurzbeschreibung

In den Deutsch-Italienischen Studien werden folgende Qualifikationen vermittelt:

  • verhandlungssichere Beherrschung des Italienischen (für deutsche Studierende) bzw. des Deutschen (für italienische Studierende) (mündlich und schriftlich, umfangreicher Allgemein- und Spezialwortschatz, gründliche Kenntnis der Grammatik, Stilistik, Aussprache und Intonation)
  • umfassende sprachliche Ausbildung (einschließlich Übersetzungskompetenzen), kombiniert mit Romanistik, Kulturwissenschaft und interkultureller Kommunikation
  • profunde Kenntnisse der italienischen Geschichte und Kultur
  • Kurse in Geschichte, Politik, Jura und Wirtschaftswissenschaften

nähere Informationen zum Studienprogramm 

nach oben


Berufsprofil / Kompetenzen

Stärken dieses Studiengangs sind die Sprachkompetenzen, die interkulturelle Kompetenz sowie ein umfangreiches, interdisziplinär methodisch reflektiertes Fachwissen über Italien und den italienischen Kulturraum.
Er qualifiziert für Tätigkeiten in:

  • exportorientierten Wirtschaftsunternehmen (Kommunikation/ PR, Personalentwicklung, Vertrieb)
  • Kulturinstitutionen und -einrichtungen
  • grenzüberschreitenden Organisationen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen

nach oben


Praktika

16 Wochen Pflichtpraktika, davon mind. 8 Wochen in Italien

nach oben


Beteiligte Fächer

Romanistik, Geschichte, Politikwissenschaft, Jura, Wirtschaftswissenschaften

nach oben


Dauer des Studiums / Regelstudienzeit

Die Dauer des Studiums richtet sich nach dem individuellen Studienverlauf. Die Regelstudienzeit, d.h. die Zeit, in der das vorgesehene Studienprogramm idealerweise absolviert werden kann, beträgt 6 Semester. Die tatsächliche Studiendauer kann hiervon abweichen. Sie wird begrenzt durch die Prüfungsfristen, die in der Prüfungsordnung geregelt ist.

nach oben


Umfang des Studiengangs

180 ECTS-Punkte

nach oben


Unterrichtssprache

Deutsch und Italienisch, teilweise auch Französisch

nach oben


Studienbeginn

nur im Wintersemester

nach oben


Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen?

besonderes Interesse für die italienische und deutsche Kultur; Bereitschaft, im Ausland zu leben und zu studieren; Aufgeschlossenheit für Inhalte vieler verschiedener Fächer und verschiedene Lernmethoden; gute soziale Kompetenzen

nach oben


Zulassungsbeschränkt

nein

nach oben


Rechtliche (Zulassungs-/Zugangs-) Voraussetzungen

allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder berufliche Qualifikation

Informationen auf den Seiten des Instituts für Romanistik

nach oben


Bewerbungstermin(e)

Um sicher gehen zu können, dass die Studiumsanwärter über ein ausreichendes Italienisch- und Französischniveau verfügen, empfehlen wir dringend an den Spracheinstufungstests teilzunehmen. Diese finden am 21.07.2015 (Französisch) und am 24.07.2015 (Italienisch) statt.

Genauere Informationen zu den Einstufungstest finden sie hier.

Bitte melden Sie sich für diese bis 30.06.2015 verbindlich per E-Mail (info.dis@sprachlit.uni-regensburg.de) an!

Informationen für ausländische Bewerber

nach oben


Einschreibetermine

Informationen zu den Terminen für die Einschreibung und zu den benötigten Unterlagen finden Sie auf der Homepage der Studentenkanzlei.

nach oben


Erforderliche Sprachnachweise

Es ist nicht sinnvoll, das Studium der Deutsch-Italienischen Studien ohne ausreichende Sprachkenntnisse in Italienisch (GER B1.2) und Französisch (GER B1.2) zu beginnen!

Studieninteressierten wird empfohlen, mangelnde Kenntnisse vor Studienbeginn durch Sprachkurse in den Sommerferien bzw. Auslandsaufenthalte in Italien und/oder Frankreich aufzuholen!

Informationen zu Deutschnachweisen für ausländische Bewerber

nach oben


Erforderliche (Bewerbungs-/ Einschreibe-) Unterlagen

Informationen zu den Bewerbungsunterlagen für ausländische Bewerber.

nach oben


Kontakt in der Fakultät

info.dis@sprachlit.uni-regensburg.de

nach oben


Links

nach oben

  1. Studium

Studiengänge der Universität Regensburg

 

Illustration: Detailaufnahme des Studienangebot-Faltblattes

Ist ein Link in dieser Übersicht defekt? 

Wir freuen uns über Ihren Hinweis an die Mail-Adresse kontakt@ur.de.