Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Informationswissenschaft M.A.

Dieser Studiengang ist akkreditiert.

Abschluss

Master of Arts


Studienstruktur

Master of Arts: Es wird grundsätzlich nur ein Studienfach studiert. Einzelne Studiengänge können allerdings stark interdisziplinär aufgebaut sein. D.h. die Inhalte des Studiengangs stammen möglicherweise aus verschiedenen Fachrichtungen.


Besonderheiten

keine Besonderheiten


Kurzbeschreibung

Ziel des Master-Studienfachs ist die Vermittlung fortgeschrittener Methoden der Informationswissenschaft. Der Masterstudiengang konzentriert sich auf das wissenschaftliche Profil der Regensburger Informationswissenschaft: Medieninformatik, Mensch-Maschine-Interaktion, wissensbasierte Systeme, Sprach- und Texttechnologie und Informationsphilosophie. Bei grundsätzlicher Abdeckung zentraler Felder der Informationswissenschaft bietet er die Möglichkeit zu einem forschungsnahen vertieftem Studium auf diesen Gebieten. Dabei wird der methodenwissenschaftliche Charakter der Informationswissenschaft deutlich, indem informationswissenschaftliche Fragestellungen und Methoden jeweils in wechselnden Anwendungskontexten diskutiert und demonstriert werden.


Berufsprofil / Kompetenzen

Informationswissenschaftler (M.A.) verfügen über fortgeschrittene Methodenkompetenz (experimentelle Nutzerforschung etc.). Der interdisziplinäre Ansatz des Studium befähigt sie zur Technologiefolgenabschätzung. Im Unterschied zum Informationswissenschaftler (B.A.) sind sie auch in öffentlichen und privaten Lehr- und Forschungseinrichtungen tätig.

nach oben


Praktika

keine Angaben

nach oben


Beteiligte Fächer

keine Angaben

nach oben


Dauer des Studiums / Regelstudienzeit

Die Dauer des Studiums richtet sich nach dem individuellen Studienverlauf. Die Regelstudienzeit, d.h. die Zeit, in der das vorgesehene Studienprogramm idealerweise absolviert werden kann, beträgt 4 Semester. Die tatsächliche Studiendauer kann hiervon abweichen. Sie wird begrenzt durch die Prüfungsfristen, die in der Prüfungsordnung geregelt sind.

nach oben


Umfang des Studiengangs

120 ECTS-Punkte

nach oben


Unterrichtssprache

Deutsch

nach oben


Studienbeginn

im Winter- und im Sommersemester

nach oben


Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen?

Kenntnis der grundlegenden Theorien und Methoden der Informationswissenschaft,
Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit

nach oben


Zulassungsbeschränkt

Der Masterstudiengang "Informationswissenschaft" ist nicht zulassungsbeschränkt; um sich einschreiben zu können, müssen Sie jedoch ein sogenanntes Eignungsverfahren bestehen.

nach oben


Rechtliche (Zulassungs-/Zugangs-) Voraussetzungen

Um sich für den Masterstudiengang "Informationswissenschaft" einschreiben zu können, müssen Sie an einem sogenannten Eignungsverfahren teilnehmen.

Voraussetzung hierfür ist ein überdurchschnittlicher (Note besser als 2.5) Abschluss in einem informationswissenschaftlichen oder vergleichbaren Bachelorfach (Informatik, Wirtschafts-, Medieninformatik etc.).

Weitere Informationen zum Eignungsverfahren finden Sie auf der Homepage des Lehrstuhls für Informationswissenschaft (Reiter "Master" auswählen).

nach oben


Bewerbungstermin(e)

Bewerbungsfrist für das folgende Wintersemester: 01. Juli

Bewerbungsfrist für das folgende Sommersemester: 15. Januar

Bewerbungen sind zu richten an:
Universität Regensburg
Lehrstuhl für Informationswissenschaft
Prof. Dr. Bernd Ludwig
93040 Regensburg

Nach Abschluss des Eignungsverfahrens erhalten alle Bewerber einen schriftlichen Bescheid.

Informationen für ausländische Bewerber

nach oben


Einschreibetermine

Nach einer erfolgreichen Bewerbung (Eignungsverfahren) für das Fach Informationswissenschaft können Sie sich in der Studentenkanzlei einschreiben. Informationen zur Einschreibung finden Sie auf der Homepage der Studentenkanzlei.

nach oben


Erforderliche Sprachnachweise

Es sind keine Sprachnachweise erforderlich.

Informationen zu Deutschnachweisen für ausländische Bewerber

nach oben


Erforderliche (Bewerbungs-/ Einschreibe-) Unterlagen

erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung
  • Anschreiben/Motivationsschreiben (freiwillig) - Lebenslauf (freiwillig) - Zeugnisse (beglaubigtes Transskript, falls noch kein Bachelorzeugnis)
  • Falls das Bachelorzeugnis noch nicht vorliegt, besteht die Möglichkeit einer vorläufigen Zulassung. Das Bachelorzeugnis muss dann zum Rückmeldetermin des zweiten Fachsemesters (bzw. spätestens zum Ende des zweiten Semestern nachgereicht werden und die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.
  • Ist der erste Abschluss in Informationswissenschaft oder Informatik erworben worden, sind keine weiteren Qualifikationsvoraussetzungen zu benennen. Sind Informationswissenschaft oder Informatik Nebenfach oder Schwerpunkt eines ersten Studienabschlusses, ist ein Mindestumfang dieses Studienanteils von 60 LP nachzuweisen, sowie eine Fachkenntnis, die folgenden Modulen des BA-Abschlusses Informationswissenschaft entspricht: „Informationssysteme“ und „Projekt“.

Informationen zu den benötigten Einschreibeunterlagen finden Sie auf der Homepage der Studentenkanzlei.

Informationen zu den Bewerbungsunterlagen für ausländische Bewerber.

nach oben


Kontakt in der Fakultät

Studienberatung

Vertretung des Lehrstuhls für Informationswissenschaft und Fachstudienberatung Informationswissenschaft: Prof. Dr. Bernd Ludwig

Prof. Dr. Bernd Ludwig
Gebäude Philosophie / Theologie, Zimmer PT 3.0.84c
Telefon 0941 943-3585 (Sekretariat Frau Vogl)
E-Mail Bernd.Ludwig@ur.de

nach oben


Links

nach oben


Sonstiges

Ausstattung: Medien-, Sprach-, Interaktions-, eye tracking-Labor

nach oben

  1. Studium

Studiengänge der Universität Regensburg

 

Illustration: Detailaufnahme des Studienangebot-Faltblattes

Ist ein Link in dieser Übersicht defekt? 

Wir freuen uns über Ihren Hinweis an die Mail-Adresse kontakt@ur.de.