Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Medicinal Chemistry M.Sc.

Abschluss

Master of Science


Studienstruktur

Master of Science: Es wird grundsätzlich nur ein Studienfach studiert. Einzelne Studiengänge können allerdings stark interdisziplinär aufgebaut sein. D.h. die Inhalte des Studiengangs stammen möglicherweise aus verschiedenen Fachrichtungen.


Besonderheiten

Der Studiengang wird gemeinsam von den Lehreinheiten Chemie und Pharmazie getragen und ist eingebettet in den Schwerpunkt Medizinische Chemie, zu dem ein entsprechend ausgerichtetes Graduiertenkolleg gehört.


Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang vermittelt die wesentlichen Grundlagen der Chemie und der biologischen Aktivität von Arzneistoffen, wichtige Methoden der Wirkstoffforschung, moderne Verfahren der organischen Synthese sowie aktuelle Methoden der Bioanalytik und des Screening. Die Studieninhalte teilen sich in zwei große Blöcke, pharmazeutische/medizinische Chemie und organische Chemie, und einen kleineren Bereich aus der bioanalytischen Chemie auf.


Berufsprofil / Kompetenzen

Der Masterstudiengang bereitet ideal auf Tätigkeiten in Bereich der pharmazeutischen Industrie und eine Promotion in den Lebenswissenschaften (Pharmazie, Bioorganische Chemie, Bioanalytik, Chemische Biologie, Biochemie) vor.

nach oben


Praktika

Es werden keine Berufspraktika vorausgesetzt. Im Rahmen des Masterstudienganges sind Laborpraktika zu absolvieren, in denen die Praxis biochemischer/pharmakologischer Untersuchungsmethoden, organisch-chemischer Synthesen und bioanalytischer Screeningverfahren erlernt wird.

nach oben


Beteiligte Fächer

Pharmazie, Organische Chemie, Analytische Chemie

nach oben


Dauer des Studiums / Regelstudienzeit

Die Dauer des Studiums richtet sich nach dem individuellen Studienverlauf. Die Regelstudienzeit, d.h. die Zeit, in der das vorgesehene Studienprogramm idealerweise absolviert werden kann, beträgt 4 Semester. Die tatsächliche Studiendauer kann hiervon abweichen. Sie wird begrenzt durch die Prüfungsfristen, die in der Prüfungsordnung geregelt ist.

nach oben


Umfang des Studiengangs

120 ECTS-Punkte

nach oben


Unterrichtssprache

Deutsch; einzelne englischsprachige Veranstaltungen

nach oben


Studienbeginn

nur im Wintersemester

nach oben


Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen?

Interesse an pharmazeutischer Wirkstoffforschung; Freude an experimenteller Laborarbeit

nach oben


Zulassungsbeschränkt

Der Masterstudiengang "Medicinal Chemistry" ist nicht zulassungsbeschränkt; um sich einschreiben zu können, müssen Sie jedoch ein sogenanntes Eignungsverfahren bestehen.

nach oben


Rechtliche (Zulassungs-/Zugangs-) Voraussetzungen

Um sich für den Masterstudiengang "Medicinal Chemistry" einschreiben zu können, müssen Sie an einem sogenannten Eignungsverfahren teilnehmen; das heißt, Sie müssen sich zunächst am Lehrstuhl für bewerben. Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Internetpräsenz des Studienfaches.

Voraussetzung ist ein guter oder sehr guter Bachelorabschluss in Chemie oder in Biochemie (Note 2.5 oder besser); 2. Staatsexamen Pharmazie; andere Voraussetzungen werden individuell bei der Zulassung geprüft. Nähere Informationen finden Sie außerdem in der Prüfungsordnung.

nach oben


Bewerbungstermin(e)

01. Juni

Bewerbungen sind zu richten an:
Universität Regensburg
Dekanat der Fakultät Chemie und Pharmazie
z. Hd. Dr. Monica Totir
93040 Regensburg

Informationen für ausländische Bewerber

nach oben


Einschreibetermine

Nach einer erfolgreichen Bewerbung (Eignungsverfahren) für den Studiengang "Medicinal Chemistry M.Sc." können Sie sich in der Studentenkanzlei einschreiben. Informationen zur Einschreibung finden Sie auf der Homepage der Studentenkanzlei.

nach oben


Erforderliche Sprachnachweise

Es sind keine Sprachnachweise erforderlich.

Informationen zu Deutschnachweisen für ausländische Bewerber

nach oben


Erforderliche (Bewerbungs-/ Einschreibe-) Unterlagen

Erforderlichen Bewerbungsunterlagen:

Informationen zu den benötigten Einschreibeunterlagen finden Sie auf der Homepage der Studentenkanzlei.

Informationen zu den Bewerbungsunterlagen für ausländische Bewerber.

nach oben


Kontakt in der Fakultät

Studiengangskoordination
Dr. Claudia Wanninger-Weiß

Telefon +49 941 943 - 4573
E-Mail studienberatung.chemie@chemie.uni-regensburg.de

nach oben


Links

nach oben

  1. Studium

Studiengänge der Universität Regensburg

 

Illustration: Detailaufnahme des Studienangebot-Faltblattes

Ist ein Link in dieser Übersicht defekt? 

Wir freuen uns über Ihren Hinweis an die Mail-Adresse kontakt@ur.de.