Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Medienpädagogik – Lehramt Grundschule

Abschluss

Staatsexamen – nur als Erweiterungsfach


Studienstruktur

Erweiterungsfächer wie "Medienpädagogik" werden zusätzlich zum eigentlichen Lehramtsstudium studiert. Nähere Informationen in der LPO I.


Besonderheiten

nur als Erweiterungsfach – zusätzlich zum eigentlichen Lehramtsstudium;
berufsbegleitendes Studium möglich


Kurzbeschreibung

Der Studiengang orientiert sicht inhaltlich an den Aufgaben, die sich Lehrkräften in der Schule stellen (z. B. sinnvoller Einsatz von Lernsoftware, rechtliche Aspekte des Medieneinsatzes in der Schule, adäquate Gestaltung von Arbeitsmaterialien), an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen (z. B. aktuelle Ergebnisse der Medienwirkungsforschung, Cybermobbing, Computerspielabhängigkeit) sowie an schulorganisatorischen Gegebenheiten (Notebookklassen, Einsatz interaktiver Tafeln, Filterprogramme).


Berufsprofil / Kompetenzen

Voraussetzung für das Amt der Medienpädagogisch-informationstechnischen Beratungslehrkraft;

sinnvolle Grundlage für die Leitung eines Medienzentrums und die Funktion als Seminarlehrkraft bzw. Seminarleiter/-in;

Qualifikation zur Bewältigung schulischer Aufgaben im Medienbereich, u. a. Anleitung von Schülerinnen und Schülern zu einem kompetenten und sinnvollen Medienumgang, Nutzung neuer und alter Medien in Lehr-/Lernprozessen, Beratung von Lehrkräften, Eltern, Schülerinnen und Schülern in Medienfragen, Unterstützung von Schulen zur Verwendung von Medien in Organisationsprozessen

nach oben


Unterrichtssprache

Deutsch

nach oben


Studienbeginn

im Winter- und im Sommersemester

nach oben


Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen?

Interesse am Umgang mit (digitalen) Medien

nach oben


Kontakt in der Fakultät

Theresia Friedl-Schneider, StRin (RS)
Telefon 0941 943-4415
E-Mail theresia.friedl-schneider@ur.de

nach oben


Links

nach oben

  1. Studium

Studiengänge der Universität Regensburg

 

Illustration: Detailaufnahme des Studienangebot-Faltblattes

Ist ein Link in dieser Übersicht defekt? 

Wir freuen uns über Ihren Hinweis an die Mail-Adresse kontakt@ur.de.