Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Molekulare Medizin B.Sc.

Dieser Studiengang ist akkreditiert.

Abschluss

Bachelor of Science


Studienstruktur

Es wird grundsätzlich nur ein Studienfach studiert.


Besonderheiten

Die Studierenden werden zu Wissenschaftlern an der Nahtstelle zwischen Biologie und Medizin ausgebildet. Auslandsaufenthalte sind v.a. im 5. Semester erwünscht. Die Ausbildung befähigt nicht zur Ausübung des ärztlichen Berufs.


Kurzbeschreibung

Die aktuelle bio-medizinische Forschung braucht junge Wissenschaftler/innen, die sich in den neusten Methoden und Techniken der Biologie und Biochemie auskennen und die gleichzeitig ein breites medizinisches Wissen haben. Ziel ihrer Ausbildung ist die Erforschung der komplexen molekularen Ursachen menschlicher Erkrankungen. Wenn man diese Ursachen besser versteht, können neue Verfahren entwickelt werden, um die Krankheiten zielgenau zu diagnostizieren und zu therapieren.


Berufsprofil / Kompetenzen

Anspruchsvolle, zeitgemäße naturwissenschaftlich-medizinische Wissensinhalte werden den Studenten praxisnah und meist in Kleingruppen vermittelt. Es soll Begeisterung an der medizinnahen Wissenschaft geweckt werden! Die Studierenden sollen zielgerichtet auf den Beruf als „Bachelor Molekulare Medizin“ und auf das Masterstudium „Molekulare Medizin“ vorbereitet werden.

In folgenden Berufsfeldern besteht ein Bedarf an Bachelor-Absolventen „Molekulare Medizin“:

  • Kliniken (molekulare und biochemische Diagnostik unter Supervision)
  • Industrie (Forschung und Qualitätskontrolle im Bereich Life Science und forschende Pharmaindustrie unter Supervision)
  • universitäre Institute der theoretischen Medizin (Forschungstätigkeiten unter Supervision in den Bereichen Physiologie, Anatomie, Biochemie, Immunologie, Mikrobiologie/Virologie)
  • Diagnostiklabore, klinische Chemie (Tätigkeiten ohne Leitungsfunktion)

nach oben


Praktika

Pflichtpraktika sind in der Prüfungsordnung festgelegt.

nach oben


Beteiligte Fächer

Fakultät für Medizin, Fakultät für Physik, Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin, Fakultät für Chemie und Pharmazie

nach oben


Dauer des Studiums / Regelstudienzeit

Die Dauer des Studiums richtet sich nach dem individuellen Studienverlauf. Die Regelstudienzeit, d.h. die Zeit, in der das vorgesehene Studienprogramm idealerweise absolviert werden kann, beträgt 6 Semester. Die tatsächliche Studiendauer kann hiervon abweichen. Sie wird begrenzt durch die Prüfungsfristen, die in der Prüfungsordnung geregelt sind.

nach oben


Umfang des Studiengangs

180 ECTS-Punkte

nach oben


Unterrichtssprache

Deutsch, Seminare teilweise in Englisch

nach oben


Studienbeginn

nur im Wintersemester

nach oben


Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen?

Der Studiengang "Molekulare Medizin" bietet naturwissenschaftlich begabten und motivierten Abiturienten eine moderne, attraktive und intensive Ausbildung, die Stärken aus Medizin und biologischer Grundlagenforschung vereint.

nach oben


Zulassungsbeschränkt

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Nähere Informationen bei der Studentenkanzlei.

nach oben


Rechtliche (Zulassungs-/Zugangs-) Voraussetzungen

allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder berufliche Qualifikation
 zulassungsbeschränkt, Auswahlverfahren

Weitere Informationen finden Sie in der Infobroschüre.

nach oben


Bewerbungstermin(e)

Es gelten Bewerbungstermine. Allgemeine Informationen zum örtlichen Auswahlverfahren sowie zu den Bewerbungsterminen finden Sie auf der Homepage der Studentenkanzlei.

Informationen für ausländische Bewerber

nach oben


Einschreibetermine

Nach der Zulassung zum Studiengang kommen Sie zur Einschreibung bitte persönlich in die Studentenkanzlei der Universität Regensburg. Informationen zu den Terminen für die Einschreibung und zu den benötigten Unterlagen finden Sie auf der Homepage der Studentenkanzlei.

nach oben


Erforderliche Sprachnachweise

Es sind keine Sprachnachweise erforderlich. Die Unterrichtssprache sowie die für Prüfungen relevante Sprache ist in der Regel Deutsch.

Informationen zu Deutschnachweisen für ausländische Bewerber

nach oben


Erforderliche (Bewerbungs-/ Einschreibe-) Unterlagen

Informationen zu den für die Einschreibung erforderlichen Unterlagen finden Sie auf der Homepage der Studentenkanzlei.

Informationen zu den Bewerbungsunterlagen für ausländische Bewerber.

nach oben


Kontakt in der Fakultät

Prof. Dr. Richard Warth
Medizinische Zellbiologie
Universität Regensburg
Universitätsstrasse 31
93053 Regensburg

Telefon 0941 943-2894
Telefax 0941 943-2896
E-Mail richard.warth@vkl.uni-regensburg.de

nach oben


Links

  • Homepage des Studienganges
  • Bachelorprüfungsordnung
  • Modulbeschreibung (PDF/251 KB)
  • Fachstudienberatung
  • Qualifikationsziele des Bachelorstudiums sind Kenntnisse und Fertigkeiten in folgenden Bereichen:
    1. naturwissenschaftliche Grundlagenfächer (z.B. Mathematik/Statistik, Physik, Chemie, Biologie)
    2. vorklinische Grundlagenfächer (z.B. Anatomie, Zellbiologie, Biochemie, Physiologie)
    3. klinische Grundlagenfächer (z.B. Immunologie, Pharmakologie, Pathologie, Mikrobiologie, Humangenetik)
    4. intensive Laborpraktika und der Sachkundenachweise Tierversuchskunde

nach oben

  1. Studium

Studiengänge der Universität Regensburg

 

Illustration: Detailaufnahme des Studienangebot-Faltblattes

Ist ein Link in dieser Übersicht defekt? 

Wir freuen uns über Ihren Hinweis an die Mail-Adresse kontakt@ur.de.