Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelles

Aktuelle Meldungen im Wintersemester 2016/17

Informationen und Berichte zu Veranstaltungen vergangener Semester finden Sie im Archiv.


Die Fakultät trauert um Prof. Dr. Georg Schmuttermayr

Die Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg trauert um

 

Prof. Dr. Georg Schmuttermayr

geboren am 31. August 1932

gestorben am 5. März 2017

– emeritierter Ordinarius für Biblische Theologie (Einleitungswissenschaft) –

 

Georg Schmuttermayr wirkte von 1974 bis zu seiner Emeritierung 2000 an unserer Fakultät. Als exakter Forscher und engagierter Lehrer der Heiligen Schrift
prägte er über ein Vierteljahrhundert zahllose Studierenden.

Wir gedenken seiner im Gebet und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Regensburg, den 6. März 2017

Burkard Porzelt, Dekan

---

[Ausführlicher Nachruf]


Symposion zum Buch Exodus anlässlich des 60. Geburtstags von Prof. Christoph Dohmen

Am 17. und 18. Februar 2017 fand am Lehrstuhl für Exegese und Hermeneutik des Alten Testaments – anlässlich des 60. Geburtstags von Prof. Dohmen – ein Symposion zum Buch Exodus statt. Dabei stand die Frage der Interpretation durch Rezeption im Mittelpunkt des Interesses. Teilgenommen haben:

Prof. Dr. Francois Bœspflug, Paris/Straßburg; Prof. Dr. Erwin Dirscherl, Regensburg; Dipl.-theol. Christina Decker M.A., Regensburg; Prof. Dr. Christoph Dohmen, Regensburg; PD Dr. Matthias Ederer, Regensburg; Dr. Kisito Essomba, Regensburg; Dr. Emanuela Fogliadini, Mailand; Prof. Dr. Thomas Hieke, Mainz; Dr. Lydia Lange, Würzburg; Prof. Dr. Verena Lenzen, Luzern; Prof. Dr. Martin Mark, Luzern; Prof. Dr. Heinz-Günther Schöttler, Regensburg; Prof. Dr. Barbara Schmitz, Würzburg; Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Stemberger, Wien; Prof. Dr. Michael Theobald, Tübingen; Dr. Birgit Trimpe-Olberding, Osnabrück sowie die studentischen Hilfskräfte des Lehrstuhls Hubertus Kerscher und Martin Seiberl.


Vorankündigung Studientag

"Das Papstamt 'nach' (post et secundum) Joseph Ratzinger/Benedikt XVI." anlässlich seines 90. Geburtstags am 06.05.2017

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Anmeldung erbeten im Sekretariat des Lehrstuhls für Philosophische Grundfragen der Theologie: gertraud.kumpfmueller@ur.de, Tel. 0941 943 3798.


Bericht zum Actus Academicus

Am 14. Dezember fand an der Universität Regensburg der Actus Academicus der Fakultät für Katholische Theologie statt. Dekan Burkard Porzelt blickte auf die Ereignisse des vergangenen halben Jahres zurück und ehrte zahlreiche Absolventinnen und Absolventen. Drei Kurzvorträge warfen Schlaglichter auf das neue Graduiertenkolleg „Metropolität in der Vormoderne“.

[ausführlicher Bericht]



vorheriges Bild laden
  • Dekan Prof. Porzelt mit den Referenten
  • Überreichung der Masterurkunde
  • Überreichung der Magisterurkunden
  • Überreichung der Magisterurkunden
  • Überreichung der Magisterurkunden
  • Die Magisterabsolventen
  • Überreichung von Promotionsurkunden
  • Überreichung von Promotionsurkunden
  • Dr. Deurer, Prof. Porzelt, Prof. Nicklas, Dr. Niederhofer
  • TheoDur
  • Prof. Dr. Harald Buchinger
  • Prof. Dr. Jörg Oberste
  • Prof. Dr. Andreas Merkt
  • Prof. Merkt, Prof. Oberste, Weihbischof Dr. Graf
nächstes Bild anzeigen

Studierende in der Erwachsenenbildung – innovatives Förderkonzept unterzeichnet

„Studierende in der Erwachsenenbildung“ (StEB) lautet der Name des neuen Förderprogrammes, das im Dezember von der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg, der Katholischen Hochschulgemeinde Regensburg und der Katholischen Erwachsenenbildung in der Stadt Regensburg e. V. unterzeichnet wurde.

[ausführlicher Bericht]


Einladung zum Actus Academicus am 14.12.

Die Fakultät für Katholische Theologie lädt herzlich ein zum Actus Academicus am Mittwoch, den 14.12.2016 um 15 Uhr c.t. im H 4.

[Einladung | Plakat]


Gastvorlesung zur Weltreligionendidaktik

Auf Einladung des Lehrstuhls für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts spricht Prof. Dr. Karlo Meyer (Universität des Saarlandes) am Donnerstag, den 24. November um 14 Uhr c.t. im H 3 zum Thema „Mit Lea, Kazim und Ben lernen. Zeug/innen und Zeugnisse fremder Religionen im schulischen Unterricht“. Interessierte sind herzlich eingeladen!

[Plakat]


DFG-Graduiertenkolleg genehmigt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat ein Graduiertenkolleg zum Thema "Metropolität in der Vormoderne" genehmigt, an dessen Antragsstellung mit Harald Buchinger und Andreas Merkt zwei Professoren der Fakultät für Katholische Theologie beteiligt waren. Die erfolgreiche Initiative, mit der seit längerem wieder einmal ein geisteswissesnchaftliches Graduiertenkolleg an der Universität Regensburg etabliert werden kann, knüpft den langjährigen Forschungsschwerpunkt zur historischen Städteforschung an, der unter intensiver Beteiligung mehrerer Wissenschaftler der Fakultät für Katholische Theologie unter anderem im Forum Mittelalter und im Themenverbund über "Urbane Zentren und europäische Kultur in der Vormoderne" gepflegt wird. Näheres in Kürze!

Weitere Informationen: Pressemitteilung der Universität Regensburg


Vortrag von Pfarrer Rainer Maria Schießler "Sie hören auf meine Stimme - Brunch versus Sonntagsmesse"

Herzliche Einladung der Fachschaft Katholische Theologie zum Vortrag von Pfarrer Rainer Maria Schießler: “Sie hören auf meine Stimme - Brunch versus Sonntagsmesse. Ein Bericht aus der Großstadtseelsorge" am 16.11. um 18 Uhr in H2

[Plakat]


Vorstellungsvorträge im Zuge des Verfahrens zur Wiederbesetzung der Professur für Pastoraltheologie

[Plakat]

Die Vorlesungen sind universitätsöffentlich.


Internationales neutestamentliches Kolloquium

[Bericht]


vorheriges Bild laden
nächstes Bild anzeigen

Geistliches Angebot

Mittagsgebet "Atempause"
Mo-Do: 12.10 Uhr

Kapelle der Universität

Am Montag gestaltet von der Fakultät für Katholische Theologie

Jeweils in der Unikapelle
während der Vorlesungszeit