Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Professur für Fundamentaltheologie

Willkommen auf unserer Homepage.



Homepagecollage 0001

Auf welcher Waage wird das Leben eines Menschen gewogen? Nach welcher Ordnung wird die Rechnung gestellt, in der Gewinn und Verlust dieses Lebens hervortreten, und sein letzter Sinn deutlich wird? Der Natur gegenüber kann von keinem Wägen die Rede sein, denn da geht alles, wie es seinem Gesetz nach gehen muss. Beim Menschen aber liegen Tun und Sein in der Hand der Freiheit, und Freiheit bedeutet, dass etwas richtig getan werden kann, aber auch falsch, dass es bewahrt werden kann, aber auch verdorben.

Romano Guardini

Am 4. November 1945 fand im Münchener Schauspielhaus eine Gedenkveranstaltung für die Mitglieder der studentischen Widerstandsbewegung „Weiße Rose“ statt. Nach den Reden von Oberbürgermeister Scharnagl, Kultusminister Fendt und Josef Furtmeyer vom Freundeskreis der Ermordeten hielt Romano Guardini die Gedenkrede unter dem Titel „Die Waage des Daseins“.

Romano Guardini 1945

Neuerscheinung: Guardini, Romano, 1945. Worte zur Neuorientierung. Hg. von Alfons Knoll. Unter Mitarbeit von Max Oberdorfer (Romano Guardini Werke), Ostfildern 2015.


Was ist Fundamentaltheologie? Lesen Sie mehr darüber ...

Zur Seite des Katholisch-Theologischen Fakultätentags   

Kennen Sie schon das Portal       

 

 

  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Systematische Theologie

Professur für Fundamentaltheologie Prof. Dr. Alfons Knoll

 

Kugel1

 

Gebäude PT, Zi. 4.2.61
Tel. 0941 943-3730

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo - Fr:  9.00 - 11.30 Uhr

E-Mail