Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Liturgie in der Patristik

  • Rezeption des AT (v. a. der Psalmen) und seiner Feste in der christlichen Exegese, Liturgie und Theologie

  • Heortologie und Kirchenjahr, v. a. Pesach/Pascha, Osterfestkreis

  • Verhältnis zwischen christlicher und jüdischer Liturgie

  • Jerusalemer Liturgie und ihr Einfluß in Ost und West

  • Musik im Gottesdienst, v. a. Gregorianik

  • Prozessionen und ihre Gesänge

  • Interdisziplinäre Bezüge zu theologischen (v. a. Bibelwissenschaft, Patrologie, Kirchengeschichte und Ostkirchenkunde) und geisteswissenschaftlichen Disziplinen (Judaistik, Papyrologie, Archäologie, Musikwissenschaft) sowie zur Kirchenmusik

  • Städtische Liturgie der Spätantike und des Mittelalters (u. a. als Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs 2337 "Metropolität in der Vormoderne")

  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Praktische Theologie
Klein-osternacht2
Sekretariat
Gabriele Kaiser

Raum: PT 4.2.33
Telefon: +49 941 943-3234
Bürozeiten:
Di–Do 9-12 u.13-15 Uhr 
E-Mail