Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Gastvorträge


Der "evangelische Karfreitag" - höchster Feiertag oder Teil des Triduum sacrum?

Di 05.Juli 2016

14.00, Sitzungszimmer PT 4.1.63: Gastvortrag                                                          Dr. Irene Mildenberger (Pfarrerin im Evangelischen Augustinerkloster in Erfurt)
im Rahmen des Seminars                                                                                           "Liturgie des Karfreitags"

Link zum Plakat


Mittelaltergespräch

Mi  01.Juli 2015

18:15, Großer Sitzungssaal PT 3.0.79: Gastvortrag:
Prof. Dr. Daniel J. DiCenso (Worcester, Massachusetts/USA)
"Rethinking Roman and Frankish Identity in Carolingian Lombardy: Gregorian Chant in a Ninth-Century Source from the City of Monza"

Link zum Plakat


Mittelaltergespräch

Mi  20.Mai 2015

18:15, Großer Sitzungssaal PT 3.0.79: Gastvortrag:
Dr. Daniel Galadza (Wien) und Dr. Sebastián E. Salvadó (Trondheim)
"Crusaders, Byzantines, and the Holy City: Liturgy in Medieval Jerusalem"

Link zum Plakat


Ein Erfahrungsbericht: Über die Methodologie.
Beobachtungen und Überlegungen für Fortgeschrittene

Do  19. Juli 2012

15.30, Sitzungszimmer PT 4.1.63: Gastvortrag/Expertengespräch:
Prof. Dr. Gabriele Winkler (Universität Tübingen)
Ein Erfahrungsbericht: Über die Methodologie. Beobachtungen und Überlegungen für Fortgeschrittene

Link zum Plakat


Neue Perspektiven auf die sogenannte "Traditio apostolica"

Do 19. April 2012

15.30, Sitzungszimmer PT 4.1.63: Gastvortrag/Expertengespräch:
Prof. Dr. Reinhard Meßner (Universität Innsbruck)
Neue Perspektiven auf die sogenannte "Traditio apostolica"

Link zum Plakat


Das Wasser der Taufe und die Tränen der Buße. Die liturgische Feier der Umkehr und der Versöhnung

Mo 11. Juli 2011

16.15, H 25: Gastvortrag/Expertengespräch:
Prof. Dr. Ewald Volgger OT (Katholisch-Theologische Privatuniversität Linz)
Das Wasser der Taufe und die Tränen der Buße. Die liturgische Feier der Umkehr und der Versöhnung

Link zum Plakat


Philosophie und Eucharistie

7. Juni 2011

Vorlesung/Seminar Prof. Dr. Joris Geldhof (Katholieke Universiteit Leuven): Philosophie und Eucharistie (in Kooperation mit Prof. Erwin Dirscherl, Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte)

Di 7. Juni 2011, 10.15 Uhr, H 12: Vorlesung: Philosophie und Eucharistie: Auf der Suche nach neuen Wegen zu alten und neuen Verstehenshorizonten

Franz von Baader über die Eucharistie

8. Juni 2011

Mi 8. Juni 2011, 16.15 Uhr, Sitzungszimmer PT 4.1.63: Seminar: Franz von Baader über die Eucharistie

Link zum Plakat


„Sich selbst so sehen, als ob man aus Ägypten ausgezogen wäre“ – Seit wann? Charakter und Entstehungszeit der Pesachhaggada

Dienstag 24. Mai 2011

Gastvortrag/Expertengespräch Prof. Dr. Clemens Leonhard (Universität Münster)

14.15 Uhr W 114 Gastvortrag:
„Sich selbst so sehen, als ob man aus Ägypten ausgezogen wäre“ – Seit wann? Charakter und Entstehungszeit der Pesachhaggada

Von Sonnenschirmen und Schweineopfern: Pagane Tempel und die rabbinische Rekonstruktion des Laubhüttenfests

Dienstag 24. Mai 2011

16.15 Uhr PT 4.2.34 Expertengespräch:
Von Sonnenschirmen und Schweineopfern: Pagane Tempel und die rabbinische Rekonstruktion des Laubhüttenfests

Link zum Plakat


Komposition und Notation. Gregorianischer Antiphonen: Eine Datenbank und ihre Möglichkeiten

7. Juli 2010

18:00 Uhr s.t., Sitzungszimmer der Katholisch-Theologischen Fakultät: Gastvortrag / Expertengespräch von Xaver Kainzbauer (Universität Mozarteum / Salzburg) Komposition und Notation. Gregorianischer Antiphonen: Eine Datenbank und ihre Möglichkeiten.

Link zum Plakat


Archaische Trauerbräuche im ökumenischen Kontext: Tod und Bestattung in Siebenbürgen

18. Mai 2010

18:00 Uhr s.t., Sitzungszimmer der Katholisch-Theologischen Fakultät: Gastvortrag von Dr. Dávid Diósi (Babeş-Bolyai-Universität Klausenburg / Cluj Napoca) Archaische Trauerbräuche im ökumenischen Kontext: Tod und Bestattung in Siebenbürgen (mit Bildmaterial).

Link zum Plakat


  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Praktische Theologie
Klein-osternacht2
Sekretariat
Gabriele Kaiser

Raum: PT 4.2.33
Telefon: +49 941 943-3234
Bürozeiten:
Di–Do 9-12 u.13-15 Uhr 
E-Mail