Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Dipl.-Theol., M.A., Martin Klinkosch, Stipendiat


Klinkosch

Pustet-Villa, 2. Stock, Raum 206
Landshuter Str. 22
93047 Regensburg

Tel.: 0941 943-5920

E-Mail: Martin.Klinkosch@theologie.uni-regensburg.de


 

Theistic Activism und Gottesbegriff des Thomas von Aquin (Arbeitstitel)

Positionen, die unter dem Begriff "theistic activism" zusammengefasst werden können, dehnen Gottes Schöpfungshandeln auf abstrakte Entitäten aus, um Gottes Aseitiät und Souveränität im Sinne eines klassichen Theismus zu wahren. Demgegenüber rechnen Positionen, die man als "platonic theism" bezeichnen kann, unter Modifizierung eines klassischen Theismus mit einer von Gott gänzlich unabhängig existierenden Wirklichkeit. In meiner Arbeit argumentiere ich, dass beide Theoriegruppen und insbesondere ein "theistic activism" grundlegenden Einwänden begegnen, die letztlich eine andere Blickrichtung erwägen lassen. Unter Rückgriff auf philosophische Ressourcen des Denkens von Thomas von Aquin erscheint eine Sichtweise vielversprechend, die man am ehesten unter "deity theory" subsumieren kann, die also die ontologischen Implikationen modaler Aussagen in Gott selbst auffindet.
 


 
Theistic Activism and Thomas Aquinas`concept of God (working title)

Positions that can be summarized by the term "theistic activism" extend God`s creative action to abstract entities in order to preserve God`s aseity and sovereignty in the sense of a classical theism. In contrast, those positions named "platonic theism" assume a reality entirely independent from God thereby modifying classical theism. In my thesis I argue that both groups of theories, and particularly "theistic activism", face fundamental objections that finally lead to considering a different perspective. Taking recourse to philosophical resources of Thomas Aquinas` system of tinking there seems to be a promising point of view which can be very likely subsumed under the term "deity theory" locating the ontological implications of modal propositions in God himself.

  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Philosophie

Lehrstuhl für Philosophische Grund-fragen der Theologie

Prof. Dr. Dr.
Thomas Schärtl-Trendel
 
 
Bildvorlage3rechte Seite
kontakt über das Sekretariat  

Gebäude PT, 4.1.61

Telefon 0941 943-3798
Telefax 0941 943-3287
PC-Fax 0941 943-813798

E-Mail