Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Dr. Eva Stögbauer-Elsner

Img 0611

KONTAKT

GEBÄUDE PT, Zi. 4.2.46

TELEFON : 0941 943-3699

TELEFAX: 0941 943-1999

E-Mail


Sprechzeiten:  

Di 12 - 13 Uhr

und nach Vereinbarung


bibliographie

Bibliographie

Monographien

  • zusammen mit Hilger, Georg / Ritter, Werner H. / Lindner, Konstantin / Simojoki, Henrik, Religionsdidaktik Grundschule. Handbuch für die Praxis des evangelischen und katholischen Religionsunterrichts, Überarbeitete Neuausgabe, München (Kösel/Calwer) 2014.
  • Die Frage nach Gott und dem Leid bei Jugendlichen wahrnehmen. Eine qualitativ-empirische Spurensuche (Religionspädagogische Bildungsforschung; 1), Bad Heilbrunn (Klinkhardt) 2011.
  • zusammen mit Thomas, Alexander und Müller, Henriette-Muriel: Interreligiöse Kompetenz als fundamentaler Aspekt Internationaler Handlungskompetenz, Nordhausen (Verlag Traugott Bautz) 2006.

Beiträge in Sammelbänden

  • Zweifeln, Sympathisieren, Relativieren. Das Verhältnis von Gott und Leid bei Jugendlichen, in: Faix, Tobias / Riegel, Ulrich / Künkler, Tobias (Hg.), Theologien von Jugendlichen. Empirische Erkundungen zu theologisch relevanten Konstruktionen Jugendlicher, Berlin (LIT) 2015, 179-190.
  • Religionsunterricht – ein Fach, das Kinder mögen: Empirische Befunde, in: Hilger, Georg u.a., Religionsdidaktik Grundschule. Handbuch für die Praxis des evangelischen und katholischen Religionsunterrichts, Überarbeitete Neuausgabe, München (Kösel/Calwer) 2014, 53-66.
  • zusammen mit Hilger, Georg: Kinder und ihre religiöse Entwicklung: Entwicklungspsychologische Befunde, in: Hilger, Georg u.a., Religionsdidaktik Grundschule. Handbuch für die Praxis des evangelischen und katholischen Religionsunterrichts, Überarbeitete Neuausgabe, München (Kösel/Calwer) 2014, 39-52.
  • zusammen mit Hilger, Georg: Symbole wahrnehmen, deuten und gestalten, in: Hilger, Georg u.a., Religionsdidaktik Grundschule. Handbuch für die Praxis des evangelischen und katholischen Religionsunterrichts, Überarbeitete Neuausgabe, München (Kösel/Calwer) 2014, 221-234.
  • zusammen mit Hilger, Georg: Kreatives Schreiben, in: Hilger, Georg u.a., Religionsdidaktik Grundschule. Handbuch für die Praxis des evangelischen und katholischen Religionsunterrichts, Überarbeitete Neuausgabe, München (Kösel/Calwer) 2014, 404-411.
  • zusammen mit Ritter, Werner H.: Kinder begegnen anderen Religionen, in: Hilger, Georg u.a., Religionsdidaktik Grundschule. Handbuch für die Praxis des evangelischen und katholischen Religionsunterrichts, Überarbeitete Neuausgabe, München (Kösel/Calwer) 2014, 306-326.
  • Konkret reden: Theologien und Theodizeen Jugendlicher, in: Freudenberger-Lötz, Petra / Kraft, Friedhelm / Schlag, Thomas (Hrsg.), „Wenn man daran noch so glauben kann, ist das gut“. Grundlagen und Impulse für eine Jugendtheologie (Jahrbuch für Jugendtheologie; 1), Stuttgart (Calwer) 2012, 50-59.
  • Mit fremden Religionen im Klassenzimmer. Bedingungen, neuralgische Punkte und Perspektiven einer Didaktik der Religionen, in: Rahner, Johanna / Schambeck, Mirjam (Hrsg.), Zwischen Integration und Ausgrenzung. Migration, religiöse Identität(en) und Bildung – theologisch reflektiert (Bamberger Theologisches Forum; 13), Berlin (LIT) 2011, 237-254.
  • zusammen mit Schambeck, Mirjam: Leid und die Frage nach Gott bei Jugendlichen. Eine religionspädagogische Herausforderung, in: Böhnke, Michael u.a., Leid erfahren – Sinn suchen. Das Problem der Theodizee (Theologische Module; 1), Freiburg i.Br. (Herder) 2007, 145-207.
  • zusammen mit Müller, Henriette-Muriel: Interreligiöse Kompetenz im interkulturellen Dialog, in: Thomas, Alexander (Hg.), Psychologie des interkulturellen Dialogs, Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2008, 68-79.
  • zusammen mit Lindner, Konstantin: Was hat das mit mir zu tun? – Biographisches Lernen, in: Bahr, Matthias / Kropač, Ulrich / Schambeck, Mirjam (Hrsg.), Subjektwerdung und religiöses Lernen. Für eine Religionspädagogik, die den Menschen ernst nimmt, München (Kösel) 2005, 135-145.

Aufsätze in Fachzeitschriften

  • Gottesfrage mal ganz ohne Textarbeit. Methodische Anregungen für die Sekundarstufe I, in: Katechetische Blätter 138 (2013) 4, 268-271.
  • Die Theodizeefrage vor dem Gerichtshof der religionspädagogischen Empirie. Eine qualitativ-empirische Spurensuche durch ein Viertel Jahrhundert, in: entwurf 43 (2012) 4, 10-13.
  • Wer erhält eine Chance auf Leben? Religionspädagogische Notizen zum Thema Präimplantationsdiagnostik, in: Informationen zur ethischen Bildung 1/2011, 47-52.
  • Draußen vor dem Fenster, in: Katechetische Blätter 135 (2010) 1, 39-34.
  • zusammen mit Schlögl-Flierl, Kerstin: „Hallo liebes Lerntagebuch …“. Zu einem neuen Lernweg für die individuelle ethische Bildung, in: rhs 52 (2009) 6, 352-359.
  • zusammen mit Schambeck, Mirjam: Zugänge zur Leidfrage im Religionsunterricht, in: Katechetische Blätter 133 (2008), 374-380.
  • Wie denken Jugendliche Gott – angesichts des Leids? Eine qualitativ-empirische Spurensuche, in: Religionspädagogische Beiträge 58/2007, 97-100.
  • Mensch und Umwelt aus christlicher Perspektive, in: ipublic. Psychologie im Umweltschutz 1/2005, 91-97.

Virtuelle Publikationen

Bodenbilder, in: WiReLex. Das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon im Internet, 2016 (abrufbar unter: https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/100135/)

ljob/Hiob, bibeldidaktisch, Sekundarstufe, in: WiReLex. Das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon im Internet, 2016 (abrufbar unter: https://www.bibelwissenschaft.de/de/stichwort/100145/)

Textarbeit, in: WiReLex. Das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon im Internet, 2015 (abrufbar unter: (www.bibelwissenschaft.de/stichwort/100032)

Stilleübungen, in: WiReLex. Das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon im Internet, 2017 (abrufbar unter: https://www.bibelwissenschaft.de/de/stichwort/100244/)

..................................................................................................................................

Unterrichts- und Arbeitshilfen

  • Starke Frauen braucht die Welt. Frauenrechte und Gleichberechtigung hier und anderswo (Religion erleben; 17), München (missio) 2009, 11-54.
  • Kommentar zum Schulbuchkapitel „(Über-)Morgen leben: Gerechtigkeit und Frieden“, in: Hilger, Georg / Reil, Elisabeth (Hrsg.), Reli 9/10 – Arbeitshilfen, München (Kösel) 2006, 115-144.
  • Kommentar zum Schulbuchkapitel „Dürfen wir alles, was wir können?“, in: Hilger, Georg / Reil, Elisabeth (Hrsg.), Reli 9/10 – Arbeitshilfen, München (Kösel) 2006, 220-254.
  • Erläuterungen zu „Christus Acheiropoietos“, in: Hilger, Georg / Reil, Elisabeth (Hrsg.), Bilder zu Reli konkret 1,2,3. 36 Farbfolien, München (Kösel) 2010, o.S.
  • Erläuterungen zu „Ben Willikens, Abendmahl“, in: Bahr, Matthias u.a. (Hrsg.), Kunststücke 5,6,7. 36 Folien, München (Kösel) 2003, o.S.
  • Erläuterungen zu „Bettina Rheims & Serge Bramly, Das Abendmahl“, in: Bahr, Matthias u.a. (Hrsg.), Kunststücke 5,6,7. 36 Folien, München (Kösel) 2003, o.S.
  • Erläuterungen zu „Emil Nolde, Abendmahl“, in: Bahr, Matthias u.a. (Hrsg.), Kunststücke 5,6,7. 36 Folien, München (Kösel) 2003, o.S.
  • Erläuterungen zu „Johannes Heisig, Altarbild in Gelliehausen“, in: Bahr, Matthias u.a. (Hrsg.), Kunststücke 5,6,7. 36 Folien, München (Kösel) 2003, o.S.
  • Erläuterungen zu „Leonardo da Vinci, Das letzte Abendmahl“, in: Bahr, Matthias u.a. (Hrsg.), Kunststücke 5,6,7. 36 Folien, München (Kösel) 2003, o.S.
  • Erläuterungen zu „Johannes Schreiter, Kleine Passion VI“, in: Hilger, Georg / Reil, Elisabeth (Hrsg.), Bilder der Kunst für den Religionsunterricht. 36 Folien, München (Kösel) 2000, 14-15.
  • Erläuterungen zu „Richard Oelze, Erwartung“, in: Hilger, Georg / Reil, Elisabeth (Hrsg.), Bilder der Kunst für den Religionsunterricht. 36 Folien, München (Kösel) 2000, 62-63.
  • Erläuterungen zu „Volker Stelzmann, Tanzendes Paar II“, in: Hilger, Georg / Reil, Elisabeth (Hrsg.), Bilder der Kunst für den Religionsunterricht. 36 Folien, München (Kösel) 2000, 8-9.

vita

Biographie

1977

  • Geburt in Freyung

1996

  • Abitur am Gymnasium Freyung

1996 – 2003

  • Lehramtsstudium für Gymnasien in Bayern in den Fächern Germanistik und Katholische Theologie an der Universität Regensburg
  • Frühjahr 2003: Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Deutsch/Katholische Religionslehre

1998 – 2003

  • Tutorin und Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts Universität Regensburg

2003 – 2006

  • Promotionsstudium an der Universität Regensburg
  • 2003: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Deutsche Philologie
  • 2004-2005: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts, Universität Regensburg
  • 2005-2006: Stipendiatin der Promotionsförderung des Cusanuswerks, Bischöfliche Studienförderung, Bonn

2006 – 2010

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts, Universität Regensburg
  • 2009: Promotion „Die Frage nach Gott und dem Leid bei Jugendlichen wahrnehmen. Eine qualitativ-empirische Spurensuche“ (betreut von Prof. Dr. Georg Hilger)
  • 2010: Elternzeit

2010 – 2012

  • Vorbereitungsdienst für Gymnasien in Bayern in den Fächern Deutsch und Katholische Religionslehre am Albertus-Magnus-Gymnasium in Regensburg
  • Sommer 2012: Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien

seit 2012

  • Akademische Rätin als Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg
  • Nebenberufliche Religionslehrerin am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium in Regensburg

  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Praktische Theologie

Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts

Prof. Dr. Burkard Porzelt

Logo1

Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Tel  +49 941 943-3697
Fax +49 941 943-1999

E-Mail