Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Chancengleichheit, Gleichstellung und Inklusion

Zur Gleichstellung von Mann und Frau, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und zur Chancengleichheit hat sich die UR in ihrem Leitbild verpflichtet. Die Universität macht sich für Inklusion stark, also für die Einbindung aller Menschen - ob mit oder ohne Behinderung - in alle Bereiche des Studiums und des Arbeitslebens. Auf dieser Seite geben wir einen Überblick über diejenigen Einrichtungen der UR, die sich in besonderem Maße für Gleichstellung, Chancengleichheit, Inklusion und Barrierefreiheit einsetzen und Beratung zu diesen Themen anbieten.


Studieren mit Handicap

Ein erfolgreiches Studium ist an der UR selbstverständlich auch mit Beeinträchtigung möglich! Damit dies gelingt, hat die Anlaufstelle für Studierende mit Handicap auf ihrer Homepage Informationen, Tipps und Ansprechpartner zum Thema in einem Überblick zusammengestellt: 

Homepage Studieren mit Handicap


Schwerbehindertenvertretung

Aufgabe der Schwerbehindertenvertretung ist es, "die Eingliederung schwerbehinderter Menschen in die Dienststelle zu fördern, die Interessen der schwerbehinderten Beschäftigten in der Dienststelle zu vertreten und ihnen beratend und helfend zur Seite zu stehen".

Homepage der Schwerbehindertenvertretung


Gleichstellungsstelle

Die Gleichstellungsstelle ist Ansprechpartner für das Personal in Verwaltung, Technik und zentralen Einrichtungen. Die Gleichstellungsbeauftragten beraten und unterstützen die Beschäftigten bei Fragen zur Gleichstellung und in Problemfällen.

⇒ Homepage der Gleichstellungsstelle


Koordinationsstelle Chancengleichheit und Familie

Die Koordinationsstelle berät und unterstützt die Mitglieder der UR im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Studium. In Sachen Gleichstellung sind die Frauenbeauftragten für das Personal in Wissenschaft, Forschung und Lehre sowie für die Studierenden zuständig.

Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie


Personalrat

Der Personalrat ist darum bemüht, Maßnahmen zu verhindern, durch die an der UR Beschäftigte ungerechtfertigt benachteiligt werden. Darüber hinaus kümmert sich die Personalvertretung unter anderem auch um die Eingliederung und berufliche Entwicklung schwerbehinderter Bediensteter.

Homepage des Personalrats

  1. STARTSEITE UR

 

Diversity