Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Konvent der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiter

Sprecher und stellvertretende Sprecher des Konvents der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Sprecher

PD Dr. Axel Dürkop E-Mail

Stellvertreter

Tristan Haselhuhn E-Mail
Dr. Stefan Solbrig E-Mail


Aufgaben

Zur Koordinierung der Tätigkeit in den Kollegialorganen und Gremien sowie zur gegenseitigen Information besteht an der Universität Regensburg ein Konvent der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mitglieder des Konvents sind diejenigen wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Gruppe der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Art. 17 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 BayHSchG) im Senat, in einem Fakultätsrat oder in einem Senatsausschuss vertreten.


Gremienvertreter

Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter in universitären Gremien

Kovent:

Sprecher A. Dürkop (Chemie)
Stellvertreter

T. Haselhuhn (Pädagogik)

Stefan Solbrig (Physik)


Senat:

A. Dürkop (Chemie)
T. Haselhuhn (Pädagogik)


Wahlkommission:

Stephan Wenzl (BioVkl)

Erika Lindig (Sprachlit.)

Vertreter Rainer Müller (Chemie)


Haushaltskommission:

Sebastian Bange, Physik (Prof. Lupton)

Fritz Kroll, Jura (Prof. Walter)

Rechnungsprüfungsausschuss:

Reinhard Rachel (BioVkl)

Erika Lindig (Sprachlit.)

Arbeitsgruppe Studium und Lehre:

Fritz Wünsch (Physik)


IuK-Kommission (Informations- und Kommunikationstechnik)

Rainer Merkl (BioVkl)


Arbeitsrechtliche Informationen

  • Grundsätze der staatlichen bayerischen Hochschulen zum Umgang mit Befristungen nach dem WissZeitVG und zur Förderung von Karriereperspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Die nachfolgenden Grundsätze legen landesweit anzuwendende einheitliche und verlässliche Mindestlaufzeiten sowie Regelungen für die Arbeitszeitanteile für befristete Beschäftigungsverhältnisse nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) in der zur Unterzeichnung dieser Grundsätze gültigen Fassung fest.

Grundsätze der staatlichen bayerischen Hochschulen zum Umgang mit Befristungen nach dem WissZeitVG und zur Förderung von Karriereperspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs

PDF-Dokument 19.03.2015


Förderungsmöglichkeiten


Weiterführende Links

  1. Universität

Konvent der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiter

 
Konvent