Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Programm (Stand: 18.05.2012)

Montag, 21. Mai 2012

11.00 Uhr Registrierung und kleiner Imbiss

12.15 Uhr Begrüßung

12.30 Uhr Eingeladener Beitrag: Helix Nebula - Die Wissenschaftscloud
Rupert Lueck (EMBL European Molecular Biology Laboratory, Heidelberg)


Future-Internet und Netztechnik

13.30 Uhr Auswahl von Netzwerktransportangeboten in einer Future-Internet-Architektur basierend auf funktionalen Blöcken
Daniel Günther, Paul Müller (Universität Kaiserslautern)
 
14.00 Uhr Rethinking Multi-Domain Multi-Layer Network Monitoring
Feng Liu, Patricia Marcu, David Schmitz, Mark Yampolskiy (Leibniz-Rechenzentrum München, Vanderbilt University, TN, USA)

14.30 Uhr Coffee Break
 
15.00 Uhr G-Lab - an Experimental Facility for Future Internet Research and its International Context
Paul Müller, Dennis Schwerdel (Universität Kaiserslautern)

15.30 Uhr Exemplarisches Langzeitreporting von Netzverfügbarkeiten
Uwe Hilmer (Universität Erlangen-Nürnberg)

16.00 Uhr Eingeladener Beitrag: Smart Grids
Siegfried Hackel (Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig)

 

Abendprogramm

18.00 Uhr Stadtführung mit Besichtigung der Fragstatt im Alten Rathaus (Treffpunkt: Thon-Dittmer-Palais)

20.00 Uhr Abendessen wie einst die Kaiser und Könige in den Dollingersälen im Alten Rathaus

 

Dienstag, 22. Mai 2012

8.30 Uhr Panel: "Alles nur ge-Cloud?" Recht und Sicherheit
Moderation: Gabi Dreo

Panellist: Daniel Wörheide (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Michael Kranawetter (Microsoft), Ramin Yahyapour (GWDG), Klaus-Peter Kossakowski (PRESECURE)

10.00 Uhr Coffee Break


Grid und Cloud Sicherheit

10.30 Uhr Das Datenschutzkonzept für das föderierte Frühwarnsystem im D-Grid und seine technische Umsetzung
Nils gentschen Felde, Wolfgang Hommel, Jan Kohlrausch, Helmut Reiser, Christian Szongott, Felix von Eye (Ludwig-Maximilians-Universität München, Leibniz-Rechenzentrum München, DFN-Cert Services, Leibniz Universität Hannover)
 
11.00 Uhr A Legal and Technical Perspective on Secure Cloud Storage
Sebastian Graf, Jörg Eisele, Marcel Waldvogel, Marc Strittmatter  (Universität und Hochschule Konstanz)

11.30 Uhr Inter-Clouds: Einsatzmöglichkeiten und Anforderungen an die IT-Sicherheit
Gabi Dreo, Mario Golling, Wolfgang Hommel, Alexander Reinhold (Universität der Bundeswehr München, Leibniz-Rechenzentrum München)

12.00 Uhr Conference Lunch 

IT-Service Management und Grids 

13.00 Uhr IT-Servicemanagement Rahmenwerke – wie sie sinnvoll in Universitäten einsetzbar sind
Silvia Knittl, Achim Grindler, Karmela Vellguth (Ludwig-Maximilians-Universität München, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Technische Universität München)

13.30 Uhr Das bwGRiD – "High Performance Compute Cluster" als flexible, verteilte Wissenschaftsinfrastruktur
Marek Dynowski, Janne Schulz, Michael Janczyk, Dirk von Suchodeletz, Sven Hermann (Universität Freiburg)

 

IT-Sicherheit 

14.00 Uhr Beweiswerterhaltendes Datenmanagement im elektronischen Forschungsumfeld
Jan Potthoff (Karlsruher Institut für Technologie (KIT))

14.30 Uhr Coffee Break
 
15.00 Uhr bwIDM: Föderieren auch nicht-webbasierter Dienste auf Basis von SAML
Michael Simon,  Marcel Waldvogel, Sven Schober, Saher Semaan, Martin Nussbaumer (Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Universität Konstanz,  Universität Ulm, Universität Freiburg)

15.30 Uhr Die OCTAVE-Risikoanalysemethode als selbstgesteuerter Einstieg ins  Informationssicherheitsmanagement
Klaus-Peter Kossakowski (DFN CERT Services GmbH, Hamburg)

  1. Universität Regensburg

5. DFN-Forum

Kommunikations-technologien
- Verteilte Systeme im Wissenschaftsbereich
Dfn2012-teaser

Kontakt Regensburg

Martin Wimmer

E-Mail: martin.wimmer@ur.de oder dfn2012@ur.de

Telefon: +49 941 943-4898