Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Positionierung

Der Lehrstuhl für Marketing der Universität Regensburg zeichnet sich durch anwendungsbezogene Lehre und Forschung auf theoretischer Grundlage aus.

In der Lehre konzentriert sich der Lehrstuhl für Marketing an der Universität Regensburg auf die Vermittlung von theoretisch fundiertem Wissen zur Lösung praktischer Marketing-Probleme. Durch die Verbindung zur Forschung wird der Abgrenzung zu Fachhochschulen Rechnung getragen.


Positionierung in der Lehre

Der Lehrstuhl für Marketing der Universität Regensburg zeichnet sich durch anwendungsbezogene Lehre und Forschung auf theoretischer Grundlage aus.

Die behandelten Inhalte sind vergleichbar mit dem Angebot anderer ähnlich ausgerichteter Lehrstuhle im deutschen Sprachraum
(z.B. Frankfurt, Humboldt, TU Karlsruhe, Kiel, Universität Wien).

Gegenstand der Vorlesungen Marketing-Modelle A und Marketing-Modelle B bildet die Gestaltung des Marketing mit dem Ziel, Gewinne zu realisieren.

Es werden keine kurzlebigen Marketing-Moden, unklare sog. Marketing-Philosophien oder Schlagwörter erörtert, sondern operationale und daher praxisrelevante Entscheidungsansätze, wie z.B. zur gewinnorientierten Gestaltung von Produkten auf Grundlage von Befragungsdaten oder zur Aufteilung eines Werbebudgets auf Artikelgruppen.

Die Vorlesung Marketing-Research beantwortet zwei für das Marketing-Management zentrale Fragen, nämlich die Informationsgewinnung über das Verhalten von Kunden und Konkurrenten sowie die Verarbeitung dieser Informationen.
Neben der Datengewinnung durch Befragung und Beobachtung behandelt die Vorlesung das Standardmethodenrepertoire zur Bildung von Marktsegmenten, Datenverdichtung, Aufdeckung von Zusammenhängen, Positionierung von Marken, Feststellung von Kundenpräferenzen usw. Ergänzend wird auf moderne flexible Datenanalysemethoden, z.B. künstliche neuronale Netze, eingegangen.

Im Rahmen der Vorlesungen lösen Studenten praktische Probleme wie

  • die Messung des Nutzens von Eigenschaftsausprägungen von Produkten aus Kundensicht
  • die optimale Gestaltung neuer bzw. Änderung bestehender Produkte
  • die Allokation des Außendienstes auf Kundengruppen
  • die Bestimmung von Preisen mit Hilfe des Tabellenkalkulationprogramms Excel oder eines Statistikpakets wie SPSS.

Positionierung in der Forschung

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls umfassen

  • die Untersuchung von Kaufentscheidungen (Markenwahl, Produktgruppenkauf)
  • die Absatz- und Marktanteilsanalyse mit Betonung der Wirkung von Marketing-Instrumenten
  • die Optimierung von Preisen und Verkaufsförderung
  • die Optimierung im Direktmarketing (Katalogallokation)
  • Versuchsanordnungen für heterogene Wahlmodelle

Einige dieser Forschungsschwerpunkte wurden dankenswerterweise durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft durch Finanzierung von Einzelprojekten oder zusätzlicher Forschungsfreisemester gefördert.

Die meisten Forschungsprojekte basieren auf realen Marktdaten (aus Haushalts-, Handels- bzw. Scannerpanels oder Absatzdatenbanken) und erfolg(t)en oft in Kooperation mit Unternehmen.

Im Bereich der Forschung kann der Lehrstuhl mit den führenden Konkurrenten im deutschen Sprachraum gut mithalten. Übersichtsartikel zum Stand der quantitativen Marketingforschung der letzten 30 Jahre belegen, dass der Lehrstuhl zu den zwei oder drei produktivsten im deutschen Sprachraum zählt.

In dieselbe Richtung weisen die  von der Zeitschrift Handelsblatt 2009, 2012 und 2014 veröffentlichten Rankings der Forschungsleistungen betriebswirtschaftlicher Professoren.
Diese Rankings basieren auf Publikationen in den führenden internationalen und nationalen wissenschaftlichen Fachzeitschriften. Der Inhaber des Marketing-Lehrstuhls
an der Universität Regensburg, Prof. Hruschka, erreichte in diesen  drei Rankings  die drittbeste Position unter allen Marketing-Professoren an deutschen Universitäten.
  1. STARTSEITE UR
  2. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Lehrstuhl für Marketing

Prof. Harald Hruschka

 

 

 

Fittosize 191 191 C886f00ee5bca1b62b898f83b8cf68f2 Img 391

Sekretariat: RW(S) 142 Dagmar Uhl-Rückerl

Di.- Fr. 9.30 - 12.00 Uhr

Tel.: (0941) 943 - 2277

Email