Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Forschung

Mcs Uni -21

Im Fach Immobilienökonomie werden die wichtigsten Themen für das Verständnis von Immobilienmärkten behandelt.
 
Dazu zählen der Einfluss ökonomischer Prinzipien auf Angebot und Nachfrage, die Funktionsweise von Immobilienmärkten und das Verhältnis zwischen Landnutzung, Bodenwert und Standort.
 
Ferner sollen Studenten dieses Schwerpunktes den Zusammenhang von Immobilienmärkten und anderen Märkten erkennen. Daneben werden staatliche Interventionen auf den Immobilienmärkten, die Gründe, deren Formen und die Bewertung der entsprechenden Politikmaßnahmen behandelt. 

Die Forschungsthemen des Lehrstuhls im Überblick: 

  • Immobiliennachfrage und Investitionen unter Unsicherheit

 
  • Konjunkturzyklen und ihre Dynamik im Immobiliensektor

 
  • Demografie und Nachfrage auf den Immobilienmärkten

 
  • Asymmetrische Information und Immobilienzyklen

 
  • Dynamische Gleichgewichte von Wohnungssuche und Arbeitslosigkeit

 
  • Demographie, Arbeit und Städtewachstum
  1. STARTSEITE UR