Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik III

Header Team 2015

Über Uns

Wir lehren und forschen im Themenschwerpunkt Business Engineering. Die Methoden und Techniken des Business Engineering unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung von Veränderungsprozessen und ermöglichen die Gestaltung der Strategie, der Organisation (insb. der Geschäftsprozesse) sowie der Systeme. Zielsetzung ist es, die Unternehmen zu befähigen, sich auf die Herausforderungen der Informationsgesellschaft auch proaktiv einzustellen.
Die Digitalisierung ist derzeit sichtbarste Herausforderung für die Unternehmen. Digitale Lösungen in Unternehmen ermöglichen Teile der Wertschöpfung, wie etwa die Produktentwicklung, den Vertrieb oder Service gemeinsam mit Marktteilnehmern orts- und zeitunabhängig, digitalisiert und mobil durchzuführen. Eine maßgebliche Rolle spielen hierbei die neuen Technologien des Social Media. Für die Gestaltung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Strukturen und Vorgänge wird es somit immer bedeutender neben den Methoden und Techniken des Business Engineering auch die Chancen und Risiken der neuen Technologien (z.B. des Social Media) zu verstehen.
Die Ausbildung richtet sich an Studierende, die Chancen und Risiken der neuen Technologien abschätzen und daraus entstehende Veränderungen im unternehmerischen Umfeld gestalten wollen. Zentrales Ziel ist hierbei, den Studierenden umfassende Kenntnisse einerseits in den verfügbaren Methoden und Techniken des Business Engineering und anderseits in den neuen Technologien (insb. Social Media) zu vermitteln.


Aktuelle Forschungsgebiete und Kooperationsprojekte mit Partnerunternehmen umfassen im Speziellen

  • Analyse des Einflusses neuer sozialer Technologien auf die Prozesse sowie die Wertschöpfung im Unternehmen
  • Analyse von Social Media-Inhalten und –Strukturen zur Unterstützung des Qualitätsmanagements, Entwicklung und prototypische Implementierung von Algorithmen
  • Enterprise Social Networks und Wissensmanagement in Unternehmen, Modellierung, Analyse und Bewertung des Informationsflusses, prototypische Implementierung eines integrierten Modellierungs- und Analysewerkzeugs
  • Analyse von hedonischen Informationssystemen und Identifikation charakteristischer Merkmale

  1. STARTSEITE UR
  2. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik III

 
Prof. Dr. Susanne Leist 


 

 

Logo 2015 Quadratisch Mit Text Wei _

 

Sekretariat
Tel. 0941 943-3201
Fax  0941 943-81 3201
E-Mail sekretariat.leist@ur.de