Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Studienbegleitende Deutschkurse Kursinhalte - Lehrgebiet DaF

Studienbegleitend

In unseren studienbegleitenden Deutschkursen können internationale Studierende sowie Programm- und Austauschstudierende der Regensburger Hochschulen ihre Deutschkenntnisse und damit ihre Studierfähigkeit erweitern.


Kursangebot

Sie erwartet ein umfangreiches Kursangebot auf den Niveaustufen A1 bis C2, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Deutschkenntnisse gezielt auf- und auszubauen und gleichzeitig Deutschland und die deutsche Kultur besser kennenzulernen. Neben Sprachkursen, in denen die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben, Sprechen im Zentrum stehen, werden auch Landeskunde- oder Literaturkurse, Filmseminare, Aussprachetraining und verschiedene Fachsprachenkurse angeboten. Ein besonderer Deutschkurs, an dem Sie teilnehmen können, ist Babylon, die internationale Theatergruppe des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache, die 2011 mit dem europäischen Sprachensiegel ausgezeichnet wurde. Außerdem steht Ihnen das E-Learning-Angebot sowohl des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache als auch der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) zur Verfügung.

Hier finden Sie Informationen zu den studienbegleitenden Deutschkursen, geordnet nach den verschiedenen angebotenen Niveaustufen:


Kurszeiten

Das Studienjahr an der Universität Regensburg ist in zwei Semester aufgeteilt - in das Wintersemester und das Sommersemester. Das Wintersemester beginnt immer am 1. Oktober und endet am 31. März. Das Sommersemester dauert vom 1. April bis zum 30. September. Ein Semester wiederum ist aufgeteilt in die vorlesungsfreie Zeit und die Vorlesungszeit.

Die studienbegleitenden Deutschkurse finden während der Vorlesungszeit statt. Anfang und Ende dieses Zeitraums variiert von Jahr zu Jahr etwas. In der vorlesungsfreien Zeit finden in der Regel keine studienbegleitenden Deutschkurse statt. Die Vorlesungszeiträume können Sie dem jeweiligen Semesterkalender entnehmen. Außerdem finden Sie alle das studienbegleitende Kursprogramm betreffenden Termine auf unserer Terminseite unter „Aktuelles“.

Die Unterrichtszeiten und Räume der einzelnen Kurse des aktuellen Semesters entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis der Universität Regensburg.


Voraussetzungen

Das Kursangebot richtet sich ausschließlich an internationale Studierende bzw. Austausch- und Programmstudierende der Universität Regensburg und der OTH Regensburg.

Für die Teilnahme an den studienbegleitenden Deutschkursen sind eine Immatrikulation (nachgewiesen durch den Studentenausweis) der Universität Regensburg bzw. der OTH Regensburg und ein Einstufungstest notwendig.

Eine Teilnahme ohne Immatrikulation an einer der beiden genannten Hochschulen ist nicht möglich.


Einstufung

Über Ihre Zulassung zu den verschiedenen Niveaustufen des studienbegleitenden Programms entscheidet eine obligatorische Sprachstandfeststellung. Diese wird entweder durch einen Einstufungstest vor Kursbeginn oder durch die Vorlage eines geeigneten Sprachstandnachweises vollzogen.

Sprachstandfeststellung durch Einstufungstest

Als Einstufungstest dient der "onDaF". Der onDaF ist standardisiert und verwendet sorgfältig erprobte Aufgaben. Das onDaF-Ergebnis ist objektiv und präzise. Es liegt unmittelbar nach Ende des Tests vor und kann als Zertifikat ausgedruckt werden.

Für die Einstufung und Zulassung zu den verschiedenen Kursstufen des studienbegleitenden Programms gelten folgende Bedingungen:

Kursstufe
Voraussetzung
A1
onDaF-Einstufung mit weniger als 15 Punkten
A2
onDaF-Einstufung mit weniger als 15 Punkten
B1
onDaF-Einstufung mit mindestens 30 Punkten
B1+
onDaF-Einstufung mit mindestens 50 Punkten
B2
onDaF-Einstufung mit mindestens 70 Punkten
C1 (UNIcert® III) onDaF-Einstufung mit mindestens 95 Punkten
C2 (UNIcert® IV) onDaF-Einstufung mit mindestens 125 Punkten


Den onDaF können Sie entweder an der Testabnahmestelle der Universität Regensburg oder weltweit an einer lizenzierten Testabnahmestelle (TAS) ablegen. Wenn Sie den onDaF nicht an der Regensburger Testabnahmestelle ablegen, müssen Sie uns das Testergebnis - nachgewiesen durch das onDaF-Zertifikat - vor Kursbeginn vorlegen. Zu beachten ist, dass das onDaF-Zertifikat bei Kursbeginn nicht älter als ein halbes Jahr sein darf.

Wenn Sie den onDaF vor Ort in Regensburg ablegen wollen, reservieren Sie bitte rechtzeitig einen für Sie möglichen Termin über unser onDaF-Anmeldeformular. Wenn Sie einen Testtermin außerhalb der angegebenen Termine benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Testzentrums auf.

Für Programmstudierende gibt es zentrale Einstufungstermine im Rahmen der Orientierungs- bzw. Intensivsprachkurse für Programmstudenten. Eine separate Anmeldung zum Einstufungstest ist nicht nötig.

Beachten Sie bitte vor Ihrer Anmeldung die Hinweise zum onDaF, wo Sie auch alle angebotenen Termine finden.

Der Einstufungstest kann grundsätzlich wiederholt werden. Ein Kurswechsel bzw. ein Wechsel der Niveaustufe im studienbegleitenden Programm ist jedoch nur innerhalb der ersten zwei Wochen nach dem jeweiligen Kursbeginn möglich.

Sprachstandfeststellung durch Vorlage eines Sprachstandnachweises

Als Alternative zum Einstufungstest können Sie vor Kursbeginn einen Nachweis über Ihre Vorkenntnisse vorlegen und so zu der für Sie geeigneten Niveaustufe zugelassen werden. Notwendig dafür ist, dass Sie dem Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache Ihren Nachweis vor Kursbeginn zur Prüfung vorlegen.

Folgende Nachweise werden in der Regel anerkannt:

Für den Zugang zu Kursen der Ausbildungsstufe A2:

  • Goethe-Zertifikat Deutsch A1: Fit in Deutsch 1
  • Goethe-Zertifikat A1: Start Deutsch 1
  • telc Start Deutsch 1

Für den Zugang zu Kursen der Ausbildungsstufe B1:

  • Goethe-Zertifikat Deutsch A2: Fit in Deutsch 2
  • Goethe-Zertifikat Deutsch A2: Start Deutsch 2
  • telc Start Deutsch 2 (Deutsch A2)
  • telc Deutsch B1+ Beruf
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - Niveaustufe A2 (Ergebnis A2 in allen Prüfungsteilen)
  • Österreichisches Sprachdiplom (ÖSD) A2 Grundstufe Deutsch

Für den Zugang zu Kursen der Ausbildungsstufe B1+/B2*:

  • Goethe-Zertifikat B1: Zertifikat Deutsch
  • telc Zertifikat Deutsch (Deutsch B1)
  • telc Deutsch B1+ Beruf
  • Zertifikat Deutsch UNIcert® I
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - Stufe I (DSD I) bzw. Niveaustufe B1 (Ergebnis B1 in allen Prüfungsteilen)

* Zulassung zur Stufe B2 mit sehr guten Prüfungsergebnissen

Für den Zugang zu C1-Kursen (UNIcert® III):

  • Goethe-Zertifikat Deutsch B2
  • Goethe-Zertifikat Deutsch für den Beruf
  • telc Deutsch B2
  • telc Deutsch B2+ Beruf
  •  Zertifikat Deutsch UNIcert® II
  • DSH-1
  • TestDaF mit mind. TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Österreichisches Sprachdiplom (ÖSD) B2 Mittelstufe Deutsch

Für den Zugang zu C2-Kursen (UNIcert® IV):

  • Goethe-Zertifikat Deutsch C1
  • Goethe-Zertifikat Deutsch C2
  • Kleines Deutsches Sprachdiplom
  • Großes Deutsches Sprachdiplom
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz - Stufe II (DSD II) bzw. Niveaustufe C1 (Ergebnis C1 in allen Prüfungsteilen)
  • Zertifikat Deutsch UNIcert® III
  • DSH-2/-3
  • TestDaF mit mind. TDN 4 in allen Prüfungsteilen
  • Österreichisches Sprachdiplom (ÖSD) C1 Oberstufe Deutsch

Bei fachlicher Ausrichtung "Wirtschaftswissenschaften" für den Zugang zu C2-Kursen:

  • Prüfung Wirtschaftsdeutsch (PWD) C1
  • Österreichisches Sprachdiplom (ÖSD) C2 Wirtschaftssprache Deutsch


Die Anerkennung anderer Nachweise muss unter Vorlage des entsprechenden Nachweises vor Kursbeginn schriftlich beim Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache beantragt werden.


Anmeldung

Sie können sich zu den studienbegleitenden Semesterkursen nur innerhalb der Anmeldezeiträume und ausschließlich online über unser Anmeldeformular anmelden. Dafür brauchen Sie sowohl Ihren NDS-Account als auch Ihre Matrikelnummer, die Sie auf Ihrem Studentenausweis finden.

Zu beachten sind folgende Aspekte:

  • Beachten Sie bitte die Anmeldezeiträume für die studienbegleitenden Kurse, die Sie auf unseren Terminseiten unter „Aktuelles“ oder im Anmeldeformular finden.
  • Sie dürfen sich nur anmelden, wenn Sie entweder an der Universität Regensburg oder an der OTH Regensburg immatrikuliert sind.
  • Sie dürfen sich ausschließlich für Kurse der Niveaustufe anmelden, für die Sie aufgrund der Einstufung zugelassen wurden.
  • Wenn Sie sich für Kurse einer anderen Niveaustufe anmelden, können Sie am Ende des Semesters keinen Schein und damit auch keine ECTS bekommen.
  • Melden Sie sich immer online an, bevor Sie einen Kurs besuchen.
  • Zeigen Sie in der ersten Unterrichtsstunde den Lehrkräften der von Ihnen belegten Kurse Ihren DaF-Zulassungsnachweis, damit die Lehrkräfte überprüfen können, ob Sie zur Teilnahme an den Kursen zu den Kursen zugelassen werden können. Nur mit Zulassungsnachweis erhalten Sie einen Platz im Kurs.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Kursassistenz der studienbegleitenden Deutschkurse.


Kosten

Die studienbegleitenden Deutschkurse werden für reguläre Studierende sowie Austausch- und Programmstudierende der Universität Regensburg und der OTH Regensburg kostenlos angeboten.

  1. Universität Regensburg
Studienbeglrechtespalte

Fragen zum Kursprogramm:

E-Mail (studienbegleitung.daf@ur.de)