Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

DaF - Prüfungen - telc

Was ist telc?

telc steht für The European Language Certificates. Die europäischen Sprachzertifikate telc gehören zu einem international anerkannten System von europäischen Sprachprüfungen und integrieren sich in den Rahmen der internationalen Anerkennung von Abschlüssen und Studienleistungen. Sie sind konsequent am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) ausgerichtet, der für alle europäischen Sprachen gilt und auch über Europa hinaus Anwendung findet. telc-Zertifikate gibt es in zehn Sprachen und auf allen Kompetenzstufen des GER - eben auch für Deutsch als Fremdsprache.

Welche telc-Prüfung können Sie an der Universität Regensburg ablegen?

Am Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache der Universität Regensburg können Sie die Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule ablegen. telc Deutsch C1 Hochschule prüft hochschulbezogene Deutschkenntnisse auf weit fortgeschrittenem Niveau. Die Prüfung richtet sich an Erwachsene, die an einer deutschsprachigen Hochschule ein Studium aufnehmen möchten, die bereits studieren oder in einem akademischen Beruf arbeiten und ihre Deutschkenntnisse nachweisen möchten.

Weitere und genauere Informationen zu telc Deutsch C1 Hochschule erhalten Sie auf den Internetseiten von telc .

Die Hochschulrektoren- und die Kultusministerkonferenz erkennen das Zertifikat telc Deutsch C1 Hochschule als Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit ausländischer Studienbewerber in Deutschland an. Laut "Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen" sind "Inhaber eines Zeugnisses über die bestandene Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule" von einem weiteren Nachweis ihrer sprachlichen Studierfähigkeit befreit. Das Zertifikat telc Deutsch C1 Hochschule kann also ein TestDaF- oder ein DSH-Zeugnis ersetzen.


TERMINE

Wann sind die nächsten Prüfungstermine?

2017 bietet das Testzentrum der Universität Regensburg folgende Prüfungstermine für telc Deutsch C1 Hochschule an:

Prüfung

Prüfungstermin

Anmeldezeitraum* Ergebnisse
telc-2017-1 27.01.2017, ab 11.00 Uhr 01.12.2016-22.12.2016 ab 17.02.2017
telc-2017-2 07.03.2017, ab 09.00 Uhr 27.01.2017-03.02.2017 ab 31.03.2017
telc-2017-3 10.07.2017, ab 09.00 Uhr 18.05.2017-08.06.2017 ab 01.08.2017
telc-2017-4 08.09.2017, ab 09.00 Uhr 14.07.2017-04.08.2017 ab 02.10.2017

* jeweils Beginn des Zeitraums 12.00 Uhr, Ende des Zeitraums 12.00 Uhr

ANMELDUNG

Wie melde ich mich zur Prüfung an?

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt per E-Mail an telc@ur.de. Bitte beachten Sie dabei die Anmeldefristen* für die Prüfungstermine. Außerdem bitten wir Sie, folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Nennen Sie im Betreff Ihrer E-Mail die Nummer der Prüfung, zu der Sie sich anmelden möchten (siehe "Termine").

  • Nennen Sie im Text der E-Mail Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht (männlich/weiblich), Ihre Staatsangehörigkeit und Ihre aktuelle Postadresse.

Sie erhalten dann zeitnah alle Informationen zum Ablauf der Prüfung sowie zu den Zahlungsmodalitäten. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Anmeldungen bearbeitet werden können.

* Die Anmeldefrist endet jeweils ca. fünf Wochen (35 Tage) vor dem Prüfungstermin.

Wieviel kostet die Prüfung?

Die Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule kostet EUR 150,-. Die Zahlungsmodalitäten erfahren Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung.

PRÜFUNG

Wie sieht die Prüfung aus?

Die Prüfung telc C1 Hochschule besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 3 Stunden und 40 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause). Der Ablauf der schriftlichen Prüfung sieht folgendermaßen aus:

Leseverstehen

90 Minuten

Pause

20 Minuten

Hörverstehen

40 Minuten

Schriftlicher Ausdruck

70 Minuten

Die mündliche Prüfung findet in der Regel als Gruppenprüfung mit zwei oder drei Teilnehmenden statt. Sie dauert 16 bzw. 24 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie eine Vorbereitungszeit von 20 Minuten. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

Was muss ich zur Prüfung mitbringen?

  • Ausweis mit Foto
  • Bleistifte, Spitzer und Radiergummi

Wie oft darf die Prüfung wiederholt werden?

Sie können die Prüfung wiederholen, sooft Sie möchten. Falls Sie nur die mündliche oder nur die schriftliche Prüfung nicht bestanden haben, brauchen Sie nicht die gesamte Prüfung zu wiederholen. Genaueres dazu finden Sie in § 5 der Prüfungsordnung.

Vorbereitung

Wie kann ich mich auf die Prüfung vorbereiten?

Auch wenn Sie über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen, ist es wichtig, dass Sie sich mit dem Format der Prüfung vertraut machen. Auf den Internetseiten von telc  finden Sie zu telc Deutsch C1 Hochschule Übungs- und Informationsmaterial sowie Tipps zur Prüfungsvorbereitung.

Zeugnis

Wie bekomme ich das telc-Zeugnis?

Ungefähr 3 Wochen nach der Prüfung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Information, dass Ihr Zeugnis im Sekretariat des Lehrgebiets DaF zur Abholung bereit liegt. Bei Bedarf kann Ihnen das Zeugnis auch auf dem Postweg zugeschickt werden. Teilen Sie  uns dazu die genaue Anschrift mit, an die Ihr Zeugnis geschickt werden soll.

Kann ich ein zweites Zeugnis bekommen?

Wenn Sie ein zweites/neues Zeugnis benötigen, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular direkt an die telc-Zentrale in Frankfurt am Main. Zu beachten ist, dass die Ausstellung eines zweiten Zeugnisses kostenpflichtig ist und nur dann erfolgen kann, wenn entweder das Originaldokument zur Substitution oder eine schriftliche Erklärung über den Verlust des Originaldokuments vorliegt. Zweitschriften von Zertifikaten werden von der telc GmbH mit Unterschrift und Siegel beglaubigt.

  1. Universität Regensburg
Telc Rs
Telc-zentrum der UR

E-Mail: telc@ur.de

Tel.:

+49 941 943-2425

Fax.:

+49  941 943-2410