Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Interkulturelle Rhetorische Kompetenz (IRK)

Information

Interkulturelle Kompetenz gilt zunehmend als entscheidende Schlüsselkompetenz für viele Berufe. Das Lehrgebiet ‚Mündliche Kommunikation und Sprecherziehung’ der Universität Regensburg bietet hierzu eine eigene zweisemestrige Seminarreihe an, die mit einer detaillierten Leistungsübersicht dokumentiert wird.

Die Ausbildungsreihe richtet sich an Studierende, die nach ihrem Studium eine internationale berufliche Tätigkeit anstreben und dafür ihre rhetorische Kompetenz (z.B. in berufsbezogener Präsentation, Moderation, Gesprächsführung) sowie im interkulturellen Handeln für den grenzüberschreitenden beruflichen, gesellschaftlichen und politischen Alltag erweitern wollen.

Die Seminarreihe „Interkulturelle rhetorische Kompetenz“ umfasst 9 Seminare zur Rede- und Gesprächsrhetorik, die jeweils um den Fokus auf die besonderen Herausforderungen in kulturübergreifenden Interaktionssituationen erweitert werden. Neben dem praktischen Erarbeiten von Strategien im Umgang mit unterschiedlichen Kommunikationssituationen und dem Erweitern des individuellen Handlungsrepertoires erwerben die Studierenden auf der Basis aktueller Literatur und wissenschaftlicher Studien ein fundiertes interkulturelles Verständnis über Nationalkulturen hinaus. Der Reflexion der eigenen kulturellen Prägung und dem Einbringen dieses Wissens in kommunikatives Handeln kommt dabei ein hoher Stellenwert zu und soll die Studierende auf mögliche internationale Berufstätigkeit vorbereiten.

Die Übungen werden teilweise in englischer Sprache abgehalten und beinhalten intensive Feedbackphasen, die individuelles Auftreten und kulturbedingt unterschiedliches rhetorisches Verhalten reflektieren. Das Lehrangebot dient also sowohl der Verbesserung der rhetorischen Kompetenz als auch der Sensibilisierung für interkulturelles Handeln.

 

Die Lehrveranstaltungen sind in vier Module gegliedert:

 

  • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation (4 LP)
  • Rederhetorik (4 LP)
  • Gesprächsrhetorik (4 LP)
  • Berufsorientierte Kompetenzen (6 LP)

  

Leistungspunkte:

Für die gesamte Reihe können 18 LP erworben werden.

 

Die Veranstaltungen im Einzelnen:

 

* Rhetorische Grundlagen und interkulturelle Aspekte der Kommunikation

* Arbeiten in multikulturellen Teams

* Vortragen und frei reden

* Präsentation und Slidewriting

* Argumentieren und überzeugen

* Diskutieren und verhandeln

* Meetingmanagement

* Konfliktmanagement

* Assessment Center


Prüfungsordnung IRK

Modulbeschreibung IRK

Kurse

KURS A

Dozent/in: Elisabeth Sommerhoff

 

Wöchentliche Seminare:

Zeit: Freitag 8:15 - 11:45 Uhr

Ort: Sammelgebäude S 0.13

  

Blockseminare:

Zeiten:

Freitag: 16:00 - 19:00

Samstag: 9:00 - 18:00

Sonntag: 9:00 - 13:00

Ort: Siehe Eintrag in LSF

Klausur: Am Ende des jeweiligen Moduls

Veranstaltungen Kurs A im Wintersemester 2017/18:

Veranstaltung Zeitraum Termin VLV-Nr.
Interkulturelle Aspekte der Kommunikation

Block

20.-22.10. 37360
Arbeiten in multikulturellen Teams Block 12.-14.01. 37361
Vortragen und frei reden Freitag fortlaufend 37362

Präsentation und Slidewriting

Freitag

fortlaufend 37363

 

KURS B

Dozentin: Alexandra Franke M.A

Blockseminare:

Zeiten:

Freitag: 16:00 - 19:00

Samstag: 9:00 - 18:00

Sonntag: 9:00 - 16:00

Ort: Siehe Eintrag in LSF

Klausur: Am Ende des jeweiligen Moduls

Veranstaltungen Kurs B im Wintersemester 2017/18:

Veranstaltung Zeitraum VLV-Nr.
Interkulturelle Aspekte der Kommunikation

24.-26.11.

37364
Arbeiten in multikulturellen Teams 08.-10.12. 37365
Vortragen und frei reden

20./21.01.

(Kathrin Winkler)

37366

Präsentation und Slidewriting

02.-04.02. 37367

Anmeldung

Anmeldung

Eine Anmeldung ist wieder zum WiSe 2017/18 möglich. Sie erfolgt über ein persönliches Gespräch.

Wann: 19.10.2017

Zeit: 9 - 14 Uhr

Wo: Sammelgebäude S 1.14

Bitte warten Sie vor der Tür, sie werden aufgerufen.

Kontakt: elisabeth.sommerhoff@ur.de

  1. Universität Regensburg

Lehrgebiet Mündliche Kommunikation und Sprecherziehung

 

Schaubild Kommunikation

Sammelgebäude, S0.18
Telefon 0941 943-2536

E-Mail

Master of Speech Communication and Rhetoric (M.A.)