Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Koreanisch

GRUNDKURS 1 UND 2

Grundkurs 1 Koreanisch

Zielgruppe: Studierende ohne Vorkenntnisse

Lehrwerk: „Beautiful Korean I-1“ (English Edition): 
Student´s Book (ISBN- 9788991869059(899186905X)) Lektion 1-7, 
Workbook (ISBN-10 8991869068), Lektion 1-6

Bevor Sie sich das Lehrwerk beschaffen, schauen Sie bitte in der Bibliothek (Lehrbuchsammlung), Sie können eventuell das Lehrwerk ausleihen.

Lernziele:
Die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechen der Stufe A1.1 des GER.
Die Teilnehmer verfügen am Ende des Kurses über Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie zum Lesen (Laute und Buchstaben) und Schreiben (orthografischen Regeln) sowie auch zum Handeln in verschiedenen Alltagssituationen auf dem niedrigsten Level befähigen. Sie können vertraute und ganz einfache Ausdrücke und Sätze verstehen und verwenden und sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

Kommunikative Inhalte:
In diesem Kurs werden die Sprachmittel erlernt, die zur Bewältigung von kommunikativen Situationen dienen: einfache Grußformeln - sich vorstellen - nach Personen (Name, Nationalität, Beruf) fragen und mit Ja/Nein antworten – Entschuldigung/Bitte/Danke sagen.
ca. 80 Vokabeln werden gelernt.

Grammatik:
Phoneminventar, Substantive – Kopula(Bejahung/Verneinung) – grammatische Kasus (Nominativ) – Satztypen (Modus: Deklarativ, Interrogativ) - Interrogativpronomen – Topicmarker (Satzthema).

Leistungsnachweis:
Klausur (90 Minuten): Leseverstehen, Schreibfertigkeiten, Grammatische Kompetenz, Hörverstehen, Reagieren)


Zulassungsvorraussetzung ECTS Prüfung GER
keine 3 Klausur A1 Teil 1

nach oben


Grundkurs 2 Koreanisch

Zielgruppe: Anfänger mit Vorkenntnissen A1 Teil 1

Lehrwerk: „Beautiful Korean I-1“(English Edition)
Student´s Book (ISBN-9788991869059(899186905X)), Lektion 8-11, 
Workbook (ISBN-10 8991869068), Lektion 8-11

Bevor Sie sich das Lehrwerk beschaffen, schauen Sie bitte in der Bibliothek (Lehrbuchsammlung), Sie können eventuell das Lehrwerk ausleihen.

Lernziele: Die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechen der Stufe A1.2 des GER.
Die Teilnehmer verfügen am Ende des Kurses über Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie zum Handeln in verschiedenen weiteren elementaren Alltagssituationen im Vergleich zum ersten Kurs befähigen. Sie können häufig gebrauchte Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und auf diese reagieren solange es um sehr vertraute Themen und um ganz unmittelbare Bedürfnisse handelt. Sie können einfachste Texte verstehen und selber produzieren, die mit dem Alltag zu tun haben.


Kommunikative Inhalte:
In diesem Kurs werden die Sprachmittel erlernt, die zur Bewältigung von kommunikativen Situationen dienen: nach Dingen, Personen, Orten, Vorlieben, nach Tätigkeiten der anderen bei der Freizeit fragen und mit Ja/Nein antworten - Familienangaben - Zeitangaben – Orts/ Lageangaben - Telefonnummer- und Adressenangaben - Anwendung der formellen Höflichkeitsform; ca. 150 Vokabeln werden gelernt.

Grammatik:
grammatische Kasus (Genitiv, Akkusativ) – Kasus (komitativ, statisch lokativ ) - Interrogativpronomen(was, wer, wo, wann) – Besitzerangaben - – Demonstrativpronomen – Sprechstufe (formelle Höflichkeitsform) – Numeralia (Sinokoreanisch 1-10) – Numeralklassifikator 1 – Delimiter 1 - das existentielle Adjektiv.

Leistungsnachweis:
Klausur (90 Minuten): Leseverstehen, Schreibfertigkeiten, Grammatische Kompetenz, Hörverstehen, Reagieren)

Zulassungsvoraussetzung ECTS Prüfung GER
A1- Teil 1 3 Klausur A1 Teil 2

nach oben

GRUNDKURS 3 UND 4

Grundkurs 3 Koreanisch

Zielgruppe: Anfänger mit Vorkenntnissen A1 Teil 2

Lehrwerk: „Beautiful Korean I-2“(English Edition)
Student´s Book (ISBN- 9788991869158(8991869157)), Lektion 1-6
Workbook (ISBN-10 8991869165), Lektion 1-6

Bevor Sie sich das Lehrwerk beschaffen, schauen Sie bitte in der Bibliothek (Lehrbuchsammlung), Sie können eventuell das Lehrwerk ausleihen.

Lernziele: Die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechen der Stufe A2.1 des GER.
Die Teilnehmer verfügen am Ende des Kurses über Kenntnisse und Fertigkeiten noch im elementaren Bereich, die Ihnen erlauben einzelne Sätze und gebräuchlichste Wörter zu verstehen in Bezug auf für sie wichtige Angelegenheiten. Sie können sich in routinemäßigen Situationen verständigen und auch Informationen über vertraute und geläufige Dinge austauschen.

Kommunikative Inhalte:
In diesem Kurs werden die Sprachmittel erlernt, die zur Bewältigung von kommunikativen Situationen dienen: fragen und antworten, was man tut/wohin man geht - eigene Bedürfnisse (z.B. Einkaufen) ausdrücken; sich dafür einfache Informationen beschaffen – Datum/ Wochentagsangaben - über Pläne/Vorhaben, Tagesablauf, Personen (wie z.B. Bekannte und Familie) berichten und beschreiben - Uhrzeitangaben - Anwendung der informellen Höflichkeitsform; ca. 200 Vokabeln werden gelernt.

Grammatik:
Kasus (dativ, komitativ, dynamisch lokativ, ablativ, goal, instrumental) – Numeralia (Sinokoreanische II und koreanische 1-10) - Numeralklassifikator 2 – Negation (Kurz- und Langform) –Modalität(Wunschform) - Interrogativpronomen(wie viel, was kostet, warum) – Adverbialsätze(Finalsatz: Absicht „um zu“) – Sprechstufe(informelle Höflichkeit)

Leistungsnachweis:
Klausur (90 Minuten): Leseverstehen, Schreibfertigkeiten, Grammatische Kompetenz, Hörverstehen, Reagieren)

Zulassungsvoraussetzung ECTS Prüfung GER
Vorkenntnisse A1 Teil 2 3 Klausur A2 Teil 1

nach oben

Grundkurs 4 Koreanisch

Zielgruppe: Anfänger mit Vorkenntnissen A2 Teil 1


Lehrwerk: „Beautiful Korean I-2“(English Edition)
Student´s Book (ISBN- 9788991869158(8991869157)), Lektion 7-11
Workbook (ISBN-10 8991869165), Lektion 7-11

Bevor Sie sich das Lehrwerk beschaffen, schauen Sie bitte in der Bibliothek (Lehrbuchsammlung), Sie können eventuell das Lehrwerk ausleihen.

Lernziele: Die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechen der Stufe A2.2 des GER.
Die Teilnehmer verfügen am Ende des Kurses über Kenntnisse und Fertigkeiten im noch elementaren Bereich, um die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen zu beschreiben. Sie können zunehmend längere Texte verstehen und produzieren und können sich auch mündlich besser ausdrücken.

Kommunikative Inhalte:
In diesem Kurs werden die Sprachmittel erlernt, die zur Bewältigung von kommunikativen Situationen dienen: eine eigene Biografie in einfacher Form verfassen- sich ganz einfache Reiseinformationen beschaffen - Benutzen öffentlicher Verkehrsmittel - nach dem Weg fragen bzw. erklären - jemanden einladen/auf Einladungen reagieren; ca. 150 Vokabeln werden gelernt.

Grammatik:
Satzmodus(Imperativ: Requestiv-si) - Prädikatkonstruktion (Verbot in Imperativform) - nominalizer suffix ci – Adverbialsätze (konditonal „wenn“) – Tempus (simple Past) - pre-nominal modifier suffix (Attibutivendung) - Konstruktion der Auxiliarprädikat/Modalverben: Obligation, Prohibition/Erlaubnis mit Konjunktivsuffix „wenn“.

Leistungsnachweis:
Klausur (90 Minuten): Leseverstehen, Schreibfertigkeiten, Grammatische Kompetenz, Hörverstehen, Reagieren)

Sprachschein A2.2

Erwerb: Beim erfolgreichen Abschluss des Grundkurses 3/4

Zulassungsvoraussetzung ECTS Prüfung GER
Vorkenntnissen A2 Teil 1 3 Klausur A2 Teil 2

nach oben

  1. Universität Regensburg