Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelles

OTTI-Forum: Vorsprung durch Wissen

Uhr - Freitag 04. Juli 2014, 00:00 Uhr

"Vorsprung durch Wissen", eine Gemeinschaftsveranstaltung von OTTI, Universitätsbibliothek Regensburg und Wirtschaftszeitung Regensburg, lockte trotz bestem Wetter und Vorrundenspiel USA-Deutschland über 40 Interessierte  in das Obere Foyer der Zentralbibliothek Regensburg.

Dr. Rafael Ball, UB Regensburg, Gerd Otto, Wirtschaftszeitung, und Karina Amann, OTTI
Vorsprung durch Wissen: Dr. Rafael Ball, UB Regensburg, Gerd Otto, Wirtschaftszeitung, und Karina Amann, OTTI, beim OTTI-Forum in der Zentralbibliothek der Uni Regensburg

Die Vorträge von Dr. Rafael Ball, UB Regensburg, und Karina Amann, OTTI, ergaben genug Stoff, um eine von Gerd Otto, Wirtschaftszeitung, souverän moderierte Diskussion auszulösen.

Der Direktor der Universitätsbibliothek, Dr. Rafael Ball, zeigte auf, dass die Herausforderungen des digitalen Zeitalters sowohl von den Institutionen des klassischen Bildungswesens als auch von den Unternehmen neue Methoden im Umgang mit Information erfordern und bot den Unternehmen an, dafür die Expertise der Universitätsbibliothek zu nutzen.

Mit Dr. Balls These, dass Google, zumindest von der Idee her, die Erfüllung des bibliothekarischen Traums von der Erschließung des gesamten Wissens der Welt sei, wurde deutlich, dass die Bibliothek zwar eine Institution im Wandel ist, die jedoch in der Wissensgesellschaft keineswegs veraltet ist, sondern an der Spitze der Entwicklung auch in Zukunft eine unverzichtbare Rolle spielen wird. 

Frau Karina Amann von OTTI zeigte auf, dass persönliche Informationskompetenz als die Fähigkeit, die richtige Information zu lokalisieren, zu beschaffen und ihren Wert einzuschätzen, im Unternehmen um die Fähigkeit, diese Informationen aufzubereiten, zu präsentieren und zu kommunizieren, erweitert werden muss.

Erst informationskompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für den Vorsprung durch Wissen, da sie in der Lage sind, Information an  der richtigen Stelle in alle Geschäftsprozesse des Unternehmens einzubringen, um Entscheidungen vorzubereiten oder herbeizuführen, die den unternehmerischen Erfolg im internationalen Wettbewerb steigern.

Auf der Basis der Erkenntnisse aus dem Projekt "Informationskompetenz um Unternehmen" bietet OTTI hier den Unternehmen nach einer Ist-Analyse Maßnahmen wie z. B. maßgeschneiderte Inhouse-Kurse zur Entwicklung dieser Schlüsselkompetenz im Unternehmen an. 

Beim anschließenden Buffet mit Public Viewing wurde dann auch noch das Vorrundenspiel USA-Deutschland in die äußerst lebhafte Diskussion einbezogen.

Zu der Veranstaltung erschien eine Sonderseite in der Wirtschaftszeitung Regensburg mit einem Artikel zum Thema und einem Interview, das Gerd Otto mit Karina Amann und Dr. Rafael Ball führte.

  1. Universität

Universitätsbibliothek Regensburg

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Bibliothek