Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelles

Limitierte Weihnachtskarte der Universitätsbibliothek

Uhr - Donnerstag 27. November 2014, 00:00 Uhr

Auch in diesem Jahr präsentiert die Universitätsbibliothek Regensburg eine limitierte Weihnachtskarte. Als Motiv wurde ein Werk von Gottlieb Friedrich Riedel aus dem 18. Jahrhundert gewählt.

Weihnachtskarte 2014

Die Karte mit passendem Briefumschlag kann ab sofort bei Bücher Pustet in der Regensburger Gesandtenstraße, in der Buchhandlung Dombrowsky am Kassiansplatz in Regensburg sowie auf dem Uni-Campus an der Ausleihtheke der Zentralbibliothek erworben werden. Der Preis beträgt 2,50 Euro.

Die Weihnachtskarte zeigt Riedels Kupferstich „Geburt Christi“, der ursprünglich als Buchschmuck (frz. Vignette) für die 1784 in Augsburg gedruckte Predigtsammlung von Sigismund von Storchenau „Geistliche Reden auf alle Sonntage des Jahres“ konzipiert war. Gottlieb Friedrich Riedel (1724 bis 1784) war Kunstmaler und wurde insbesondere durch seine Arbeiten in Porzellanmanufakturen in Meißen, Frankenthal oder Ludwigsburg bekannt.

Restauflagen der Weihnachtskarten der vergangenen Jahre können ebenfalls in der Zentralbibliothek der Universität Regensburg erstanden werden.


Pressemitteilung

  1. Universität

Universitätsbibliothek Regensburg

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Chatauskunft

Bibliothek