Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Bibliothek der Michaela-Riese-Stiftung

Hans-Peter Riese, Kunsttheoretiker, -sammler und vormals Journalist hat im Laufe seines Lebens eine umfangreiche private Arbeitsbibliothek zusammengetragen, die er 2018 in vollem Umfang der UB Regensburg übereignet hat. Die Bibliothek enthält nahezu ausschließlich Fach- und Spezialliteratur zur europäischen Bildenden Kunst der Moderne vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, vor allem aus dem Bereich der deutschsprachigen und osteuropäischen Länder. Einen besonderen Schwerpunkt bilden Publikationen über osteuropäische Kunst, dabei insbesondere über russische und tschechische Künstler.

Heute stehen diese rund 2.000 Bände als geschlossene Sammlung unter der Bezeichnung „Bibliothek der Michaela Riese Stiftung“ im größten der beiden Lesesäle im Gebäudetrakt für die geisteswissenschaftlichen Fächer (PT: Philosophie/Theologie): zum einen in unmittelbarer Nähe zu den räumlichen Einrichtungen der potenziellen Leserschaft aus relevanten Fach- und Bezugswissenschaften, zum anderen in unmittelbarer Nachbarschaft zur Teilbibliothek der Kunstwissenschaft.

Die Signaturen beginnen einheitlich mit einer zweistelligen Zahl (79). Besonders schützenswerte Bücher stehen separat im verschlossenen Magazin. Dazu gehören u. a. Widmungsexemplare - beispielsweise von Günther Uecker - und Unikate, beispielsweise der zweibändige Katalog zur legendären Moskauer Ausstellung von 1991 über die Andere Kunst der Jahre 1951 bis 1976 (Drugoe iskusstvo). Die Signaturen der separierten Bücher sind ebenfalls einheitlich (253/18Riese-laufende Nummer).

Die Bibliothek der Michaela-Riese-Stiftung spiegelt sowohl die thematische Breite und Fülle der Kunstsammlung von Hans-Peter Riese als auch seine Publikationstätigkeit wider. Mit fast 1.300 Einzeltiteln, davon über 200 Titel, die Unikate in der bayerischen Bibliothekslandschaft sind, ergänzt sie das Profil der UB Regensburg um wichtige Aspekte der Kunsttheorie und der Kunstgeschichte der Avantgarde.

Bestand der Michaela-Riese-Stiftung im Lesesaal PT


Ausstellung reisen.entdecken.sammeln.


  1. Universität

Universitätsbibliothek

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Chatauskunft

Bestand der Michaela-Riese-Stiftung im Lesesaal PT, Buchrücken