Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

"Will our journals go extinct? Future perspectives in scholarly publishing"

Dienstag 9. Juni 2015, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
2015 Minisymposium

Das wissenschaftliche Publizieren befindet sich in einem gravierenden Wandel. Es wird zunehmend durch die Möglichkeiten der elektronischen Verarbeitung und der Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse über das Internet geprägt. Damit einher gehen Veränderungen im Publikationsverhalten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Das Minisymposium zum wissenschaftlichen Publizieren soll den momentanen Stand der Dinge darlegen, neueste Trends und Möglichkeiten erläutern, sowie einen campusweiten Diskussionsraum zum Thema schaffen.

Dieses Thema berührt alle Wissenschaftler und in diesem Minisymposium fokussieren die Vortragenden sich insbesondere auf die Wissenschaften, in denen in begutachteten Zeitschriften publiziert wird. Die Vorträge richten sich primär an die Universitätsleitung und Professoren/-innen aber auch wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen und angehende Wissenschaftler/-innen werden hier einen möglicherweise Karriere-entscheidenden Einblick in die sich wandelnde Publikationslandschaft erhalten.


Das eingebundene Video konnte nicht geladen werden. Klicken Sie hier um das Video in der Mediathek zu öffnen.

Programm:

Begrüßung

Prof. Dr. Björn Brembs, Universität Regensburg

The desolate status quo: why we need to fix our publishing system now

Prof. Dr. Björn Brembs, Universität Regensburg

Is there a future for the scientific journal?

Dr. Eva Amsen, Faculty of 1000, London

New perspectives in scientific publishing

Prof. Dr. Alexander Grossmann, HTWK Leipzig

Beyond journal articles: Services offered by libraries

Dr. Gernot Deinzer, Universitätsbibliothek Regensburg

Panel Discussion

Offene Diskussionsrunde und Stehempfang

Zentralbibliothek, Oberes Foyer

Minisymposium: Will our journals go extinct?

Veranstaltungsort

Universität Regensburg, H 24 (Vielberth-Gebäude) Lageplan

Informationen/Kontakt

Martin Gorski, E-Mail: martin.gorski@ur.de, Telefon: 0941 943-1560

  1. Universität

Universitätsbibliothek Regensburg

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Feierabendmusik