Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Empfang zum Festvortrag zur Eröffnung des Graduiertenkollegs „Metropolität in der Vormoderne”

Mittwoch 26. April 2017, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
2017 Europaeische Metropolen

Ringvorlesung "Europäische Metropolen. Historischer Wandel, kulturelle Bedeutungen, sozioökonomische Dynamiken" (Mi, 14-16 Uhr, H 2)

Die erste Sitzung am 26. April ist verbunden mit einem Festvortrag zur Eröffnung des Graduiertenkollegs „Metropolität in der Vormoderne”. Unter dem Titel „Lutetia non urbs. Inszenierungen einer Weltstadt am Ende des Mittelalters” stellt der Sprecher Prof. Dr. Jörg Oberste die Bedeutung der Stadt Paris für die historische Metropolenforschung heraus.

Zum anschließenden Empfang im Oberen Foyer der Zentralbibliothek sind auch alle Studierenden herzlich eingeladen.

Die Ringvorlesung ist curricularer Bestandteil des Masterstudiengangs „Kulturgeschichtliche Mittelalter-Studien” (MAL-M 37.2) und kann in allen Studiengängen des Instituts für Geschichte angerechnet werden; die Anrechnung in anderen Studiengängen erfolgt nach Absprache.

Kontakt: Dr. Susanne Ehrich, Koordination Forum Mittelalter (susanne.ehrich@ur.de)

2017 Europaeische Metropolen

Veranstaltungsort

Oberes Foyer (Ebene 6) Zentralbibliothek

Informationen/Kontakt

E-Mail: susanne.ehrich@ur.de

  1. Universität

Universitätsbibliothek Regensburg

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Feierabendmusik