Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Das Gewicht der Bücher

Mittwoch 21. November 2018, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
2018 Gewichtbuecher Plakat

Vortrag von Prof. Dr. Michael Hagner

Dem gedruckten Buch ist häufig das Totenglöcklein geläutet worden, doch bislang hat es sich trotz aller Veränderungen des Leserverhaltens als erstaunlich robust erwiesen. In seinem Vortrag arbeitet Prof. Michael Hagner die Spezifität des Buches als Gegenstand gegenüber digitalen Texten heraus, ohne beide gegeneinander ausspielen zu wollen. Dazu zieht er buch- und medienhistorische Beispiele heran, betrachtet die Rolle des Autors genauer und geht auf die Lesepraktiken ein. Zusammenfassend entwickelt er eine moralische Ökonomie des Buches, worunter sowohl eine Tugend als auch eine Verpflichtung zu verstehen ist, die den Umgang mit Büchern und dessen Inhalten als Bestandteil eines zivilisierten Verhaltens in einer freiheitlichen Demokratie versteht.

Eine Veranstaltung der Universitätsbibliothek in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Omar W. Nasim (Professur für Wissenschaftsgeschichte).

Plakat Das Gewicht der Bücher

Veranstaltungsort

Universitätsbibliothek Regensburg, Universitätsstr. 31, Zentralbibliothek, Präsentationsfläche im Infozentrum
Anfahrt UR | Lageplan Zentralbibliothek | URwalking Infozentrum

Informationen/Kontakt

E-Mail: ub.veranstaltung@bibliothek.uni-regensburg.de

  1. Universität

Universitätsbibliothek Regensburg

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Feierabendmusik