Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Das Analoge muss ins Digitale - wie Papier digital wird, und was digitale Prozesse vom Papier lernen können.

Mittwoch 5. Juni 2019, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
2019-analog-digital-plakat

Papier prägt seit 2000 Jahren menschliche Kulturen wie kaum eine andere Erfindung. Als vergleichsweise günstiges und flexibles Medium ermöglichte Papier es erstmals, Wissen in großem Maßstab zu speichern, zu organisieren und zu verbreiten. Seit den 1940er Jahren wird das Papier aber in immer mehr Bereichen durch Bits und Bytes ersetzt. Die elektronische Datenverarbeitung und das Internet erlauben es, Daten viel schneller zu verbreiten, zu durchsuchen, zu aggregieren und zu verarbeiten, als dies mit Papier möglich wäre. Die Digitalisierung von Dokumenten und Prozessen befreit diese aber nicht nur von physischen Beschränkungen – sie entfernt dabei auch die inhärenten Nutzungsmöglichkeiten der physischen Medien.

Der Vortrag widmet sich zwei daraus entstehenden Fragen: Was verlieren wir, wenn Papier und andere physische Medien durch digitale Lösungen ersetzt werden? Und wie können wir die Vorteile von Papier und digitalen Systemen kombinieren?

Referent:

Dr. Raphael Wimmer ist akademischer Rat am Lehrstuhl für Medieninformatik und Leiter der ZD.B-Nachwuchsforschungsgruppe "Physical-Digital Affordances" am Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK) der Universität Regensburg. Seine Forschung im Bereich Mensch-Computer-Interaktion konzentriert sich auf effiziente Benutzungsschnittstellen, physisch-digitale Arbeitsprozesse, und zukünftige Interaktionsparadigmen.

Raphael Wimmer

Links:

Person: https://hci.ur.de/people/raphael_wimmer
Nachwuchsforschungsgruppe: https://hci.ur.de
Lehrstuhl: https://mi.ur.de


Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie darauf hinweisen, dass bei der Veranstaltung Fotos gefertigt werden. Die Aufnahmen finden im Rahmen unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Verwendung. Wenn Sie nicht fotografiert werden möchten, sprechen Sie bitte vor der Veranstaltung den anwesenden Fotografen an, damit Ihr Wunsch berücksichtigt werden kann. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Veranstaltungsort

Universitätsbibliothek Regensburg, Universitätsstr. 31, Zentralbibliothek, Präsentationsfläche im Infozentrum
Anfahrt UR | Lageplan Zentralbibliothek | URwalking Infozentrum

Informationen/Kontakt

Dr. Raphael Wimmer

  1. Universität

Universitätsbibliothek Regensburg

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Feierabendmusik